Leichte Spinat-Kartoffel-Suppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Dandamaus, 05.03.07.

  1. 05.03.07
    Dandamaus
    Offline

    Dandamaus Thermo-Alarm!

    Hallo zusammen!

    Gestern habe ich eine sehr leckere Spinatsuppe gemacht, die ich Euch nicht verheimlichen will. Die Menge reicht als Vorspeise für 4 Personen, als Hauptspeise für 2.

    Zutaten:
    * 1 TL Öl
    * 1 große Zwiebel in groben Stücken
    * 2 Zehen Knoblauch in Stücken
    * 250g Kartoffeln in groben Stücken
    * 850g Gemüsebrühe
    * 150g Milch
    * 250g Spinat
    * Salz, Pfeffer, Muskatnuß
    * 4 EL Joghurt

    Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5s/Stufe 4 zerkleinern. Öl zugeben und 3 Min./Garaufsatz/Stufe 2 andüsten. Kartoffeln und Gemüsebrühe dazugeben und ca. 15 Min./100 Grad/Stufe 2 kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Spinat zugeben und weitere 5 Min./100 Grad/Stufe 2 kochen. Dann 10s/Stufe 10 pürieren. Milch zugeben und 5 Min./100 Grad/Stufe 2 aufkochen. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen. Auf 4 Teller verteilen und jeweils 1 EL Joghurt daraufgeben. Fertig!

    Ich habe TK Spinat genommen, den ich vorher im Garaufsatz aufgetaut habe (analog rotes Kochbuch). Man kann auch frischen Spinat nehmen, dann muss man evtl. 2 Min. länger kochen, da die Blätter erst zusammen fallen müssen.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 05.03.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Leichte Spinat-Kartoffel-Suppe

    Hallo Alexandra,

    das Rezept ist auf jeden Fall schon mal ausgedruckt.

    Ich werd aber die leichtere Version ausprobieren. Hoffe sie schmeckt so gut wie sie klingt.
     
    #2
  3. 27.03.07
    Schmetterling
    Offline

    Schmetterling Schmetterling

    AW: Leichte Spinat-Kartoffel-Suppe

    =D Hallo Alexandra,
    hört sich gut an das Rezept. Ich habs kopiert und werde es demnächst mal ausprobieren.
    Gruß Silvia
     
    #3
  4. 07.06.07
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Leichte Spinat-Kartoffel-Suppe

    Oh danke das klingt total lecker und ich werde es gleich nächste Woche ausprobieren. Heike
     
    #4
  5. 08.06.07
    hexchen-tanja
    Offline

    hexchen-tanja Inaktiv

    AW: Leichte Spinat-Kartoffel-Suppe

    Ob man den Spinat mit Mangold austauschen kann???

    Werds mal ausprobieren...
    Danke fürs Rezept!
     
    #5
  6. 22.10.07
    tina090261
    Offline

    tina090261 Inaktiv

    AW: Leichte Spinat-Kartoffel-Suppe

    mh mh diese Suppe ist sehr lecker und hat auch meiner ganzen Familie geschmeckt, habe noch 4 Eier mittelhart oder weich ganz wie mans nimmt dazu gekocht, klein gehackt und untergemischt, dazu ein frisches Fladenbrot und alle waren satt.
    LG Tina

    ps: bin ja schon länger angemeldet, konnte mich aber noch nicht weiter zu Wort melden da ich Krank war, werd mich aber bessern
     
    #6
  7. 05.11.07
    Argentona
    Offline

    Argentona

    AW: Leichte Spinat-Kartoffel-Suppe

    Hallo,
    sitze gerade vor dieser Suppe und mir schmeckt sie lecker. Besonders die tiefgrüne Farbe gefällt mir sehr.
    Vielen Dank für das einfache, aber gute Rezept.
     
    #7
  8. 26.09.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Danda,

    meine Güte, warum schlummert dieses Rezept in der Versenkung? Dabei ist es wirklich super und einfach! Dafür bekommst Du von uns Hüttis fünf Sternlein und ein dickes Dankeschön!!!! =D
     
    #8
  9. 13.02.12
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Danda,

    Deine Suppe ist sehr lecker. Habe Sojamilch genommen und den eingefrorenen Spinat habe ich nach 10 Minuten dazugegeben. Allen hat es geschmeckt ! :rolleyes:

    Vielen Dank für das Rezept.

    Grüße
     
    #9
  10. 21.09.12
    Jutherm
    Offline

    Jutherm

    Vielen lieben Dank für Dein tolles Rezept.

    Ich habe es leicht abgewandelt, da mein Mann es gerne ein bisschen "gehaltvoller" hat. Milch hab ich weggelassen, stattdessen gab es viel Creme Fraiche auf die Suppe. Dazu habe ich eine ältere Scheibe Brot gewürfelt, die Brotstücke in Olivenöl getaucht und mit grobem Salz gewürzt, kurz in den Ofen auf Grillstufe und dann auch noch in die Suppe.
     
    #10
  11. 05.10.12
    Wikingermama
    Offline

    Wikingermama

    Hab die Suppe heute gemacht, allerdings ohne Milch und Joghurt, stattdessen habe ich einen Becher Schmand rein. War gut und reichlich, den Rest gibt es morgen als Soße zu Kartoffeln und hartgekochten Eiern.
     
    #11
  12. 09.11.12
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Danda!

    Gestern abend gab es dieses Süppchen - einfach nur lecker!!!

    Habe allerdings weniger Kartoffeln genommen, dafür noch etwas Frischkäse 0,2 % mit eingerührt.
    Das war eine wirklich klasse Resteverwertung!
     
    #12
  13. 12.11.12
    Dandamaus
    Offline

    Dandamaus Thermo-Alarm!

    Hallo zusammen,

    ich bin ja ganz begeistert, dass meine Suppe solchen Anklang findet!!! Da ich sie selber schon länger nicht mehr gemacht habe, muss ich sie jetzt doch auch einmal wieder machen.

    Viele liebe Grüße!
     
    #13

Diese Seite empfehlen