Lieblingssauce zu Nudeln, Reis, Gemüse etc.

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bussibaerchen, 28.01.11.

  1. 28.01.11
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöchen!

    Heute war es hier mal wieder so, dass es viiiiiel gedämpftes Gemüse, Hackbällchen und Reis gab. Das hab ich alles auch ohne Rezept hinbekommen (o; Nach 30 Min stand somit ein Essen OHNE Sauce auf dem Tisch - also alles warm gehalten und schnell ne Sauce gerührt... beigeistert war ich von meiner Kreation selbst nicht, aber der Hunger treibt's rein heißt es so schön (o;

    Ich würde gerne mal wissen, welche Saucen ihr am Liebsten zu Reis, Nudeln, Gemüse, Fleisch & Co esst, welche NICHT zeitgleich mit dem Essen gemacht werden sondern aus dem Garsud oder die man halt unten im TM gleich mitmachen kann, während man auf Varoma das Gericht kocht...

    Liebe Grüße, Rea
     
    #1
  2. 28.01.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Rea,

    da gibt es doch einige Möglichkeiten:

    z.B. wenn du Reis mitgarst in den Mixi 1 1/4 l Brühe geben und wenn der Reis soweit ist den Siebeinsatz heraus nehmen aus 400 ml Sud, 50 g Frischkäse (Kräuter/Paprika/Bruschett/...) hinzufügen mit Pfeffer und Gemüsegrundstock abschmecken 2 El Reismehl bzw. Stärke und alle Zutaten 5 Minuten bei 100°C auf Stufe 4 garen. Dann 20 Sekunden auf Stufe 9 hochdrehen und genießen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:06 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 19:03 ----------

    Wenn du Fisch im Varoma mit gegart hast, dann 400 ml Sud, nach Geshmack 2 - 5 El Zitronensaft, Dill, 50 g Meerrettichfrischkäse oder 50 g Schmand und/oder 50g Sahne, Suppengrundstock, Pfeffer, Paprika und 2 El Stärke bzw. Reismehl dazu fügen und ebenfalls 4 Minuten bei 100°C auf Stufe 4 garen. Im Anschluss 20 Sekunden auf Stufe 9 hochdrehen und genießen.
    Da kann man echt gut variieren.

    Hoffe dir geholfen zu haben.

    Mit liebem Gruß
    Prinzesschen

    Das GANZE funktioniert natürlich auch mit Kartoffeln im Garkörbchen.
     
    #2
  3. 28.01.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hier noch eine weitere Möglichkeit:
    400 ml Sud, 100 g Kräuterfrischkäse, 50 g Schmaelzkäse -der bindet zusätlich etwas mit an-, Suppengrundstock, Pfeffer, 2 El Reismehl bzw. Stärkemehl, eventuell 1 - 2 El Tomatenmark, alles wieder 5 Minuten bei 100°C garen und dann 20 Sekunden auf Stufe 9 mixen.
     
    #3
  4. 28.01.11
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    #4
  5. 28.01.11
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Rea,

    wenn ich Gemüse und Reis evtl. mal mit oder ohne Fleisch mache nehme ich gerne anstatt nur Wasser zum garen halb Wasser halb passierte Tomaten ( also 500 g Wasser und 500 g passierte Tomaten). Zum Schluß lass ich die Flüssigkeit im Mixi und gebe entweder Schmand oder auch mal Sahne, etwas Mehl zum binden, Kräuter und Gewürz dazu.
     
    #5
  6. 28.01.11
    Marynella
    Offline

    Marynella

    Hallo Rea,

    Ich koch gerne diese Senf-Dill-Sauce von Wilde_Hilde, Lachs, Gemüse und Reis.

    1/2 l Garflüssigkeit
    100 g Frischkäse
    1 EL Senf
    1 EL frischen oder tiefgefr. oder getr. Dill
    40 g Mehl
    1 Prise Pfeffer
    Gemüsebrühe 4 Min., 100 Grad, Stufe 4 kochen.


    Liebe Grüße

    Marynella
     
    #6
  7. 28.01.11
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Huhu,

    wir essen auch gerne die http://www.wunderkessel.de/forum/ga...elachsfilet-gelben-meer-curry-senf-sauce.html Soße.

    Ansonsten mache ich aus der restlichen Garflüssigkeit von Kartoffeln immer:

    Garflüssigkeit
    100g Milch oder Sahne oder Schmand
    1 Brühwürfel
    Muskat, Pfeffer
    2 Scheibletten oder Frischkäse
    1 geh. Eßl. Mehl...............kurz mixen auf Stufe 5, dann Stufe 3/ 90°C/ 3 min.

    Lecker auch mit gekochten Schinkenwürfeln drin. Oder anstatt dem Käse Tomatenmark reinmachen.

    Superlecker auch die Soßen von folgenden Gerichten: http://www.wunderkessel.de/forum/garaufsatzgerichte-fleisch/3782-indisches-huhn.html, http://www.wunderkessel.de/forum/ga...7518-fleischspiesse-reis-schaschliksauce.html, http://www.wunderkessel.de/forum/garaufsatzgerichte-fleisch/1788-gruene-gefuellte-paprika.html (ich nehme aber so einen bunten 3er Paprikamix).

    Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Einfach ausprobieren. ;)
     
    #7
  8. 29.01.11
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo zusammen,

    ich kann euch folgende schnelle Paprika-Sauce ohne Restgarflüssigkeit empfehlen:

    1 rote Paprika in Stücken
    1 Knobi-Zehe
    100g Schmelzkäse
    350g Milch
    1 EL Gemüsebrühe
    15g Mehl

    alles in den Mixi geben und 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
    Anschließend 4 Min./100 Grad/St. 3 erhitzen.

    Schmeckt auch sehr gut zu gedünstetem Fisch oder Hähnchenbrust.
     
    #8
  9. 31.01.11
    Hamsternixe
    Online

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    toller Thread, manchmal ist man irgendwie ratlos wegen der Sosse...
    die Zeiten sind ab jetzt vorbei, hier sind ja schon einige tolle Anregungen...
     
    #9
  10. 31.01.11
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Danke liebe Hexlein für eure tollen Antworten.... kann ja meinen Beitrag nicht mehr bearbeiten, sonst würd ich das alles zusammenfassen...

    Das geht mir eben auch manchmal so deshalb kam ich auch auf die Idee, mal hier in der Runde zu fragen *hihi*

    Liebe Grüße, Rea
     
    #10
  11. 01.02.11
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo zusammen,

    einfach super gut!!!
    Ab sofort sind den Soßenvarianten dank dieser Ideenvielfalt keine Grenzen mehr gesetzt!

    DANKE!!

    Herzliche Grüße
    Zwerg Nase
     
    #11

Diese Seite empfehlen