Libelle attackiert Rasenmäher!

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 21.08.10.

  1. 21.08.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    was für eine dramatische Überschrift:p und dennoch stimmt sie!

    Als ich am Freitag endlich mal wieder gnatschig den Mäher angeworfen hatte, (ich hatte seit 4 Wochen nicht mehr gemäht, das Gras war ca. 25cm hoch), schob ich mein Vehikel so vor mich hin und fluchte über all die Bauersfrauen, die ihren Rasen gnadenlos kurz hielten.

    Ich sehe es ja ein, der Bereich um die Wäschespinne sollte kurz gehalten werden, nichts ist ätzender als sich nasse Füsse beim Wäscheaufhängen zu holen.

    Dennoch, mein super Honda hatte arge Probleme sich des etwas nassen, langen Grases anzunehmen und wir beiden ächzten um die Wette.

    Mit einem Male setzte sich eine knallrote Libelle, die ich nie vorher sah, auf meinen Tank.
    Nun ist der Honda-Mäher rot-schwarz..und ich dachte, sie wäre einfach auf Männerfang und hätte sich einfach vertan.
    Aber nein...sie flog davon, auf einen kleinen Tisch neben der Wäschespinne, beobachtete meine weiteren Bemühungen des hohen Grases Einhalt zu gebieten und brummte dann wieder und wieder meinen Mäher an!

    Mein Mäher ging dann aus...ich schaute zwar nach...Benzin war vorhanden!.. und dann hatte ich irgendwie die Nase voll und ging mir ein gutes Buch suchen!

    Wenn sich was zwischen Libelle und Mäher entwickelt haben sollte..?
    Keine Ahnung! - Will ich auch nicht wirklich wissen!

    Lg
    taschie

    PS: das nächste Mal mäht der Herr des Hauses, er ist romantischer veranlangt!
     
    #1

Diese Seite empfehlen