Leckere und fluffige Mandelwaffeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Prinzesschen, 15.01.11.

  1. 15.01.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    [FONT=&quot]4 Eiweiß
    180 g weiche Butter
    50 ml Öl
    180 g Zucker
    1 Pr. Salz
    4 Eigelb
    200 g geschälte gemahlene Mandeln (wenn ich keinen Vorrat davon habe, dann die ganzen Mandeln zuerst mahlen und dann umfüllen – bevor ich mit dem Teig los lege!!!)
    300 g Mehl
    1 Pk. Sahne- oder Vanillepuddingpulver
    1/2 Päckchen Backpulver
    300 ml Milch bzw. Buttermilch
    100 ml Sprudelwasser[/FONT]
    [FONT=&quot]Öl zum Einpinseln[/FONT]
    [FONT=&quot]Puderzucker zum Bestäuben [/FONT]
    [FONT=&quot]Die Butter, das Öl, den Zucker und die Eigelbe bei 50°C auf Stufe 3 4 Minuten rühren.[/FONT]
    [FONT=&quot]Nun die gemahlenen Mandeln, das Mehl, Backpulver, das Puddingpulver, 1 Prise Salz und 300 ml Milch zur Butter-Eigelb- und Zuckermasse dazu geben.[/FONT]
    [FONT=&quot]Alles 30 Sekunden mit der Stufe 3 zu einem zähen Teig verrühren. [/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Das Waffeleisen vorheizen.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Das Eiweiß mit 1 Pr. Salz und dem Handrührgerät steif schlagen (damit wird es fluffiger).[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Nun den Teig aus dem TM zu dem steif geschlagenen Eiweiß geben, das Mineralwasser dazu fügen und alles vorsichtig mit dem Rührbesen oder einem Tellerbesen miteinander vermischen.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Das vorgewärmte Waffeleisen mit Öl einpinseln und den Waffelteig nacheinander backen.

    [/FONT]
    [FONT=&quot]Die Waffeln schmecken warm oder kalt.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Mit Puderzucker bestäuben und servieren.[/FONT]
     
    #1

Diese Seite empfehlen