Limetten

Dieses Thema im Forum "Rezepte Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sigrid, 03.11.10.

  1. 03.11.10
    Sigrid
    Offline

    Sigrid Aida

    Hallo,

    wir hatten am letzten Wochenende Besuch. Wir wollten Caypi anbieten. Leider keine nachfrage. Kann ich die Limetten einfrieren oder wie kann ich den Saft retten?

    gruß Sigrid
     
    #1
  2. 04.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Sigrid...ich hab auch immer viele Zitronen die ich dann auspresse und den Saft in Eiswürfelbeutel einfriere...
    klappt sicher auch mit Limetten :)
    oder Du setzt einen Caipi-Likör an...mit Zuckkerrohrschnaps, brauner Zucker und darin die Limetten ziehen lassen :)

    Grüssle
     
    #2
  3. 04.11.10
    Sigrid
    Offline

    Sigrid Aida

    Hallo Pedi,

    danke für deine Idee, aber was meinst du. Soll ich die Limetten vierteln, oder schählen (ich weiß nicht ob die Limetten behandelt sind)?

    Wieviel Limetten mit wieviel Schnaps und Zucker?

    Ich hätte alles da.

    Vlg Sigrid

    PS wohnst du in Antalya?
     
    #3
  4. 04.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo..ja ich wohne in Antalya... stimmt wenn Du net weisst wie sie behandelt sind dann würd ich das auch net...

    also in der Regel werden die Früchte heiss abgewaschen dann in Scheiben geschnitten oder Viertl...
    Zucker brauchst schon ca 250g auf einen Liter Schnaps....alles in ein Gefaess geben, voll machen mit Limettenstücke und ca 4 Wochen ziehen lasssen, das wird ein bitter/saeuerlicher Likör...oder Du benutzt nur den Saft dafür, dann wird er nicht bitter... ich hab gestern so aehnlich einen Zitronenlikör angesetzt ;)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:56 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 20:53 ----------

    schau mal so in der Richtung : Zitronenlikör – Rezepte-Wiki
     
    #4
  5. 04.11.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo,

    ich habe diese Woche Caipi-Likör gemacht.

    Saft von 6 - 7 Limetten
    Schale von 1 Limette
    100 g brauner Zucker
    375 ml Cachaca

    und - wenn vorhanden -

    50-100 ml Roses LimeJuice
    50 ml Zuckersirup
    (gibts beides z.B. bei Kaufland)

    in eine Flasche geben und 1 Tag ziehen lassen. Am nächsten Tag die Schalen rausnehmen bzw. abseihen und den Likör kühlstellen. Am besten mit Eiswürfeln servieren. Göga (Caipi-Fan) war begeistert....

    LG
    Pebbels
     
    #5
  6. 04.11.10
    Sigrid
    Offline

    Sigrid Aida

    Hallo pebbeles

    Danke für dein Rezept.

    Was ist Roses lime Juice?
    Was kann ich an Stelle von Zuckersirop nehmen?

    Gruß Sigrid
     
    #6
  7. 04.11.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Sigrid,

    Lime Juice Cordial – Wikipedia = gesüßter verdünnter Limettensaft

    und anstatt

    Monin Sirup Rohrzucker wei (hab ich verwendet) könntest Du Zucker mit Wasser einkochen. Hier ist es z.B. beschrieben: Wie stelle ich den Zuckersirup (Barsirup) selber her? | Alkoholfreie Getr

    Beides sind aber nur zusätzliche Zutaten - das Originalrezept (ich habe mir das irgendwann mal ausgedruckt) hat beides nicht vorgesehen. Ich finde, damit schmeckt es "runder" - aber du kannst ruhig den Likör ohne die beiden Sachen ansetzen und später ggf. Saft, Zucker, Wasser, Sirup nach Geschmack zugeben.

    LG
    Pebbels
     
    #7

Diese Seite empfehlen