Leichte Tiramisu-Torte - megalecker!!!

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Lanky, 17.06.06.

  1. 17.06.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo ihr Lieben,

    hier ist meine neueste Kreation!

    TIRAMISU-TORTE (geht garantiert nicht auf die Hüfte weil gaaaaanz leicht...)



    POINTS® Wert pro Rezept: 63​


    Portionen pro Rezept: 12
    POINTS® Wert pro Portion: 5.0

    Zutaten:



    60 g Halbfettbutter​


    36 Stück Löffelbiskuits
    4 Blatt Gelatine
    2 Stück Eigelb
    100 ml Amaretto
    80 g Zucker, jede Sorte (Haushalts-,
    Rohrzucker )
    500 ml Milch, fettarm, 1,5% Fett
    1 Beutel Vanillepuddingpulver
    5 Spritzer Süßstoff, flüssig
    500 g Speisequark, natur bis 0,2% Fett
    1 Dose Rama Cremefine zum Schlagen
    60 ml Espresso
    60 g Milka Alpenmilch Schokolade
    1 EL Kakaopulver, entölt, ohne Zucker
    250 g Erdbeeren​



    Zubereitung:​


    Aus 500 ml Milch, Süßstoff und Vanillepuddingpulver einen Vanillepudding kochen. Abkühlen lassen.​

    Butter schmelzen, abkühlen lassen. 100 g (ca. 10 Stück) LöBis zerbröseln und mit der Butter vermischen. Eine 26 cm Springform am Boden mit Backpapier auslegen, und die Bröselmischung darin zu einem Boden andrücken. Kalt stellen.​

    Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, Eigelb, Zucker und Amaretto im heißen Wasserbad dick-cremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Eiercreme auflösen.​

    Vanillepudding und Quark nach und nach zugeben. Sahne steif schlagen und unterrühren.​

    125 g LöBis (ca. 12 Stück) auf dem Boden verteilen, mit der Hälfte des Espressos beträufeln und die Hälfte der Creme locker darüber streichen. Restliche LöBis darauf verteilen und mit dem Rest Espresso beträufeln. Übrige Creme locker darüber verstreichen und ca. 2 Stunden kalt stellen.
    Erdbeeren waschen, und den Strunk mit einer Pinzette entfernen (dazu einmal einstechen, um 90° versetzt nochmals einstechen und dann den Strunk herausziehen, die Blätter gehen dann ganz leicht ab) und halbieren. 30 g Schokolade fein reiben, vom Rest mit dem Sparschäler feine Locken
    abziehen.​

    Nach 2 Stunden Kühlzeit die Torte aus der Form lösen, die Erdbeeren darauf verteilen, den oberen Rand mit der geriebenen Schokolade bestreuen und mit Kakao bestäuben. Mit den übrigen Schokolocken verzieren.​


    Im TM habe ich es wie folgt gemacht:

    Zuerst die Sahne steif geschlagen (Stufe 3-4, 15 sek. mit Schmetterling) umgefüllt und kalt gestellt. Dann den Pudding gekocht und abkühlen lassen (100°, Stufe 3, 6 min). Mixtopf säubern, die LöBis darin kurz auf Turbo zerkleiner, Butter dazu und 60°, Stufe 2-3, 1 min zu einem bröseligen Teig verarbeiten, diesen zu einer Kugel formen und dann den Boden der Springform damit auslegen.

    Dann die Eier-Creme 80°, Stufe 3, 4 min. Die Gelatine darin aufgelöst und dann den Vanillepudding, Quark und Sahne auf Stufe 3-4 untergerührt.
    Rest siehe Zubereitung.

    Fertig!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Viel Spaß beim Schlemmen!

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #1
  2. 19.06.06
    Tigertatze1977
    Offline

    Tigertatze1977 Inaktiv

    AW: Leichte Tiramisu-Torte - megalecker!!!

    SUPIII! Endlich mal ein Rezept für mein tolles neues Küchengerät, was nicht mit Unmengen von Sahne gemacht wird, bin schwer begeistert, wird bei nächster Gelegenheit ausprobiert!!! Große Klasse, danke!!!:p
     
    #2
  3. 29.12.06
    sansi
    Offline

    sansi

    AW: Leichte Tiramisu-Torte - megalecker!!!

    Hallo Jasmin,

    das Rezept hört sich sehr lecker an.

    Da es z. Z. keine frischen Erdbeeren gibt (zumindest keine die auch schmecken) werde ich es vielleicht mal mit Trauben probieren. Habe vor längerer Zeit mal ein Trauben-Tiramisu gemacht und das war superlecker.
     
    #3
  4. 10.05.07
    pelikan_25
    Offline

    pelikan_25 Inaktiv

    AW: Leichte Tiramisu-Torte - megalecker!!!

    hallo,

    das sieht ja echt lecker aus,
    wir haben mit unserer jüngsten Tochter
    am 9. Juni Taufe den würde ich dann gleich ausbrobieren.
    Freue mich schon drauf, und wie er schmeckt,
    bestimmt richtig erfrischend...
    Werde dann kurz berichten

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    gruß
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #4
  5. 27.01.08
    Sommersprosse73
    Offline

    Sommersprosse73 Inaktiv

    AW: Leichte Tiramisu-Torte - megalecker!!!

    Hi, Hi,:p
    habe heute die suuuuper leckere Torte gemacht. Hat uns allen geschmeckt, mein Besuch war echt begeistert:cheers::cheers:. Die werde ich jetzt öfter machen!!



    LG Sommersprosse=D
     
    #5
  6. 27.01.08
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    AW: Leichte Tiramisu-Torte - megalecker!!!

    Hallöchen,

    deine Torte sieht ja oberlecker aus. Ich liebe Tiramisu, freu mich darauf diese leichte Variante mal auszuprobieren.:p
     
    #6
  7. 27.01.08
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Leichte Tiramisu-Torte - megalecker!!!

    Hallo Sommersprosse,

    schön, dass sie euch geschmeckt hat. Da fällt mir ein, die könnte ich auch mal wieder machen.
     
    #7
  8. 27.01.08
    Roxana
    Offline

    Roxana

    AW: Leichte Tiramisu-Torte - megalecker!!!

    Hallo,
    super Torte. Da ich zur Zeit auch im WW-Fieber bin und mein Mann nächste Woche Geburtstag hat, werde ich diese Torte 'backen'.
     
    #8
  9. 28.01.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Leichte Tiramisu-Torte - megalecker!!!

    Die Torte sieht superlecker aus und da ich am Sonntag Besuch bekomme, wird sie nachgemacht.....
    Vielen Dank dafür!!!!:headbang:
     
    #9
: diät

Diese Seite empfehlen