Lieblingsbücher im November

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Marion, 04.11.08.

  1. 04.11.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo =D
    ich hoffe, auch im November wird fleißig gelesen.
    Hier meine Tipps:
    Joy Fielding: Träume süß, mein Mädchen - super Thriller, packend bis zum Schluß, für Krimifans ein Muß. (oh, das reimt sich=D )

    Gestern habe ich von Kristin Hannah: Insel des Lichts angefangen, laut Einband "ein weiser und mitreißender Bestseller um eine Mutter und ihre Tochter". Ich werd Euch in den nächsten Tagen sagen, obs stimmt.;)

    Viel Spaß beim Lesen wünscht
    Marion =D
     
    #1
  2. 04.11.08
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    Hallo,

    Kristin Hannah lese ich auch sehr gerne.....bin malgespannt, was du schreiben wirst.

    Mich hat jetzt das Tess Gerritsen-Fieber gepackt. Angefangen habe ich mit "Die Chirurgin" und jetzt bin ich beim "Meister"...und es wieder so schön, spannende Bücher gefunden zu haben, die man gar nicht aus der Hand legen möchte.

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #2
  3. 04.11.08
    Holla_die_Waldfee
    Online

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Marion,

    dann will ich doch gleich mal meinen ersten Novemberbeitrag leisten! =D

    Ich lese gerade Der wunde Punkt von Mark Haddon.

    Klappentext:
    Bei den Halls, einer typischen Vorstadtfamilie, hat jeder seinen wunden Punkt: Die Tochter will zum zweiten Mal heiraten, der Sohn ist schwul und oft allein, die Mutter geht fremd, und George, das Familienoberhaupt, entdeckt einen verdächtigen Fleck an seiner Hüfte, wo eigentlich keiner sein sollte.

    Ein Buch über den ganz normalen Familienwahnsinn, was mich immer wieder schmunzeln lässt.

    Ich selbst hätte im Buchladen über das Buch hinweg geschaut, weil es so gar nicht meinem Beuteschema entspricht. Aber ich bin froh, dass ich es geschenkt bekommen habe! =D
     
    #3
  4. 04.11.08
    bacio
    Offline

    bacio

    Hallo,

    ich habe gerade von Kerstin Gier "Gegensätze ziehen sich aus" gelesen. Fand ich wieder genauso klasse, wie die Mütter-Mafia und die Patin aus dieser Reihe.

    Im Moment lese ich von Stephane Meyer "Bis zum Abendrot" und kann meine Tochter (12) sehr gut verstehen, dass sie so für Edward schärmt!;)
     
    #4
  5. 04.11.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    Hallo zusammen,
    ich lese gerade den Seelenbrecher von Sebastian Fitzek.
    Inhaltsangabe:
    Drei Frauen - alle jung, schön und lebenslustig - verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den Seelenbrecher nennt, genügt: Als man die Frauen wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen - wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Verzweifelt versuchen die Eingeschlossenen einander zu schützen - doch in der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt ...
     
    #5
  6. 04.11.08
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,
    ich muss Dir zustimmen, Marion, das Buch Träume süß mein Mädchen fand ich auch super Klasse. Joy Fielding ist überhaupt Klasse:p

    Liebe Grüße Claudia
     
    #6
  7. 04.11.08
    Argentona
    Offline

    Argentona

    #7
  8. 04.11.08
    Holla_die_Waldfee
    Online

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ Argentona
    Nein, das erste Buch von Mark Haddon kenne ich nicht, aber es wird auf der Rückseite meines Buches darauf hingewiesen.
    Ich werds mir unter deinem Link mal anschauen! =D
     
    #8
  9. 04.11.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    Hallo,
    bei diesem Wetter habe ich auch wieder mehr Zeit zum Lesen. Gerade habe ich "Die letzte Reise" von Anna Enquist aus den Händen gelegt. Es ist schon ein schönes Buch. Es ist die Geschichte von Frau Cook. Die letzte Reise bezieht aud die Aussage ihres Mannes, der immer gerade die letzte Reise macht.
     
