Lesen im August

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Mäxlesbella, 01.08.16.

  1. 01.08.16
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo zusammen,

    na, wie sieht es aus in der Bücherkiste?

    Alle fleissig am Lesen? Ich lese gerade ein ebook über den Jakobsweg. Liest sich flüssig. Danke an Lalelu, die immer so tolle 0-Euro-e-books einstellt! Als ich es "kaufte", war es für 0,00 Euro, nun kostet es etwas.
     
    #1
  2. 01.08.16
    mousdeer
    Offline

    mousdeer

    Hallo, ich lese gerade Bretonische-Flut Kommissar Dupins 5. Fall.
    Ist im Moment etwas zäh, kann aber auch an mir liegen.
     
    #2
  3. 02.08.16
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo zusammen,

    ich lese gerade die 5. Geißel. Das Buch ist sehr spannend und macht auch ein bisschen Angst. Was, wenn eine Krankheit ausbricht, die unsere Generation für längst besiegt hält?
     
    #3
  4. 02.08.16
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo Lesehexen,
    ich habe vor einiger Zeit die österreichische Autorin

    Theresa Prammer entdeckt.

    Der erste Band der Krimiserie heißt

    "Wiener Totenlieder"(Band 1)


    Carlotta Fiore arbeitet als Kaufhausdetektivin, eine Notlösung. Eigentlich war eine ganz andere Karriere für sie vorgesehen: Carlottas Mutter war eine weltbekannte Opernsängerin und in ihre Fußstapfen sollte Carlotta treten. Aber ihr Talent reichte nicht und auch für den Polizeidienst schien sie nicht geeignet. Als ein Mörder ausgerechnet an der Wiener Oper sein Unwesen treibt, engagiert die Polizei Carlotta als Undercoveragentin bei der Oper. Schließlich kennt sie diese seit Kindheitstagen...

    "Mörderische Wahrheiten" (Band 2)

    In Wien geht ein
    Serienkiller um. Teenager werden nach einem bestimmten Ritual abgestochen, das an das Tatmuster eines Serienmörders vor 30 Jahren erinnert. Nur ist dieser Serienmörder im Knast verstorben. Wie gelangt seine DNA auf die Mordopfer und wer tötet in seinem Sinne?

    Meine Meinung:
    Die Protagonistin Carlotta ist zunächst höchst interessant, denn sie birgt ein Geheimnis. Der Leser ahnt jedoch sehr schnell, was des Rätsels Lösung ist...
    Bleibt die Mordserie. Hier hat mich (Band1) der Täter wirklich überrascht. Bei Band 2 bin ich klüger.... Vielleicht klüger als der Autorin lieb wäre...
    Ein wenig nervig finde ich, dass die Autorin vom Pilcher-Gen infiziert scheint. Zum Ende wird immer alles rosarot und alle haben sich lieb.
    Trotzdem (oder gerade deswegen) eine Empfehlung an alle nervenschwachen Hexen.....
    Natürlich sind die Opfer tot und böse Buben treiben ihr Unwesen. Aber alles ist gut verdaulich und wie geschrieben: zum Ende wird alles gut und die Welt ist (zu) heil...

    Euch allen eine schöne Lesezeit und lasst von euren Tipps hören.
     
    #4
  5. 02.08.16
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo ihr Lieben,

    auf meinem Nachttisch liegt zur Zeit

    Damaskus im Herzen und Deutschland im Blick von Rafik Schami.

    Rafik Schami kam 1971 aus Syrien nach Deutschland und hat zahlreiche Bücher geschrieben.
    "Damaskus im Herzen..." ist kein Buch, das man im Halbschlaf liest, ein bisschen Konzentration ist schon notwendig. Aber man wird mit interessanten Erkenntnissen und Begegnungen belohnt.

    Ich werde auf jeden Fall mehr von Rafik Schami lesen. Sein Roman Das Geheimnis des Kalligraphen ist schon auf meinem Wunschzettel gelandet. :)
     
    #5
    Krümelgrete gefällt das.
  6. 02.08.16
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Gabi,
    das hole ich mir gleich aus der Bücherei, danke.
     
    #6
    Holla_die_Waldfee gefällt das.
  7. 02.08.16
    pebbels
    Online

    pebbels Sponsor

    #7
  8. 04.08.16
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    #8
    Holla_die_Waldfee gefällt das.
  9. 09.08.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich hab mich wieder eingedeckt in der Bücherei..
    Schneestille von Graham Joysce .. gefällt mir gut ein kleines Taschenbuch ..kann man überall lesen.
    Die Frauen vom Meer fand ich auch gut.. und mal sehn ob die anderen Bücher mir gefallen.
    gruss Uschi
     
    #9
  10. 09.08.16
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    bezaubernd, einfach nur bezaubernd! Ich lese gerade einen Briefroman:

    Deine Juliet von Mary Ann Shaffer

    Ende der vierziger Jahre, eine junge Schriftstellerin, viele Briefe, Guernsey, Bücher... ach, das alles ist einfach nur schön!
     
