lemonello - kennt das wer?

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von heximexi, 22.11.03.

  1. 22.11.03
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Habe gestern auf einer Geburtstagsfeier einsgekühlten italienischen Lemonello getrunken. =D =D Das ist ein Zitronenlikör, der nicht besonders süß ist und stark nach Zitrone, Limette schmeckt.

    Kennt den wer und wer hätte Ideen wie man ihn macht?
     
    #1
  2. 22.11.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Gabi,

    ich hab ein Rezept für einen Limoncello.

    2 kg ungespritzte Zitronen dünn schälen, sodaß keine weiße Schale mehr dran ist, und mit 3 Flaschen Wodka a´0,7 ltr für 3 Wochen ziehen lassen.

    1 kg Zucker und 1/2 ltr. Wasser aufkochen bis der Zucker geköst ist. Abkühlen lassen und dann 1/2 ltr. Zitronensaft und den abgefilterten Wodka dazugeben. Wer den Limoncello gerne intensiver hat, gibt noch 1-2 Teelöffel Zitronensäure dazu.

    Die ungespritzten Zitronen hab ich nach dem Schälen ausgepresst und den Saft eingefroren.
     
    #2
  3. 22.11.03
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Gabi (nett, die Kuh) :p

    Eine Frage noch, läßt man die Schale im Wodka ziehen, oder die Zitronen?

    Liebe Grüße

    geli
     
    #3
  4. 22.11.03
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Von Gabi an Gaby,

    also ich kapier das nicht so ganz: Wenn Du die Zitronen schälst, so daß Du keine weiße Schale mehr dran hast, wie kannst Du sie dann auspressen?

    Also ich hab Zitronensaft aus der Flasche, Zitronen frisch, eingefrorene Limetten und Limettensirup und Zuckerrohrschnaps zuhause (von der letzten Caipirinha Party), und daraus werde ich mal irgendwas mixen, is ja Wochenende und ich kann so was nicht erwarten...
     
    #4
  5. 22.11.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Gabi,

    ich schäle die Zitronenschale dünn ab. Das Weisse bleibt an der Zitrone, so kann ich sie noch auspressen. Ich hab eine Presse von Börner, da wird die Zitrone in das Oberteil gelegt und dann ausgepresst.
     
    #5
  6. 22.11.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Die Schale muss im Wodka ziehen, darum soll auch nichts weißes an der Schale sein. Das macht den Likör bitter. Darum sollte man den Limoncello durch ein Mulltuch oder einen Kaffeefilter abgießen.
     
    #6
  7. 23.11.03
    geli
    Offline

    geli

    Danke Gabi, jetzt habe auch ich das kapiert :wink: .

    Liebe Grüße

    geli
     
    #7
  8. 23.11.03
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Gestern habe ich im Schnellverfahren einen Lemoncello gemacht und ich muß sagen er ist prima (ich habe die Flasche weggestellt, sonst wäre sie schon leer)

    Meine aufgetauten Limetten (9Stück) waren etwas matschig, ich habe sie klein gehäckselt, durch einen Filter laufen lassen, den Saft wieder in den TM, dazu den rest Limettensirup (war vielleicht 200 ml), ca 700 gr. Zucker, etwa 300 ml fertigen Zirtonensaft aus der Flasche dazu. Da ganze bei 100° 6 Minuten und dann kurz vor Ende 1 Flasche Pitou dazu.

    Er schmeckt prima, jetzt schon, ohne daß ich ihn hab 3 Wochen ziehen lassen. Ein ganz klein wenig, aber nur wirklich sehr wenig hat er einen bitteren Nachgeschmack, das könnte davon konmen, weil ich die Limetten mit der Schale gehäckselt habe. Aber es war mir zu blöd, die weichen Dinger auszupressen. Aber in der Caipi sind sie auch mit der Schale, dachte ich mir.
     
    #8
  9. 10.07.06
    Moni
    Offline

    Moni

    AW: lemonello - kennt das wer?

    Hallo Gaby



    Habe Gestern Deinen Limoncello fertig gestellt.Mann ist der lecker,danke fürs Rezept.Eine Frage habe ich noch,ich habe ihn mit Zitronen gemacht,und 2x durch ein Sieb gefiltert.Doch Heute hat er so Flocken drin,der ist doch hoffentlich nicht schlecht?Muss ich den im Kühlschrank lagern?Wie lange ist der überhaupt haltbar?
     
