Leifheit Picobello

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Zotty, 08.06.09.

  1. 08.06.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe für meine Mum den Leifheit Bodenwischer Twist-System gekauft und damit ist sie auch vollkommen zufrieden. Sie muss nun keinen Lappen mehr auswringen und muss sich auch nicht mehr bücken. Wenn sie einmal die Woche ihre ganze Wohnung durchputzt ist das auch ok. Nun hätte sie gerne noch (so für zwischendurch) den Leifheit picobello LEIFHEIT - Immer eine Idee besser!

    Bevor ich das Teil für meine Mum kaufe wüsste ich gerne ob Ihr evtl. Erfahrungen mit dem Teil habt.
     
    #1
  2. 08.06.09
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo Tina,

    leider kann ich dir da nicht weiterhelfen..... :-(

    Ich habe gerade erst einmal gegoogelt, was du schon für deine Mutter gekauft hast....
    Das Twist System hört sich aber wirklich klasse an!!! In Amazon sind auch überwiegend gute Bewertungen....
    Wäre ja echt schön, wenn man nicht dauernd die nassen Hände hätte..... Klappt das wirklich so gut???

    Warum hast du das nicht auch??? Oder hast du es???

    Passen dort auch jede anderen Wischbezüge drauf????

    Sorry, dass ich jetzt nur frage und dir keine Antworten geben kann...:goodman:
     
    #2
  3. 08.06.09
    Nely10
    Offline

    Nely10

    Hallo Tina,

    ich habe das Teil vor kurzem entsorgt ich finde es unpraktisch und mit der Zeit hält der Klett nicht mehr
    Meiner Meinung nach lohnt sich die Anschaffung nicht
    Ich habe für das schnelle wischen für zwischendurch einen Dampfreiniger der sich in 20Sek aufheizt ist super praktisch und man hat auch trockene Hände
     
    #3
  4. 08.06.09
    Zotty
    Offline

    Zotty


    Hi Duzieo,

    aber ist doch kein Problem, dafür haben wir ja schließlich unser geliebtes Forum :rolleyes:.

    Aaaaaalso nachdem ich den Twist (nicht zu verwechseln mit dem Twist-Mop, das ist der mit den langen Fetzen um den Stiel herum) für meine Mum gekauft und begutachtet hatte, habe ich ihn mir auch besorgt. Ist echt eine super tolle Sache. Nur für Zwischendurch etwas ungeschickt. Man benötigt halt den Eimer, der dazugehört wegen der darin enthaltenen Wischtuchschleuder. Und man braucht halt eine gewisse Menge Wasser im Eimer, damit man das Wischtuch richtig auspülen kann. (Das Ende vom Lied ist dann immer, habe ich schon den ganzen Eimer Wasser, dann wische ich die ganze Bude, damit es sich auch rentiert:-(). Die Wischtuchschleuder funktioniert in etwa wie ein Kinderkreisel. Je öfter man "stöselt" desto trockener wird das Wischtuch. Für meine Fliesen in Bad und Küche stösle ich ca. 4 Mal, fürs Laminat stösle ich ca. 7-8 Mal.

    Es passt nur der Wischbezug der dabei ist, weil der quasi mit Druckknöpfen am Wischer festgemacht wird. Ich würde meinen Twister ihn nicht mehr hergeben.

    Wegen mal kurz durch die Küche zu wischen will meine mum halt nicht extra den Eimer voll machen.

    Darum dachten wir an den Picobello. Aber bis jetzt habe ich noch keine so guten Ansichten gehört. Aber das ganz andere Gefummle mit HARA und wie das Zeug alles heißt (habe ich alles hinter mir). Wenn man sich gar nicht bücken will, dann muss man mit den Füßen schon sehr geschickt sein (und das klappt bei Mum gar nicht) um die Wischtücher auf den HARA-Wischer zu bekommen. Nächste Alternative wäre Picospray, hat das vielleicht jemand von Euch?
     
