Leckere Nußschnitten

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von kleinehexe123, 28.04.08.

  1. 28.04.08
    kleinehexe123
    Offline

    kleinehexe123

    Hallo ihr lieben! [​IMG]
    Hab nun schon so viele eurer Rezepte ausprobieren dürfen, da will ich euch unseren Lieblingskuchen auch nicht vorenthalten. Diese Nußschnitten könnt ihr ruhig ein paar Tage aufheben, allerdings halten sie bei uns nie so lange [​IMG] !


    Leckere Nußschnitten:


    300g Mehl,1tl. Backpulver, 1 Ei, 1EL Zitronensaft, 200g Margarine, 100gZucker, 1P.Vanillezucker (inzwischen nehme ich selbstgemachten)

    -alle Zutaten in den Topf und in 1:30 min/St.4 einen Mürbteig herstellen.
    -im Topf eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
    -Ofen vorheizen: Ober-Unterhitze 200C
    -Formblech, Größe ca. 30x40, einfetten
    -Teig mit Hilfe von einem Handroller und Mehl in dem Blech ausrollen (also den Teigroller immer wieder einmehlen der Teig ist sehr klebrig)
    - Teig 15min. vorbacken

    2 Becher (=450g) Johannisbeergelee (hab es auch schon mit einem Glas Himbeermarmelade gemacht, aber wir mögen die Körner nicht so)
    -in einer Schüssel mit dem Schneebesen glattrühren und auf dem vorgebackenem Boden verteilen. ( einen Rand freilassen)

    Dann kommt der Nußbelag obendrauf:
    Topf vorher gut ausspülen!

    4 Eier, 200g Zucker, 200g Haselnüsse

    - Eier trennen
    - Eiweiß steif schlagen (Flügel einsetzten) 2:30min/St.3
    - in weiteren 2-3 min. Zucker einrieseln lassen
    - nach und nach das Eigelb dazu geben
    - Haselnüsse auf Handrührstufe unterheben

    Masse auf der Marmelade verteilen und in 20-25min fertig backen.

    Ich wünsche euch gutes gelingen!
    [​IMG]
    Gegen Anregungen und Vorschläge hab ich natürlich nichts einzuwenden,da dies mein erstes Rezept war, dass ich eingestellt habe.

    Liebe Grüße.....Tanja




     
    #1
  2. 28.04.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: Leckere Nußschnitten

    Hallo Tanja!!
    Das Rezept ist schon gespeichert, wird bald ausprobiert. Ich liebe solche Nußschnitten. Da freue ich mich schon auf`s Backen und werde dir mitteilen, wie er uns geschmeckt hat!! :rolleyes::rolleyes:
    LG
    Isi
     
    #2
  3. 28.04.08
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    AW: Leckere Nußschnitten

    Hallo Tanja,

    deine Nußschnitten hören sich echt lecker an, werde sie demnächst mal ausprobieren. Super finde ich, das man diese Schnitten ein paar Tage aufbewahren kann.
     
    #3
  4. 28.04.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Leckere Nußschnitten

    Hallo Tanja,

    bei uns heißt das Rezept "Londoner Schnitten", kommt bei uns immer am Weihnachtskekserlteller :p, sie schmecken wirklich sehr gut, mir kommt nur Deine Menge Marmelade etwas sehr viel vor :confused:, ich bestreiche die eben immer gerade so, daß es eben schön bestrichen ist, ich denke, daß ich da locker mit einem Marmeladeglas reiche.

    Wichtig ist auch noch, daß man die Schnitten am besten noch warm schneidet mit einem wirklich gut schneidenden Messer, obenauf die Masse bricht sehr leicht, was dem Geschmack natürlich absolut keinen Abbruch tut :p - deswegen, also wegen der Optik, gebe ich da gerne noch so Schokoglasur (nur so dünne Streifen) drüber.
     
    #4
  5. 28.04.08
    kleinehexe123
    Offline

    kleinehexe123

    AW: Leckere Nußschnitten

    Hallo Elke!
    Habe es einmal "gewagt" weniger Marmelade zu nehmen und wurde prompt geschimpft. Auf das Blech gesehen ist es nicht zuviel, aber das kann natürlich jeder machen wie er möchte. Dann sind sie aber nicht so saftig.
    Eigentlich ist dieses Rezept eine abwandlung von Linzer Schnitten. Da die Kinder aber immer nur die Nußschicht runter gegessen haben, hat meine Schwester es abgewandelt.

    Gruß Tanja
     
    #5

Diese Seite empfehlen