Leckere Lasagne!

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Lilith, 05.01.08.

  1. 05.01.08
    Lilith
    Offline

    Lilith Inaktiv

    Hallo an alle, bei uns gabs letzte Woche mal wieder meine Lieblingslasagne:

    Sauce Bolognese
    100g Parmesan 10 sek/St.10 zerkleinern und umfüllen.
    1 Möhre
    2 Stangen Staudensellerie
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen 4 sek/St5 zerkleinern
    100 g Speckwürfel dazugeben und alles 3 minVaroma/Rückwärtslauf/St.2
    andünsten.
    300g gem. Hackfleisch zugeben und 5 min/Varoma/Rückw./Sanftlauf garen.

    1 Dose Tomaten(400g)
    1/8l Rotwein
    1/8l Brühe
    Salz, Pfeffer
    1 TL Oregano
    1 Lorbeerblatt
    1 Zweig Rosmarin
    Basilikum und
    Petersilie dazugeben und 60min/100Grad/Rückw./St.1 köcheln
    lassen. Deckelöffnung mit einem Küchentuch
    abdecken.


    Bechamelsoße

    40g Butter
    40g Mehl
    500ml Milch
    Salz
    Pfeffer
    geriebene Muskatnuss 8min/90Grad/St.2 kochen.


    Restl.Zutaten:
    250g Mozzarella, gewürfelt
    250g Lasagnenudeln ohne Vorkochen
    1 EL Butter

    Backofen auf 200Grad vorheizen,
    Lasagne in Auflaufform einschichten, beginnend und endend mit Bechamelsoße, dazwischen Nudelplatten, Sauce Bolognese und Mozzarellawürfel.
    Parmesan aufstreuen, die Lasagne mit der Butter in Flöckchen belegen und im Ofen bei 180Grad Umluft 40 min. fertig backen.
    Dazu schmeckt ein bunter Salat.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 05.01.08
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Leckere Lasagne!

    Hallo Lilith,

    das Rezept klingt sehr lecker.

    Aber besonders schön finde ich Deinen Namen, so heißt nämlich auch meine jüngste Tochter.
    Ist es nur ein Nick oder Dein richtiger Name? *garnichtneugierigbin*
     
    #2
  3. 17.01.08
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: Leckere Lasagne!

    Hallo Lilith!
    Heute habe ich Dein Rezept getestet. Meine Männer und ich haben es für sehr lecker befunden!! =D
    Bei der zeitlichen Planung hatte ich total übersehen, dass Du die Soße 60 Minuten kochen lässt...:-O. das liess mein Zeitplan mal wieder nicht zu. Somit habe ich die Hackfleisch-Mischung mit etwa 2 Tl. Johannisbbrotkernmehl zum Kochen gebracht, damit die Soße etwas mehr Bindung erhält. Das ganze dauerte dann nur sechs Minuten.
    Danach ging es dann weiter wie in Deinem Rezept.:rolleyes:

    Wirklich sehr lecker!

    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #3
  4. 21.01.08
    Sandra69509
    Offline

    Sandra69509

    AW: Leckere Lasagne!

    Hallo,
    habe Dein Rezept ausprobiert und dabei auch übersehen,daß die Soße 60 min. braucht. :cool:

    Der Zeitplan kam dadurch total durcheinander, mein Göttergatte hat tierisch Kohldampf geschoben und war dementsprechend knatschig:-(, aber das Ergebnis hat alles entschädigt.

    Die Lasagne schmeckt bombastisch.

    Das nächste Mal werde ich allerdings den Parmesan durch geriebenen Emmentaler ersetzen, da er mir zu braun und trocken war.

    Gruss, Sandra
     
    #4
  5. 19.02.08
    mimilakritz
    Offline

    mimilakritz

    AW: Leckere Lasagne!

    Hallo Lilith,
    wir haben am Sonntag deine Lasagne ausprobiert und waren alle begeistert!!
    Idiotensichere Zubereitung mit köstlichem Ergebnis, was will man mehr??
     
    #5
  6. 08.04.08
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    AW: Leckere Lasagne!

    Hllo Lilith,
    ich machte am Wochenende deine Lasagne für 8 Personen, die war echt megalecker und sie wurde von allen gelobt!!!!

    LG und danke fürs Rezept
    doppelmama
     
    #6
: italienisch

Diese Seite empfehlen