Limoncello - Tiramisu - Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Muemmel, 16.08.09.

  1. 16.08.09
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hallo, hier das Rezept von unserem gestrigen 12+5=17. Baden-Breisgau-Treffen, in Anlehnung an das Originalrezept von Alfons Schuhbeck.


    Limoncello – Tiramisu – Torte
    Zutaten:

    • 4 Blatt Gelantine

    • 2 Eigelb

    • 60g Puderzucker

    • 250g Mascarpone

    • 150g Sahne

    • 2 Eiweiß

    • ca. 200 ml Limoncello

    • 1 runder Biskuitboden gekauft oder selbst hergestellt

    • 500g Himbeeren

    • 27 Löffelbiskuits
    Zubereitung der Mascarponecreme:
    Rühraufsatz aufsetzen

    • Sahne halbsteif schlagen und umfüllen
    • Eiweiße mit dem restlichen Puderzucker zu einem festen Eischnee schlagen umfüllen

    • die Gelatine in kaltem Wasser einweichen
    • Eigelbe mit 30g Puderzucker Stufe 3 / 70°C / 4 Minuten schaumig rühren
    • die ausgedrückte Gelatine in den Mixtopf geben und alles kurz vermischen
    • Mascarpone in den Mixtopf geben - wieder gut vermischen

    • Sahne dazu geben und kurz vermischen
    • dann den Eischnee unter die Mascarponecreme vermischen

    • Fertigstellen:
    • 24 cm Springform um den Biskuitboden legen
    • Löffelbiskuits quer halbieren und den Rand zwischen Biskuitboden und Tortenring damit umstellen
    • Biskuitboden mit ca.100 ml Limoncello beträufeln

    • Himbeeren säubern
    • Ein Drittel der Mascarponecreme auf den Biskuit streichen
    • mit der Hälfte der Himbeeren belegen
    • das nächste Drittel der Creme darauf verteilen
    • die restlichen Löffelbiskuits in den Limoncello tauchen und nebeneinander auf die Creme legen
    • restliche Creme auf die Biskuits geben, glatt streichen und mit den übrigen Himbeeren belegen

    • Limoncello - Tiramisu – Torte im Kühlschrank durchziehen lassen, am besten über Nacht
    • Tortenring abnehmen und die Tiramisu -Torte in Stücke schneiden und genießen

      [​IMG]
    Variante: Mit Limettencremlikör ( gab es letzte Woche beim Südlichen Bruder) oder auch alkohlfrei mit Kaffee oder Osaft und Pfirsichen. Der Fantasie des Verbrauchers sind keine Grenzen gesetzt.
     
    #1
  2. 16.08.09
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    Hallo Mümmel,

    das ging aber fix....so fix wie Deine Torte gestern fast leer war.

    Mir hat sie SUPER geschmeckt, fruchtig frisch, genau Richtig bei 30°C im Schatten.

    Vielen Dank für´s einstellen.
     
    #2
  3. 16.08.09
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hallo Ela, danke für die "Blumen". Ich fand sie auch lecker, ohne den Vorhertest......... Glück gehabt...............:rolleyes:

    Hab mich extra beeilt, damit Sven gaaaaaanz fix das Rezeptheft zum 12+5=17. Baden-Breisgau-Treffen zaubern kann.
     
    #3
  4. 16.08.09
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    Wow Marion, =D

    das ging ja schnell :-O
    leckerschmecker sage ich da nur!! =D
     
    #4
  5. 16.08.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    wow sieht ja klasse aus.

    Rezept habe ich mir gleich gespeichert.
     
    #5
  6. 17.08.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    schaut SUPERLECKER aus=D=D=D, speicher ich mir auch mal ab.
    Tipp: wenn man erst das Eiweiß schlägt und dann die Sahne, spart man sich 1x säubern;) - mach ich immer so...
     
    #6
  7. 17.08.09
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hallo Jutta, danke für den Tipp habe es schon geändert.
     
    #7
  8. 17.08.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Mümel,
    lecker sieht das aus.. ich hab aber nur 26er oder 28 er Form...
    wieviel denkst du müsste ich da mehr Masse nehmen ?

    gruss uschi
     
    #8
  9. 17.08.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo Marion,

    Wow sieht ja sehr lecker aus deine Torte. Ich hab noch eine Flasche Limoncello im Schrank stehen und weiß jetzt endlich, was ich damit anstellen kann :)
    Wir am Freitag gleich ausprobiert.

    Eine Frage hätte ich noch mit den Löffelbiskuits, muss man die zwischen den Boden und den Rand reinstellen oder einfach oben auf den Boden drauf. Steh grade aufm Schlauch :)
     
    #9
  10. 17.08.09
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    @Marmeladenköchin, also für die 28 iger Form würde ich es fast mit der doppelten Menge Creme versuchen, sonst sieht es ja auch nach nix aus. Bitte teste es doch mal und berichte uns. Ich nehme immer so einen verstellbaren Ring und da kann ich es nach gusto einstellen.

    @Schneeglöckchen, Biskut auf die Tortenplatte legen, Ring drum und dann die halben Löffelbikuits ringsherum stellen auf den Biskuit. Am Anfang bisle wackelig, aber nach der 1. Schicht steht alles.

