Lemon Curd & Chocolate Macarons

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Irish Pie, 20.06.12.

  1. 20.06.12
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Nach dem es hier überall Macarons zu kaufen gibt und man auch überall davon liest, habe ich mich jetzt auch mal dran gewagt. Das sind meine ersten Macarons, also habt ein wenig erbarmen mit mir :)

    Und Ja, Macarons muss man sich verdienen !!!!!!!!
    Aber sie sind Soooooo Lecker….​

    Lemon Curd & Chocolate Macarons
    Zutaten:
    • 45 g Mandelpuder
    • 75 g Puderzucker
    • 1 Eiweiß ( 36g)
    • 10 g Zucker

    Lebensmittelfarbe als Paste benutzen und nicht flüssig (der Teig wird sonst zu flüssig sein)

    Mandelpuder und Puderzucker zusammen ganz fein mixen und durch einen Sieb passieren ( es muss ein sehr sehr feinen Puder entstehen).
    Das Eiweiß schlagen; Wenn es anfängt schaumig zu sein, 10g Zucker dazugeben und weiter schlagen; Wenn die Masse schön weiß ist, die Lebensmittelfarbe (als Paste) mit schlagen.

    Zu dieser Baisermasse wird in 3 Mal den Puder gegeben. Der Macarons-Teig, der dann entsteht muss “wie ein Band fließen”.( der Teig soll nicht zu flüssig und auch nicht zu fest sein.)

    Der Macarons-Teig mit einem Spritzbeutel auf einen Backblech in kleine Kreise formen und das Ganze für 20 Minuten bis 30 Minuten ruhen lassen.

    Nach der Ruhezeit der Macarons für 12-14 Minuten bei 140°C Umluft in den Backofen schieben.

    Dann die gebackene Macarons auf eine kalte Fläche legen, damit sie sich besser ablösen.

    Jetzt noch die Ganache:
    Einfach 50g weiße Schokolade mit 12g warme Sahne rühren. Ein Viertel der Macarons (etwa 7 Stück) nun mit je einem halben Teelöffel Ganache bestreichen und jeweils einen "Deckel"vorsichtig aufsetzen.

    Ein Viertel der Macarons (etwa 7 Stück) nun mit je einem halben Teelöffel Lemon Curd bestreichen und jeweils einen "Deckel"vorsichtig aufsetzen.

    Liebe Grüsse
    Irish Pie
     
    #1
  2. 20.06.12
    bodie37
    Offline

    bodie37

    Hey Irish Pie, deine Macarons sehen klasse aus! Und haben mir wieder Lust gemacht, es vielleicht doch auch mal zu probieren. Die rote Lebensmittelfarbe habe ich schon ein paar Monate hier rum liegen! :cool: Getraut habe ich mich noch nicht. :rolleyes:
     
    #2
  3. 20.06.12
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo bodie37,
    vielen Dank für dein Kompliment. Ich habe auch lange mit mir gekämpft bis ich mich endlich dran gewagt habe. Mit diesem Rezept ist es mir für das erste mal recht gut gelungen.
    Wäre schön wenn du die Macarons vielleicht auch mal versuchen würdest und mir davon berichtest.

    Liebe Grüsse
    irish Pie
     
    #3

Diese Seite empfehlen