"Light"und "Lecker" Käsekuchen

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von Hasi, 29.04.10.

  1. 29.04.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,:p

    habe heute Nachmittag einen leckeren Light- Käsekuchen mit Mandarinen gebacken.....:p

    Teig:

    200 g Mehl
    60 g Zucker
    1 TL Vanillezucker
    1 Ei
    1 Eigelb
    70g Halbfettbutter
    1 TL Backpulver

    1 1/2 Min. Knetteigstufe

    Füllung:

    500g Magerquark
    150 g saure Sahne
    180 g Milch 1,5 %
    50 g Öl
    1 TL Vanillezucker
    100 g Zucker
    1/2 P. Zitroback
    1 P. Vanillepudding zum Kochen
    1P. Tortenguss, klar (kommt auch in die Füllung)

    St. 4 verrühren.

    Teig in den gefetteten Morphy geben und einen kleinen Rand hochziehen.

    2 Dosen abgetropfte Mandarinen in die Füllung geben und unterheben.

    Füllung auf den Teig geben und das Backprogramm starten 75 Min.

    Gruß

    Kerstin

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 29.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Kerstin,
    oh, der sieht ja lecker aus!! .... und "light" ist er auch noch!!![​IMG]

    Mein Kuchen für´s Wochenende steht also fest!:p
     
    #2
  3. 29.04.10
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    hallo Hasi
    der sieht ja lecker aus, werde ihn probieren,
    ist das richtig, dass ein Tortenguss in die Quarkmasse mit rein kommt??
     
    #3
  4. 30.04.10
    confeli
    Offline

    confeli

    #4
  5. 30.04.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Ihr Lieben,:p

    der Tortenguß kommt in die Füllung, gibt dem Ganzen mehr Festigkeit.
    Freu mich, dass Ihr die Light-Käsekuchenvariante ausprobieren wollt.
    Ich werde jetzt wohl öfter mit Halbfettbutter backen, denn der viele leckere Kuchen ist leider nicht ganz spurlos an mir vorrübergegangen.

    Euch allen einen schönen 1. Mai und liebe Grüße

    Kerstin :p
     
    #5
  6. 30.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Kerstin,
    ... an mir auch nicht!! Obwohl ich immer schon mit Halbfettbutter koche und backe! Normale Butter hab ich eigentlich nie zu Hause!

    Den Kuchen werde ich morgen auf alle Fälle gleich backen!:p
     
    #6
  7. 01.05.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Kerstin,
    ... dein Kuchen ist seeehr lecker!!!!!!!!!!

    Ich war erst auch verwundert, dass in die Füllung ein Tortenguss reinkommt.:rolleyes: Aber der ersetzt wohl die Eier aus dem Faule-Weiber-Kuchen von Conny, der tatsächlich im Prinzip der gleiche Kuchen ist.

    Wenn ich ganz ehrlich bin, finde ich den Faule-Weiber-Kuchen (also die Füllung) einen Tick besser, vorallem auch von der Konsistenz, so dass ich nächstes Mal wieder den backen werde.

    Trotzdem ist das ein sehr leckerer und vor allem "leichter" Kuchen!:p:p:p und bekommt daher natürlich auch 5 Sterne!
     
    #7
  8. 02.05.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Helga,:p

    vielen Dank für deine Sternchen, freu mich sehr, dass dir der Kuchen geschmeckt hat.

    Dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße

    Kerstin
     
    #8
  9. 03.11.10
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Hallo Hasi,
    Deinen feinen Kuchen habe ich heute im Morphy gebacken - sehr lecker! Statt Obst habe ich den Boden mit Kokos bestreut und als Aromen sind eine abgeriebene Schale einer Orange, 3 Essl. Orangensaft und 3 Essl. Quittengelee-
    leeeeeeeeeeeeeeecker - mein Boden war etwas hart, aber das lag sicher daran, daß ich 100g Weizenvollkornmehl genommen habe.
    Sehr fein - sehr zu empfehlen! :iconbiggrin:
     
    #9
  10. 04.11.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo CarolaGisela,

    toll, dass du den Kuchen nachgebacken hast. Ich denke auch das er durch das Vollkornmehl etwas fester geworden ist.


    Dir einen netten Abend und liebe Grüße.

    Kerstin
     
    #10

Diese Seite empfehlen