Lievito madre

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 29.04.15.

  1. 29.04.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    guten Morgen Ihr Lieben,
    backt hier jemand damit ? ich bin grad am ansetzen.. 2.Frischung
    sehr spannend für mich weil ich ja mit glutenfrei Mehl arbeite.. irgendwo las ich es geht
    auch sauerteig glutenfreier und ich dachte mir ok probier ich mal.

    gruss Uschi
     
    #1
    Swyma gefällt das.
  2. 29.04.15
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Uschi!

    Ich habe ihn immer im Kühlschrank und bin total begeistert. Bei mir kommt er grundsätzlich in
    jeden Hefeteig ;) Ich kann ihn nur empfehlen!
     
    #2
    Marmeladenköchin gefällt das.
  3. 29.04.15
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Uschi,

    was ist das denn? Glutenfreier Sauerteig wäre ja auch was für meine Tochter.
     
    #3
  4. 29.04.15
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    #4
    sansi und Marmeladenköchin gefällt das.
  5. 29.04.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Martina,
    ja ich hab eben gelesen dass glutenfrei Sauerteig machbar wär und dieser
    Lievito madre iss aber milder im Geschmack und daher probier ich dies eben
    mal aus.. und hoff es gelingt gruss Uschi



     
    #5
    Luna1960 gefällt das.
  6. 29.04.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Huhu Janinne,
    wieviel nimmt man dann??
    und der Rest muss dann gleich wieder aufgefrischt ? werden??
    so ganz klar isses mir noch nicht..
    gruss Uschi
     
    #6
  7. 29.04.15
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Uschi,

    es wäre sehr schön, wenn du aus auf dem Laufenden halten würdest.
     
    #7
    sansi gefällt das.
  8. 29.04.15
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    so handhabe ich meinen LM
    Der bestehende LM wird immer wieder nach dem Prinzip aufgefrischt:
    1 Teil LM, 1 Teil Mehl, die Hälfte Wasser (z.B. 100 g LM, 100 g Mehl, 50 g Wasser).Gut kneten zu eine Kugel formen , mit etwas Öl einreiben und wieder in den Kühlschranke stellen.

    Sollte der LM mal etwas faul geworden sein, weil er z.B. während eines Urlaubes länger ungenutzt im Kühlschrank stand, gibt man noch eine winzige Messerspitze Honig dazu, dann wird er wieder munter.
    Quelle: Brotbackforum

    Man nimmt einen guten Eßlöffel voll direkt aus dem Kühlschrank zum Teig oder frischt ihm abends wie ein Sauerteig auf.
     
    #8
    Marmeladenköchin gefällt das.
  9. 29.04.15
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Uschi!

    Bei Pizzateig nehme ich 80 Gramm Mutterteig,
    bei Hefe-Gebäcken nehme ich 120 Gramm
     
    #9
    Marmeladenköchin gefällt das.
  10. 29.04.15
    Jannine
    Offline

    Jannine

    ... ich nochmal ;)

    Ich gebe auch grundsätzlich immer einen Spritzer Honig dazu... hab das Gefühl, dann wird der
    ganze Teig geschmeidiger
     
    #10
  11. 30.04.15
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo Jannine,
    schön wieder mal von Dir zu lesen.
    Ja das mit dem Honig ist super, der gibt dem LM nochmal so einen richtigen Aufschwung. Die Menge wiege ich nie ,gebe immer je nach Menge des Gesamtteiges 1-2 EL dazu. Ist eine super Sache. Was mir so gut gefällt , daß man einfach aus dem Kühlschrank den Teig nehmen kann und nicht unbedingt groß über Nacht ansetzen muß. Weiter viel Spaß beim Backen. [​IMG]
     
    #11
    Jannine gefällt das.
  12. 30.04.15
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Zusammen!

    Ein Pizzateig muss mit dem Muttergeig nicht gehen und kann sofort verarbeitet werden.
    Einfach perfekt, wenn es mal schnell gehen muss ;)
     
    #12
    uschihexe gefällt das.
  13. 30.04.15
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo zusammen,

    ihr habt mich jetzt neugierig gemacht. Ich backe zwar nicht soooo viel, würde es aber mal gerne versuchen. Da ich noch eine Menge "normaler" Hefe im Gefrierschrank habe, meine Frage: Nehmt ihr NUR den LM oder auch noch die im jeweiligen Rezept angegebene Menge an Hefe dazu?

    @Jannine: Schön dass Du dich wieder mal meldest. Ich hoffe es geht Dir dir gut.
     
    #13
    Jannine gefällt das.
  14. 30.04.15
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Delphinfreak,

    ja, danke, mir geht's super ;)

    Die Hefe reduziere ich auf die Hälfte vom Rezept, aber ganz weg lassen tue ich sie nicht.
     
    #14
  15. 30.04.15
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo,
    dem kann ich mich nur anschließen!

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #15
    Jannine gefällt das.
  16. 30.04.15
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Jannine,

    da schliesse ich mich auch an.
     
    #16
    Jannine gefällt das.
  17. 30.04.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    das sehe ic auch so:LOL:
     
    #17
    Jannine gefällt das.
  18. 30.04.15
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ich lasse immer die Hefe weg wenn ich mit LM backe. In den meisten Rezepten ist eh zuviel Hefe angegeben. Einen Pizzateig stelle ich immer in großen Mengen her und lasse den im Kühlschrank reifen. Nehme mir die entsprechende Menge weg . Der Rest verbleibt im Kühlschrank.. Der Geschmack wird immer besser. Bei einigen Broten ist ja auch eine Übernachtgare angegeben . So mache ich es auch.
    Hier habe ich ein sehr schönes Rezept mit LM und nur 2 g Hefe.
    https://boulancheriechen.wordpress....lsten-sonnenblumenbrotchen-mit-lievito-madre/
    noch ein Rezept
    https://boulancheriechen.wordpress.com/2014/05/27/nur-mit-lievito-madre-die-sommerbombe/
     
    #18
    delphinfreak, Mäxlesbella und sansi gefällt das.
  19. 30.04.15
    Jannine
    Offline

    Jannine

    .... danke Ihr Lieben!!! Ihr seid ja mal echt süß :love:
     
    #19
    Mäxlesbella gefällt das.
  20. 30.04.15
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe eine kurze Frage, nicht speziell erst einmal zum Lievita Madre, sondern zur Sauerteigherstellung. Bei meinem Rezept soll ich nach 24 Stunden Ruhezeit wieder füttern. Jetzt bin ich aber zu der Zeit nicht zu Hause, sondern erst 2 Stunden später. Kann ich dann auch nachfüttern und verschiebt sich die Zeit in den nächsten 2 Tagen auch nach hinten?

    Ich hoffe meine Frage ist nicht zu blöd:notworthy:
     
    #20

Diese Seite empfehlen