    #9
  10. 05.11.08
    WildWing
    Offline

    WildWing Inaktiv

    hallo hab zurzeit auch ein buch durchgelesen "die 10 besten Tage meines Lebens". Es geht um ein Mädchen, das gestorben ist und dann im Himmel sich über ihr Leben klar sein muss, um nicht in den "schlechteren Himmel" versetzt zu werden. Sie versucht zu erkennen, wo doch der Sinn ihres Lebens war, weil sie früh gestorben war und als Mädchen und Teenager von ihren reichen Eltern verwöhnt wurde. Später lernt sie aber doch viele lebenswerte Sachen an sich kennen. Ist ein witziges Buch und auf jeden Fall schön zu lesen. Jetzt habe ich ein neues Buch angefangen "der Glücksspieler", ist sehr spannend es geht um zwei Schwestern die unterschiedlicher nicht sein könnten mit viel Intrigen, Affären etc, also sehr spannend ;)
     
    #10
  11. 05.11.08
    fiat08
    Offline

    fiat08 fiat08

    Hallo,
    ich lese mal wieder ein Kochbuch
    Kochen nach Ayurveda
    Essen im Einklang mit der Natur.
    Bisher sehr interessant.
    LG
    fiat08
     
    #11
  12. 09.11.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe


    Hallo Fiat08,
    lese auch grade ein ayurvedisches Kochbuch - wie findest Du das von Dir genannte? Kannst Du das empfehlen?
    Komme grade aus einer Ayurveda-Kur aus SriLanka zurück -und würde gerne das eine oder andere in meinen europäischen Alltag integrieren.

    Aber zurück zum Fred: Habe grade ausgelesen: Die Pilgerin von Iny Lorentz. Wenn jemand historische Romane mag ist dieses Buch empfehlenswert.

    Als nächstes kommt dran: Die Feuerbraut - auch von Iny Lorentz.
     
    #12
  13. 10.11.08
    Schwarzwaldmädel
    Offline

    Schwarzwaldmädel Inaktiv

    Hallo, Guten Morgen!
    Ich bin auch eine begeisterte Leseratte und lese zur Zeit sehr sehr viel wieder. Es gibt einfach nichts besseres als ein gutes Buch, einen schönen Tee und dann noch die leckeren Nußecken!
    Besonders gut und spannend fand ich Die Wanderhure von Iny Lorenz oder auch die Bücher von Nora Roberts oder Susann Elisabeth Philipps sind immer gut zu lesen und auch spannend und lustig.
    Wünsche Euch allen einen schönen Tag
     
    #13
  14. 10.11.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    Hallo alle Zusammen...;)

    ich fange diese Woche mit dem Buch "SNIPER" von Lee Child an.
    Soll wohl sehr gut zu lesen sein...
    Hat das schon jemand gelesen??

    Und das neue "DIE TORE DER WELT" von Ken Follet steht auch schon bereit...:rolleyes:
    Kennt das jemand??
     
    #14
  15. 10.11.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo Dinan,

    "Tore der Welt" habe ich grad fertig und mir geht es nach "Säulen der Erde" wohl wie vielen: es ist bei weitem nicht so gut :-?!! Es ist nicht schlecht, aber es plätscherte einfach so vor sich hin und irgendwie löste sich alles immer in Wohlgefallen auf... ich fands enttäuschend... aber so gings mir mit der letzten Gablé auch...

    Ich versuchs jetzt mit Ulrike Schweikert "Die Herrin der Burg". Die anderen beiden Bücher von ihr waren in Ordnung (aber auch nicht der Superreißer :rolleyes:). Vielleicht find ich ja mal wieder was richtig Spannendes... *hoff
     
    #15
  16. 10.11.08
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Guten Tag,

    gerade lese ich das von nordicute04 empfohlene Buch: Die Bücherdiebin, sehr bewegend zu lesen.
     
    #16
  17. 10.11.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    Hi Engelchen...=D

    die Herrin der Burg habe ich im Urlaub gelesen...
    Hat mir sehr gut gefallen...
     
    #17
  18. 10.11.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich lese gerade "Weihnachten auf Saltön" von Viveca Lärn. Den ersten Teil "Sommer auf Saltön" habe ich auch schon gelesen....liest sich sehr schön und ist für "zwischendurch" ideal.
    Für den Herbstmonat habe ich mir noch einige historische Romane aus der Bücherei geholt:
    "Die Liebe der Kartographin" von Petra Durst-Benning...hat sich schon mal gut angelesen
    "Tod im Beginenhaus" von Petra Schier
    "Falkenjagd" von Susanne Betz
    und für die gepflegte Spannung "Feuerzeit" von Jefferey Deaver.
    Ich schreibe nach dem Lesen auf jeden Fall noch dazu ob und wie es mir gefallen hat....;)
     
    #18
  19. 10.11.08
    Neala
    Offline

    Neala

    Hi :)

    ich hab Anna Mc Partlin ....Sowas wie Liebe...gelesen.....war sehr gut zu lesen und

    von James Patterson BLOOD....kann ich auch empfehlen...

    Gruss Sandra
     
    #19
  20. 10.11.08
    fiat08
    Offline

    fiat08 fiat08

    Hallo sternenhexe,
    ja ich kann das Buch empfehlen. Habe mir
    heute Lassi gemacht, schmeckt lecker.
    LG
    fiat08
     
    #20

Diese Seite empfehlen