Leckere Sonnenblumenbrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Prinzesschen, 19.10.10.

  1. 19.10.10
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Zutaten:

    100g Roggenkörner
    100 g Mandeln
    3 El Sonnenblumenkörner



    250 g Buttermilch
    1 El Honig
    ½ Würfel Hefe
    150 g Weizenmehl


    100 g kernige Haferflocken
    2 El Haferkleie
    2 El Sonnenblumenkörner
    1 Tl Salz



    3 EL Sonnenblumenkerne, den Roggen, die Mandeln im Mixtopf auf Stufe 10, je nach Konsistenzwunsch 40 - 60 Sekunden schroten! Umfüllen!
    Die Buttermilch mit dem Honig in den TM geben und die Hefe bei 50°C 2 Minuten darin auflösen. Nun das Salz, die Haferflocken, Kleie, Mandeln, das Mehl und den Roggenschrot dazu geben.
    5 Minuten mit der Knetteigstufe verarbeiten.


    Den Backofen auf 200° vorheizen.


    Ein Blech mit Backpapier belegen. Aus dem Teig 12 runde Brötchen formen und diese zugedeckt nochmals 15 Min. gehen lassen.
    Dann die Brötchen nach Belieben sternförmig oder in Schlitzen einschneiden, mit lauwarmem Wasser oder Joghurt bestreichen und mit den übrigen Sonnenblumenkernen bestreuen.


    Das Blech in den Ofen (Mitte, Umluft 180°) geben und 30-35 Minuten backen.

    Stellt man eine ofenfeste Tasse voll Wasser mit hinein dann bleiben sie lockerer und werden knuspriger.
     
    #1

Diese Seite empfehlen