    Bin schon auf eure Testberichte gespannt. Gutes Gelingen. Werde noch einfügen, daß es auch mit Limettencremlikör ( gab es letzte Woche beim südlichen Bruder) sehr gut schmeckt, oder auch alkohlfrei mit Kaffee oder Osaft und Pfirsichen. Der Fantasie des Verbrauchers sind keine Grenzen gesetzt.
     
    #10
  11. 17.08.09
    Jayzi
    Offline

    Jayzi

    Hallo Uschi,

    hast du nicht vielleicht einen Backring.
    Die kann man ja individuell einstellen.
    Sowas nutze ich immer wenn ich die Form-Größe nicht zu Hause hab. ;)

    EDIT: Ach da haben sich Marions und mein Beitrag überschnitten *rotwerd*
     
    #11
  12. 21.08.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Danke schonmal für die Tipps.
    Bekommt man denn einen 24ger Boden schon fertig beim Bäcker?
    Einen Backring hab ich, hab den aber bis jetzt nur zum Garnieren benutzt,
    also das alles drin bleibt. Wie bäckt man denn damit?
    Aufs Backblech stellen oder wie?
     
    #12
  13. 21.08.09
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hallo Schneeglöckchen, ich habe so einen Backring von Vemmina und der ist individuell verstellbar. Er wird auf das Gitter gestellt, Backfolie drauf, Teig eingefüllt und gebacken.
    Nehme ich einen gekauften Boden, stanze ich mir die gewünschte Größe aus.
     
    #13
  14. 21.08.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Ausstanzen --- natürlich. Das ich da nicht selber drauf gekommen bin :)

    Danke für den Tipp.
     
    #14
  15. 24.08.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo,

    so die Torte hab ich am Samstag "gebacken". Meine Gäste
    waren begeistert und alles ist aufgefuttert.
    Werd ich bestimmt öfter machen, weil gut aussehen tut die Torte ebenfalls :)

    Danke für das Rezept.
     
    #15
  16. 24.08.09
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hallo Schneeglöckchen, freut mich, daß es bei deinen Gästen gut angekommen ist.
     
    #16
  17. 31.08.09
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Marion ,

    letztens sah ich noch Schubeck im Fernsehen diese Torte zubereiten - und jetzt ist sie schon im Kessel...

    Ich habe sie letzte Woche gemacht und ich muß sagen sehr ,sehr lecker .

    Wird bestimmt öftes gemacht .

    Und nach der Himbeerzeit -
    vielleicht gefrorene Beeren mit etwas Gelatine...mal sehen.

    Vielen Dank fürs Einstellen.
     
    #17
  18. 12.09.09
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hallo zusammen, da ich mein eigenes Rezept oben nicht mehr ändern kann hier meine geänderte Variante:

    Limoncello – Tiramisu – Torte
    Zutaten:

    • 4 Blatt Gelantine

    • 2 Eigelb

    • 60g Puderzucker

    • 250g Mascarpone

    • 200g Sahne

    • 2 Eiweiß

    • ca. 200 ml Limoncello

    • 1 runder Biskuitboden gekauft oder selbst hergestellt

    • 500g Himbeeren

    • 27 Löffelbiskuits
    Zubereitung der Mascarponecreme:
    Rühraufsatz aufsetzen

    • Sahne halbsteif schlagen und umfüllen
    • Eiweiße mit 30 g Puderzucker zu einem festen Eischnee schlagen umfüllen

    • die Gelatine in kaltem Wasser einweichen
    • Eigelbe mit 30g Puderzucker Stufe 3 / 70°C / 4 Minuten schaumig rühren
    • die ausgedrückte Gelatine in den Mixtopf geben und alles kurz vermischen
    • Mascarpone in den Mixtopf geben - wieder gut vermischen

    • Sahne dazu geben und kurz vermischen
    • dann den Eischnee unter die Mascarponecreme vermischen

    • Fertigstellen:
    • Springform um den Biskuitboden legen
    • Löffelbiskuits quer halbieren und den Rand zwischen Biskuitboden und Tortenring damit umstellen
    • Biskuitboden mit ca.100 ml Limoncello beträufeln

    • Himbeeren säubern
    • Ein Drittel der Mascarponecreme auf den Biskuit streichen
    • mit der Hälfte der Himbeeren belegen
    • das nächste Drittel der Creme darauf verteilen
    • die restlichen Löffelbiskuits in den Limoncello tauchen und nebeneinander auf die Creme legen
    • restliche Creme auf die Biskuits geben, glatt streichen und mit den übrigen Himbeeren belegen

    • Limoncello - Tiramisu – Torte im Kühlschrank durchziehen lassen, am besten über Nacht
    • Tortenring abnehmen und die Tiramisu -Torte in Stücke schneiden und genießen

      [​IMG]
    Variante: Mit Limettencremlikör ( gab es letzte Woche beim Südlichen Bruder) oder auch alkoholfrei mit Espresso oder Osaft und Pfirsiche. Der Fantasie des Verbrauchers sind keine Grenzen gesetzt.
     
    #18
  19. 28.06.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    muss das Rezept unbedingt noch einmal anschubbsen. Steht immer noch auf meiner to-do-Liste. Ich denke, die gibt es unter anderem zu meinem Geburtstag, aber mit Erdbeeren statt Himbeeren. Habe schon eine andere Torte mit Himbeeren im Auge.
     
    #19

Diese Seite empfehlen