    #4
  5. 08.06.09
    Romila
    Offline

    Romila Inaktiv

    Hallo Zotty

    Ich habe schon alles ausprobiert einschließlich Leifheit...Ende vom Lied ...alles war irgendwann nicht mehr zu gebrauchen.Habe seit 2 Jahren den Profiwischer von Prowin im Einsatz. Und der hält wirklich was aus. Ist noch immer so wie ich ihn gekauft habe. Da ich recht große Flächen zu reinigen habe, ist dies eine absolute Erleichterung. Da ich aber nicht immer Naß wischen möchte, habe ich mir auch gleich die Trockenfaser von Prowin gekauft......damit kann ich gerade jetzt die vielen Pollen und den Staub ganz einfach trocken beseitigen und brauche nicht immer gleich zum Wischeimer greifen. Spart enorm viel Zeit und Arbeit. Naß wische ich wirklich nur noch, wenn mal der Boden fleckig ist. Vor allen Dingen ist der Boden ja nicht immer wirklich schmutzig sondern eher staubig und da reicht die Trockenfaser völlig aus. Würde deiner Mutter sicher sehr viel Arbeit ersparen.
    Wenn Du mehr Infos brauchst, kannst Du dich gerne noch mal melden. Habe eine super liebe Beraterin.
    Ganz liebe Grüße
    Romila
     
    #5
  6. 08.06.09
    harlekin
    Offline

    harlekin

    Hallo,

    ich habe den Picobello schon seit ein paar Jahren. Früher habe ich damit unsere Wohnung geputzt. Bis jetzt habe ich auch noch nicht gemerkt das der Klett nicht mehr hält. Benutze ihn jetzt nicht mehr so oft, da ich jetzt im Haus mehr zu reinigen habe und dafür habe ich auch von Leifheit das System mit dem Treteimer.
    Aber für das schnelle wischen, wenn etwas umgefallen ist etc. was bei den Kids ja ab und an vorkommt nehme ich den kleinen ganz gerne. Wische damit auch ab und an meine Küche wenn ich nicht so anständig gearbeitet habe. Ist es keine große Fläche zum reinigen braucht es auch nicht extra einen Eimer.
    Solltest Du nähere Fragen haben melde Dich einfach.

    LG Sandra
     
    #6
  7. 08.06.09
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    Hallo Tina,

    ich habe noch das Vorgängermodell, ich finde den superpraktisch, allerdings etwas schwergänging, aber das scheint bei dem neuen modell ja besser gelöst zu sein. Ich würde euch aber raten, das im Geschäft mal auszuprobieren, wie schwer das auswringen ist.
    Meiner ist mir manchmal etwas zu nass, aber das sieht bei dem neuen alles besser aus. Ich glaub ich guck mir den auch noch mal an =D.
    Ich wische sonst ja auch mit ProWin, aber ich würde mir von denen wirklich wünschen, dass sie mit einer Methode aufwarten, die einem das Hände nass machen erspart!
    Der Picobello ist auch schön für die Wandfliesen im Bad :).

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #7
  8. 08.06.09
    Romila
    Offline

    Romila Inaktiv

    Hallo Manuela,
    wenn deine Faser zu nass für deinen Boden sein sollte, hast du wahrscheinlich eine Faser die nicht so gut geeignet ist für deinen Boden. Für meinen Marmor benutze ich die Hygiene. Beim auswringen immer Faser auf Faser zur hälfte knicken und dann ganz einfach drehen....also auswringen. Geht wirklich ganz einfach. Als ich die erste Beraterin hatte, habe ich eine Flächenfaser lang für meinen Boden bekommen. Da hatte ich auch das Problem, dass der Boden zu naß war. Dann war ich auf einer Vorführung mit einer anderen Beraterin und die sagte mir ich brauche die Hygiene. Jetzt klappt es auch streifenfrei und ohne Restfeuchte auf dem glatten Boden.
    Vielleicht hilft dir das ja.
    Jetzt aber genug vom Arbeiten geredet. Noch einen leckeren Kaffee...ein Stückchen Kuchen und dann gehts ab ins Bettchen.
    Ganz liebe Grüße
    Romila:sleepy2:
     
    #8
  9. 09.06.09
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    Hi Romila,

    mit dem zu nass meinte ich eigentlich den Picobello, weil der alte nicht so schön auswringt =D. Hab mich etwas umständlich ausgedrückt, entschuldige. Mit dem Prowin klappt das ja gut, aber ich würde mir trotzdem wünschen, dass ich mir die Gummihandschuhe sparen könnte ;).

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #9
  10. 09.06.09
    Romila
    Offline

    Romila Inaktiv

    Hallo Mrs Fawkes

    ....ich würde mir am liebsten einen Meister Propper wünschen......
    Flasche aufdrehen....er kommt raus......wirbelt durch die Wohnung....Resultat.....alles Blitzsauber!!!!
    Wäre wirklich schön, wenn alles so leicht wäre wie in der Werbung.

