Leckerer Kürbisstuten

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Hasi, 15.10.07.

  1. 15.10.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo, :p

    gestern habe ich diesen total leckeren süßen Kürbisstuten gebacken.
    Wer ihn lieber nicht so süß möchte, nimmt einfach etwas weniger Zucker.....


    400 g Hokkaido-Kürbis in Stücken mit Schale in den TM geben. 8 Sek. St. 6
    1 Würfel Hefe
    40 g Öl
    100 g Zucker
    2 TL selbstggem.Vanillezucker
    1 gestr. TL Salz
    dazugeben und 4 Min. / 37°C/ St. 3 erwärmen.

    500 g Mehl hinzufügen und 2 Min. mit der Knetstufe kneten.

    Nun den Teig wie ein Bonbon in Backpapier stramm einwickeln und bei 50°C im Backofen 25 Min. gehen lassen.
    Danach ca. 30 Min. bei 200°C Ober- Unterhitze backen.

    Auch heute ist der Stuten einfach noch total saftig und lecker....


    Lieben Gruß

    Kerstin =D
     
    #1
  2. 16.10.07
    Bonny
    Offline

    Bonny

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo Hasi,
    finde dein Rezept hört sich gut an,würde es auch
    gerne mal ausprobieren aber wie kann der Teig
    gehen wenn er feste eingewickelt ist ?
    Viele Grüße Bonny :hello2:
     
    #2
  3. 16.10.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo Bonny, :p

    ....der Teig kann super gehen, er schaut dann einwenig aus dem Papier heraus.
    Versuch es ruhig, ich denke du wirst begeistert sein, kein lästiges festbacken des Stutens mehr in der Form.

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #3
  4. 16.10.07
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo!

    Mein Stuten backt gerade in einer normalen Kastenform, weil ich mich bei so komplizierten Dingen wie "Teig in Backpapier wickeln" immer etwas zu blöd anstelle. :rolleyes:

    Er sieht auf jeden Fall schon mal sehr gut aus. Ich bin gespannt, was meine Jungs dann später zum Geschmack sagen. :)

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #4
  5. 16.10.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo Birgit, :p

    das erste Mal habe ich ihn auch ganz normal in einer Kastenform gebacken, aber mit dem Backpapier gefällt es mir einfach besser!
    Ich hoffe, dass euch der Stuten schmecken wird.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin :p
     
    #5
  6. 22.10.07
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    uuund schubs :)

    Ich habs leicht verändert:
    • Statt Hokkaido hatte ich Galeux (sagte zumindest die Verkäuferin). Den hab ich am Vortag im Backofen 30 Min gebacken, und dann geputzt etc.
    • Ich hab etwas mehr Kürbispüree in den Teig gegeben (gut 500 g)
    • Statt Öl hab ich Butter rein
    • Die Zuckermenge hab ich leicht reduziert
    • Das Mehl hab ich ca. hälftig mit Dinkelvollkorn gemischt.
    Der Teig war etwas weich, ich hab das Brot dann in der Kastenform und in ein paar Muffin-Förmchen gebacken, es ist supersaftig geworden.
    Das Brot ist super gegangen, vermutlich reicht auch etwas weniger Hefe :)

    Insgesamt: Sehr lecker und sehr zu empfehlen - auf, solangs noch Kürbisse gibt!

    Grüße,
    Benedicta
     
    #6
  7. 23.10.07
    Bonny
    Offline

    Bonny

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo,
    habe noch einen rest von meinem Kürbis,kann ich ihn
    vielleicht in Stücke einfrieren und später für's backen benutzen?
    Ich habe noch nie Kürbis verarbeitet?
    Viele Grüße Bonny :hello2:
     
    #7
  8. 23.10.07
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Kannst du, gar kein Problem. Du musst allerdings einplanen, dass der aufgetaute Kürbis sehr wässrig sein kann - also entweder weniger Flüssigkeit zugeben oder vorher abtropfen lassen.

    Grüße,
    Benedicta
     
    #8
  9. 24.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo Benedicta,

    jetzt musste ich erst mal schauen :-O was ein Galeux ist und siehe da, dieser warzige Kuerbis war heute sogar in meiner Biokiste. Hat der viele Kerne?

    LG,
    Elli
     
    #9
  10. 24.10.07
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hmm, ich würde sagen "normal viele" - ähnliche Menge wie bei einem Muskat-Kürbis dieser Größe.