    #9
  10. 11.07.06
    annadea
    Offline

    annadea

    AW: lemonello - kennt das wer?

    Hallo Heximexi !!

    Habe letztes jahr viel Caipi getrunken. Es wurden dann auch Testreihen gemacht.Dabei habe ich dann festgetsellt (ist meine ganz persönliche Meinung) das der Pitou sehr "spritig" schmeckt. Als deutlich angenehmer wurde der "Canario" befunden...... auch von den Mittestern.......;)

    Lohnt sich vielleicht mal zu probieren......
     
    #10
  11. 12.07.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: lemonello - kennt das wer?

    Hallo Moni,



    bei mir setzen sich die Flocken auch immer ab, ich muss ich auch immer erst gut durchschütteln. Bis zu 6 Monaten hab ich ihn schon aufbewahrt und da hat er klasse geschmeckt.

    Ich hab ihn vor dem Servieren immer in den Gefrierschrank gelegt. Eiskalt hat er uns immer am besten geschmeckt. Ansonsten bewahre ich ihn in Tonröhren mit den anderen Weinflaschen auf.


    Lieben Gruß -
     
    #11
  12. 06.01.08
    Asche61
    Offline

    Asche61

    AW: lemonello - kennt das wer?

    Hallo,
    habe heute einen gekauften Limoncello serviert bekommen, der war sehr lecker und auf der Inhaltsangabe der Zutaten stand auch Milch, Milcherzeugnisse.
    Also hat wer unter den Usern eine Idee was da zu gesetzt wurde? der Limoncello war auch nicht klar sondern eben milchig-gelb. Freue mich über Tipps die mich zum Ausprobieren verführen.
     
    #12
  13. 06.01.08
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: lemonello - kennt das wer?

    Hallo,
    wenn er hell - milchig war dürfte Sahne drin sein. Leider flockt Sahne bei solchen Sachen immer recht schnell. Eine alternative ist Kondensmilch.
    Irgendwo hab ich auch mal ein Rezept für dieses Zeug gesehen. Muss mal in meinen Kochbüchern stöbern...
     
    #13
  14. 06.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: lemonello - kennt das wer?

    Hallo Asche,

    was Du getrunken hast, war nicht Limoncello, sondern Crema di Limonce - die ist mit Milch/bzw. Sahne.

    Liebe Grüße

    Sigi
     
    #14
  15. 29.01.10
    Belanna
    Offline

    Belanna

    Hi heximexi,

    gestern habe ich bei einer Feier einen italienischen Zitronenlikör probiert.
    War total lecker.
    Wir der Likör hergestellt wird, hat man mir auch verraten, nur die Menge.... da musste der edle Spender erst seine Frau fragen.... ;o)

    Ich dachte mir, im Wunderkessel gibt's das Rezept sicher und ich hatte recht !!!

    Danke Heximexi
    Werde den Likör sicher ansetzten - ist ja so leeeeeccckkkeeerrr :-O))

    GLG
    franzy
     
    #15
  16. 13.09.10
    Belanna
    Offline

    Belanna

    Hi Ihr Lieben,
    muss noch von meinem Lemonello berichten !

    Kann nur sagen.... EIN TRAUM !!!!

    Ist ein leckeres Mitbringsel, oder einfach nur zum Selbstgenießen ;o)

    LG
    franzy
     
    #16
  17. 08.01.12
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo Gabi,
    meine Loköre mache ich immer so:

    1/3 Frucht (hier dann dünn abgfeschälte Biozitronenschalen)
    1/3 Kandis
    den Rest des Gefäßes fülle ich dann mit Korn...hier dann Wodka

    der Zitronensaft würde fehlen, würde sie dazugegeben schimmeln?
    Oder kann man den Zitronensaürenanteil erhöhen?

    Meine Liköre lasse ich allerdings immer länger als 3 Wochen ziehen.

    Eure Meinung würde mich interessieren...

    Liebe Grüße
    Felltomate
     
    #17

Diese Seite empfehlen