    Egal, schwinge jetzt meinen Profiwischer eben wieder selber und ruck zuck ist auch alles sauber:rolleyes:
    So ist das leider bei den Frauen.
    Trotzdem wünsche ich dir einen superschönen, angenehmen Dienstag
    Liebste Grüße
    Romila
     
    #10
  11. 09.06.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hi Ihr lieben Hexlein,

    vielen Dank für Eure nützlichen Beiträge. Das hat mir nun schon sehr geholfen. Was für ein Glück, dass wir unser Wunderkesselchen haben, in dem man jederzeit Rat und gute Tipps findet. Ich wünsche Euch noch einen super schönen Abend.
     
    #11
  12. 09.06.09
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    Hallo Romila,

    Dann aber auch mit den Muckis bitte =D=D=D. Oder doch lieber den aus der Cola Werbung, der sich dann die eiskalte Cola nach der Anstrengung reinschüttet =D? Ich hätt dan auch ausnahmsweise sogar welche da :rolleyes:.

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #12
  13. 10.06.09
    Romila
    Offline

    Romila Inaktiv

    Hallo Manuela,
    den mit der Cola würde ich auch nicht verachten....lach.....

    Sag mal bitte, wie hast du es geschafft so viel abzunehmen?????? Bei den leckeren Rezepten hier, zeigt meine Waage fast stündlich ein wenig mehr an.....so kann es nicht weitergehen:confused:
    Liebe Grüße
    Romila
     
    #13
  14. 11.06.09
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    Hallo Romila,

    viel ist gut, ich hab gerade meinen Ticker schon wieder in die falsche Richtung updaten müssen *seufz*.
    Die 70 kg stammen vom Anfang letzten Jahres und dann hab ich Anfang Sommer einfach auf einmal meine Schokigelüste verloren und mochte keine mehr. Hatte außerdem eine sehr unruhige Zeit und da ging das dann ganz leicht. Ich war schon auf 61 runter. Jetzt kämpfe ich gerade wieder und mache seit einer Woche Abnehmen mit Genuss von der AOK. Alleine das aufschreiben macht einem mal wieder bewusst, was man sonst so ohne nachzudenken in sich reinstopft. Und wenn man nicht gerade Leistungssport betreibt verbraucht man soviel einfach nicht. Hilft alles nix, man kann wohl echt entweder gut und lecker essen oder man ist schlank =D. So weh wie der Gedanke tut =D.

    Ich hoffe dein Tag wird nicht so verregnet, wie er hier anfängt.
    Viele liebe Grüße
    Manuela
     
    #14
  15. 11.06.09
    Romila
    Offline

    Romila Inaktiv

    Hallo Manuela,
    seitdem ich hier im Forum herumstöber, habe ich bereits fast 2 Kilo zugenommen. Meine Mum hat einen Thermomix den ich mir ausgeliehen habe. Danach habe ich Unmengen eingekauft....alle möglichen Mehlsorten....Körner....ganz viel Gemüse und und und. Alles ist soooooooo...lecker und ich habe auf immer mehr Sachen richtig Appetit. Das ist wirklich nicht gut für meine Figur.
    Welche Idee hast Du für den richtigen Umgang mit der großen Auswahl an Gerichten. Welche Gerichte kann ich bedenkenlos zu mir nehmen ohne das die verhaßte Waage in die falsche Richtung zeigt???????
    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Liebste Grüße
    Romila

    PS Auch hier regnet es.............viel Zeit um weiter alles auszuprobieren....und zu essen......NICHT GUT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #15
  16. 12.06.09
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Ich habe auch den Picobello (das neuere Modell) und nehme ihn für die schnelle Reinigung im Bad (damit ich meine Haraklamotten nicht immer durchs ganze Haus tragen muss:cool:). Das Ergbnis ist okay - mehr aber auch nicht, denn der Boden ist doch recht feucht (hihihi.... bin wahrscheinlich von Hara doch relativ verwöhnt). Aber wie gesagt, er steht immer griffbereit im Bad und da ich ihn im Karstadt-Schnäppchencenter für 10 Euro gekauft habe, will ich mich auch gar nicht beklagen;).
     
    #16

Diese Seite empfehlen