Liebes-Baiser

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Schneckenbimmel, 25.11.06.

  1. 25.11.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    Zutaten
    2 Eiweiß
    125 Gramm Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 TL Zitronensaft
    50 Gramm bunte Liebesperlen

    Zubereitung
    Eiweiß mit dem Schmetterling 2 Minuten / Stufe 4 zu festem Eischnee schlagen. Dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und Zitronensaft unterrühren.
    35 Gramm Liebesperlen unter die Baisermasse heben.

    Mit 2 Teelöffeln aus der Baisermasse kleine Häufchen auf ein mit Backpapier oder Dauerbackfolie ausgelegtes Backblech setzen. Restliche Liebesperlen auf die Baiserhäufchen streuen und im vorgeheizten Backofen ( 125 ° / Umluft 100°) ca. 1 Stunde trocknen lassen.
     
    #1
  2. 26.11.06
    barbara67
    Offline

    barbara67

    AW: Liebes-Baiser

    mmm, das ist ja was für mich.
    ich liebe baiser :love7:

    hab zwei fragen dazu:
    färben die liebesperlen in dem rohen, feuchten teig ab?
    könnte man die baiser auch mit dem spritzbeutel aufs blech spritzen?

    werde sie auf jeden fall ausprobieren.
    hab aber immer ein problem, was ich mit den eigelb mache :x
     
    #2
  3. 26.11.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Liebes-Baiser

    Hallo Barbara,

    nein, die Liebesperlen färben nicht ab. Mit den Eigelben kannst du ja noch u. a. Pudding kochen oder Zabaglione machen.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
    #3

Diese Seite empfehlen