    #10
    Chou-Chou gefällt das.
  11. 09.08.16
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo @Holla_die_Waldfee ,

    ich liebe diesen Roman!
    Habe ihn unzählige Male gelesen und werde ihn sofort wieder aus dem Regal schnappen!

    Ich glaube, das war vor Jahren mal eine Inspiration hier aus dem Kessel!
     
    #11
    Holla_die_Waldfee gefällt das.
  12. 09.08.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    @Holla_die_Waldfee
    Ich glaube, ich lege mal Agatha Christie für eine kurze Zeit zur Seite. Das ist bestimmt ein Buch, das mir auch gefallen wird. Danke für den Tipp und l.G.
    Chou-Chou
     
    #12
    Holla_die_Waldfee gefällt das.
  13. 10.08.16
    Faerwen
    Offline

    Faerwen

    Hallo,

    ich habe "Ein ganz neues Leben" von Jojo Moyes gelesen. Mir hat es sehr gut gefallen. Ich mochte Lou schon im 1. Teil und hab mich teils köstlich amüsiert und teils wieder fast geweint.

    Jetzt lese ich gerade "Tausend strahlende Sonnen" von Khaled Hosseini. Ein Roman über zwei Frauen in Afghanistan, die die ganze wechselvolle Geschichte ihres Landes hautnah miterleben. Vom Abzug der Sowjets bis zu der Eroberung durch die Taliban und die Errichtung eines Gottesstaates, in der die Frau nicht mehr wert ist, als Dreck auf der Straße. Sehr bedrückend zu lesen - man kann kaum glauben, dass das wahrscheinlich heut tlw. immer noch so ist.
     
    #13
    Holla_die_Waldfee gefällt das.
  14. 10.08.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    #14
    Holla_die_Waldfee und Zimba gefällt das.
  15. 10.08.16
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    Hallo zusammen,

    ich habe in den letzten Wochen mindestens 10 Bücher gelesen :).

    Hängen geblieben ist dieses:

    "Dem Horizont so nah" - Die Danny Trilogie von Jessica Koch - nach einer wahren Begenbeheit.
    Das Buch hat mich zu Tränen gerührt (nein, ich habe Rotz und Wasser geheult...).

    Hier die Amazon Kurzrezension:

    Hat mir sehr gut gefallen. Ob ich mir den zweiten Teil "Dem Abrund so nah" wo es um die Kindheit der Hauptfigur Danny geht, "antue", weiß ich noch nicht. Das ist sicher schwere Kost.

    Momentan lese ich einiges von Lisa Jackson. Die Bücher aus der New-Orleans-Reihe habe ich geschenkt bekommen. Inzwischen bin ich beim 5. Band aus dieser Reihe namens "Angels" und lese den eigentlich nur noch, weil ich wissen möchte, wie es mit den Hauptfiguren weiter geht. Inhaltlich ist es mehr oder weniger immer das Selbe....

    Als Nächstes würde ich gerne Karin Slaugher noch eine Chance geben. "Cop Town" habe ich auf einem Flohmarkt erstanden. Nachdem die letzen Bücher nicht so dolle waren, hoffe ich mal auf Besserung.

    Und dann habe ich gesehen, daß es wieder was Neues von Tess Gerritsen gibt: "Totenlied". Das werde ich mir demnächst gönnen.

    Allen Leseratten viel Spaß beim Schmökern!

    Liebe Grüße, Mella
     
    #15
    pebbels gefällt das.
  16. 11.08.16
    Faerwen
    Offline

    Faerwen

    Hallo,

    jetzt les ich grad für zwischendurch "Dampfnudelblues" von Rita Falk. Ich lach mich schlapp beim Lesen....gefällt mir gut der Schreibstil und die Hauptfiguren sind wirklich richtige Originale ;).... ist mal was Leichtes für zwischendurch....
     
    #16
  17. 12.08.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich lese -Das Mädchen das unsere Herzen brach- von J. Leatherdale
    fertig gelesen hab ich vorhin- Das Dunkel der Vergangenheit ein Psychothriller ..aber hallo..

    gruss Uschi
     
    #17
  18. 12.08.16
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Uschi,
    ein Link wäre schön zu dem Thriller. So ohne Autor ists schwierig zu finden.... :) Danke schon mal...
    Viele Lesegrüße,
     
    #18
  19. 16.08.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    #19
    Zimba gefällt das.
  20. 16.08.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    #20

Diese Seite empfehlen