leichtes Ofengemüse

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Knollie, 09.08.12.

  1. 09.08.12
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo,

    es gibt zwar schon einiges an Ofengemüse, aber meist mit viel Öl.... hier die leichte Variante:

    1 Portion

    150 g kleine Kartoffeln (in der Mikro 1 /2 Min. vorgegart) in Spalten
    1 große Zucchini in Scheiben
    1 Paprika in Stücken

    in einer Auflaufform mischen.

    1 TL Gemüsebrühe in ca. 3-4 EL warmen Wasser gelöst
    1 TL Balsamicoessig weiß
    1 TL Olivenöl
    1-2 TL Tomatenmark
    ordentlich Salz, Pfeffer, Knoblauch, sonstige Kräuter

    Alles vermischen und über das Gemüse geben. Die Form im vorgeheizten Ofen (Grillstufe) ca. 20-30 Min. backen. Zwischendurch 1-2 mal umrühren.

    Die Gemüsemischung auf einen Teller geben. 100 g leichten Feta darüber bröseln und mit etwas Balsamicocreme garnieren.


    Das ganze hat dann 7 PP. Ich war pappesatt. Beim Gemüse kann man super variieren. Foto lade ich gleich hoch.
     
    #1
  2. 10.09.12
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo!

    Das Gemüse habe ich grad gegessen und es war seeehr lecker! Zwar hatte ich kein Tomatenmark mehr da, aber das hat mir jetzt nicht gefehlt am Essen. Die Kartoffeln habe ich roh in ganz dünne Scheiben geschnitten und dann ohne vorgaren mit im Ofen gehabt. Insgesamt war das Gemüse nach gut 30 Minuten bei 180 Grad Umluft gar.
    Danke für die tolle Anregung!
     
    #2
  3. 06.01.13
    schildkroetchen
    Offline

    schildkroetchen

    Klingt total lecker , so ähnlich mach ich immer den Ofentopf mit Kürbis , scharf garen , dann kommt Röstaroma an das Gemüse und schmeckt - unglaublich lecker .
    Prima Tipp von Dir Knollie , Dankeschön fürs einstellen ,
    Elke
     
    #3
  4. 06.01.13
    muttiathome
    Offline

    muttiathome

    Hallo,

    das mach ich doch gleich heute abend.

    Danke Petra
     
    #4
  5. 26.01.13
    tretsche
    Offline

    tretsche Inaktiv

    Finde ich echt super! Habe es gestern abend ausprobiert und wollte dir nur als Feedback geben, dass es wirklich sehr sehr köstlich war!
    Ich bin zwar keine Vegetarier/Veganer, aber esse Fleisch auch nicht jeden Tag sondern eher bewusst nur ein bis2 mal die Woche! Das Ofengemüse daher genau das richtige für gestern Abend :) Ich finde oft auch noch hier leckere leichte Küche zum genießen! Da stehen einige tolle Rezepte drin, die man auch in kurzer Zeit schnell in der Küche umsetzen kann..kennt ihr die?
     
    #5

Diese Seite empfehlen