Limetten-Herzen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von lainderner, 09.12.07.

  1. 09.12.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    Limetten-Herzen:love2:

    Zutaten:

    300g Mehl
    100g brauner Zucker
    180g kalte Butter
    2 Eigelbe
    1 unbehandelte Limette
    1 - 2 Eßl. Zitronat
    1 Prise Salz

    Vorbereitung:
    Die Limettenschale fein abreiben und in einem kleinen Schälchen beiseite stellen.
    Den Saft der abgeriebenen Limmette gut auspressen und beiseite stellen.
    Zubereitung :
    Das Zitronat mit etwas Mehl von den 300g kurz zerkleinern, somit beißt man auf keine Zitronatstückchen im Teig.
    Dann alle restlicen Zutaten dazu, nur von dem Limettenabrieb 1 Teel. und von dem Limettensaft 1 Eßl. dazu.
    Das ganze Stufe 2 - 3 unter Sichtkontakt zu einem guten Teig verkneten lassen.
    Den Teig dann ca 1 - 2 Stunden kalt stellen.
    Den Teig ausrollen und Herzen ausstechen oder beliebig und für die ganz Eiligen --> einfach mit dem Pizzaschneider in Quadrate oder Stäbchen schneiden.
    Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 10 Min. backen.

    Guß:
    200g Puderzucker
    der restliche Limettensaft

    --> daraus einen Limettenguß herstellen und damit die ausgekühlten Herzen dick bestreichen.
    --> Wer die Stäbchenvariante gewählt hat nur ein Ende eintauchen
    als Deko noch mit dem restlichen Abrieb besträuen.

    Die Variante für die härteren wäre nur eine Abänderung im Guß wenigen Limettensaft und dafür noch weißen Rum verwenden.

    Viel Spaß beim probieren, getestet wurden Sie beim Treffen in Fischbachau und für gut befunden worden.:yawinkle:
     
    #1
: weihnachten

Diese Seite empfehlen