    Hilft dir das weiter?

    Grüße,
    Benedicta
     
    #10
  11. 26.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo Benedicta,

    Dankeschoen. Ich lass ihn aber erst nochmal zur Deko stehen.

    LG,
    Elli
     
    #11
  12. 30.10.07
    Mainzelmann
    Offline

    Mainzelmann

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo Kerstin,

    habe Deinen Kürbisstuten am Wochenende ausprobiert, allerdigs mit der Hälfte des Zuckers. Wir fanden ihn alle sehr lecker. Mein Sohn hat darauf bestanden am Montag noch ein Stück mit in die Schule zu nehmen. Auch da war er noch sehr saftig und frisch.
    Vielen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Mainzelmann :p
     
    #12
  13. 31.10.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo Mainzelmann, =D

    freut mich sehr, dass du den Stuten ausprobiert hast. Ich werde am Wochenende auch noch mal backen.

    Noch eine schöne Woche und einen lieben Gruß

    Kerstin =D
     
    #13
  14. 31.10.07
    vinci
    Offline

    vinci vinci

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Ich habe den Stuten heute auch ausprobiert, ausschließlich mit Vollkornmehl und mit 70 g Honig statt Zucker.
    Der Teig war gut, aber ich hatte die Form nicht ordentlich eingefettet und den Teig zulangen gehen lassen, so dass er angeklebt ist. Mein Pech. Der etwas verunglückte Kuchen schmeckt trotzdem, ist für meinen Geschmack noch etwas zu süß.

    Ich könnte mir vorstellen, beim nächsten Mal noch etwas weniger Honig zu nehmen, und Rosinen, Nüsse und ein paar Gewürze (Nelken, Ingwer und Zimt) in den Teig zu geben.

    Gruß
     
    #14
  15. 08.08.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo, :)

    habe gerade seit langer Zeit mal wieder diesen leckeren Stuten im Ofen. Habe heute bei lidl den ersten Kürbis entdeckt..... freu mich schon auf gleich.

    Allen ein nettes Wochenende und ganz liebe Grüße.

    Kerstin
     
    #15
  16. 10.09.08
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    AW: Leckerer Kürbisstuten

    Hallo!

    Habe letzte Woche meinen ersten Kürbis verarbeitet und in nun noch neugieriger als vorher :rolleyes:
    Würde dieses Rezept auch gerne ausprobieren, bin mir nur jetzt nicht sicher, als was er gegessen wird. Als Stuten (= süßes Brot) oder als Kuchen??? Wer kann und möchte mich aufklären :angel5:
     
    #16
  17. 16.09.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Mone74,:p

    ich hoffe, dass dir der Kürbisstuten gut gelungen ist und vorallem geschmeckt hat. Wir essen ihn gerfne zum Frühstück als Stuten mit Marmelade oder einfach auch mal zum Kaffee nur mit Butter. Aber ein Kuchen ist es natürlich nicht.....


    Lieben Gruß

    Kerstin ;)
     
    #17
  18. 17.09.08
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Hallo ihr liebsten aller Hexen!!! *grins*

    Habe mich heute an das Kürbisbrot gewagt. Der Teig war so fest, dass ich noch etwa einen halben Messbecher Wasser :angel3:dazu gegeben habe. War wohl ein Fehler, denn das Brot ist seeehr feucht, so daß es in sich zusammensackt. Geschmacklich ist es wirklich mal was anderes, sehr lecker. Ich werde es bestimmt noch einmal versuchen, dann aber ohne Wasser ;) und gebacken wird dann auf Ober-/Unterhitze, nicht auf Ober-/Unterhitze spezial.


     
    #18
  19. 17.09.08
    Neala
    Offline

    Neala

    mmmhhhhhhhhh....... bin ja mal gespannt ....der stuten geht gerade im ofen....bin ja echt mal auf das ergebnis gespannt....

    werde berichten..


    gruss sandra
     
    #19
  20. 17.09.08
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo Hasi!:razz:
    Habe soeben dein Kürbisstuten-Rezept entdeckt und ausgedruckt. Kannst du mal ein Foto einstellen, mit Backpapier? Sobald ich einen Kürbis habe, wird gebacken.
     
    #20

Diese Seite empfehlen