Leckeres Nuss Brot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Prinzesschen, 17.11.10.

  1. 17.11.10
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    [FONT=&quot]
    [/FONT]
    [FONT=&quot]Zutaten:
    [/FONT]
    [FONT=&quot]100 g Walnüsse[/FONT]
    [FONT=&quot]100 g Haselnüsse[/FONT]
    [FONT=&quot]50 g Kürbiskerne[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]300 g Dinkel[/FONT]
    [FONT=&quot]50 g Buchweizen[/FONT]
    [FONT=&quot]50 g Sojamehl[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]2 TL Salz[/FONT]
    [FONT=&quot]½ - 1 TL gemahlener Koriander (je nach Geschmack)[/FONT]
    [FONT=&quot]¼ - 1/2 TL geriebene Muskatnuss[/FONT]
    [FONT=&quot]1/2 Würfel Hefe[/FONT]
    [FONT=&quot]350 ml lauwarmes Wasser[/FONT]
    [FONT=&quot]1 TL Honig[/FONT]
    [FONT=&quot]4 EL Olivenöl[/FONT]
    [FONT=&quot]2 EL Balsamicoessig[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Dinkelmehl zum Bestäuben, Mehl zum Arbeiten [/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Zubereitung:[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Körner in den TM geben und 3 Sekunden auf Stufe 6 grob mahlen. Umfüllen![/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Die Dinkel-, Buchweizen- und die Sojakörner in geben TM geben und 40 Sekunden auf Stufe 10 mahlen. Dann das Salz, den Koriander und Muskat, die Hefe, das Wasser, den Honig, das Öl und den Essig dazugeben und alles mit der Knetteigstufe 5 Minuten durchkenten.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Den Backofen auf 200° vorheizen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Ein Blech mit Dauerbackfolie oder Backpapier auslegen.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Nebenbei die Walnüsse mit den Haselnüssen und Kürbiskernen in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Mischung in den TM geben und alles zusammen 2 Minuten mit der Knetteigstufe verarbeiten und aus dem TM nehmen.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Den Teig herausnehmen und zu auf dem ausgelegten Backblech zu einem Laib formen. Diesen abgedeckt 15 Min. stehen lassen.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Eine ofenfeste Tasse mit heißem Wasser in den Backofen stellen.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Das Brot auf dem Backblech mit etwas Dinkelmehl bestäuben.[/FONT]
    [FONT=&quot]Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 1 Std. backen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Das Brot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.[/FONT]
     
    #1
  2. 17.11.10
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Prinzesschen,

    du bist ja wieder fleißig am Rezepteeinstellen. Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 17.11.10
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Seepferdchen,

    gerne geschehen und vielen lieben DANK für deinen Zuspruch.
    Wenn ich mehr Zeit hätte, dann würde ich es öfters tun! Habe noch das ein oder andere parat - aber es muss erst in den PC eingetippt werden!!!

    Mit liebem Gruß
    Prinzesschen
     
    #3

Diese Seite empfehlen