1. Unsere lieben Kleinen! Rezeptidee für die 27. KW

    Hier geht es zum Sommerforum.

Limoncello zu stark

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von winni, 09.08.17.

  1. 09.08.17
    winni
    Offline

    winni

    Hallo,

    kann man Limoncello nachträglich verdünnen? Ich habe Zitronenschale mit Prima Sprit 69,5 % angesetzt, Schalen entfernt und mit Zuckersirup verdünnt. Leider nicht genug. Der Zuckergehalt ist ausreichend und sollte auf keinen Fall erhöht werden. Nur der Alkoholgehalt ist wohl etwas zu hoch, er kratzt ein wenig im Hals.
    Ich kann doch nicht einfach Wasser dazu geben. Gibt es noch andere Möglichkeiten?

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #1
  2. 09.08.17
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    #2
  3. 09.08.17
    winni
    Offline

    winni

    Hallo,

    vielen Dank für deine Antwort. Ich habe den Ansatzatzalkohol verdünnt, aber nicht genug. Die Mischtabelle hilft mir nicht weiter, da sie für 96%igen Alkohol gilt und ich "nur" 69%igen aus dem Supermarkt benutzt habe.

    LG
     
    #3
  4. 09.08.17
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    ... Vielleicht mischt du dann immer nur ein wenig dazu und probierst bis es dir dann zusagt.
     
    #4
  5. 09.08.17
    winni
    Offline

    winni

    Der Likör ist ja schon fertig, nur zu hochprozentig. Meinst du denn, dass ich den einfach in der Flasche mit Wasser verdünnen kann bis er schmeckt? Das war meine Frage.
    Peinlicherweise habe ich gerade eine Mischtabelle für 69,5%igen Alkohol gefunden. Leider zu spät.
    LG Sabine
     
    #5
  6. 09.08.17
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    Du hättest am Anfang berechnen sollen wieviel DU verdünnen musst um eben
    die richtige prozentzahl für Likör zu erreichen.. im nachhinein kannst nur noch Wasser abkochen
    und gucken wenn es kalt iss damit zu verdünnen.. Du weisst ja nun nicht wieviel % du hattest?
    gruss uschi
    guck mal und vergleiche was du gemacht hast..
    http://butterbrot.habies.de/limoncello/
     
    #6
  7. 09.08.17
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    ... wenn du ihn sonst nicht verzehren kannst,würde ich es auf jeden Fall versuchen.
     
    #7
  8. 10.08.17
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    Dann machst eben einen Aperitif davon. Einfach ins Glas und einen SchußWasser dazu. Ist bestimmt ganz l ecker. Der Ouzo wird in Griechenland auch sehr oft so getrunken
     
    #8
  9. 10.08.17
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Sabine,

    gib mal hier in der Suche folgenden Titel ein: Schon Wieder ein HILFESCHREI (Sissy)

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #9
  10. 10.08.17
    winni
    Offline

    winni

    Hallo,

    ich muß zu meiner Verteidigung sagen, dass ich nicht frei nach Schnauze etwas zusammengegossen habe. Ich habe viele Threads und Anleitungen gelesen. Wie gesagt, ich hatte leider keine Mischtabelle für 69%igen Alkohol. Da der Likör schon etwas Wumm haben und nicht zu süß sein sollte, habe ich mich mit dem Zuckergehalt an meinem Eierlikörrezept gehalten und geschätzt, dass ich wohl die gleiche Menge Wasser brauche. Als ich dann die Schale herausgenommen habe, hatte ich in meinem Maß nur noch 650 ml und spontan etwas weniger Zuckersirup genommen. Jetzt habe ich etwas zuviel Wumm.

    Eigentlich wollte ich nur wissen, ob ich einen fertigen Likör in der Flasche noch irgendwie verdünnen kann, da ich ihn auch verschenken möchte.

    Für mich persönlich werde ich ihn dann wohl mit reichlich Eis und Prosecco verdünnen.

    Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #10
  11. 11.08.17
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Guten Morgen,

    irgendwo im Netz schwirrte so eine Exel Tabelle rum, mit der man den Alkohol- und Zuckergehalt in Likör berechnen konnte. Ich glaube, das war im CK. Such mal dort.
     
    #11
  12. 11.08.17
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Winni,
    mein Mann sagt gekochtes Wasser und damit verdünnen..
    gruss uschi
     
    #12
  13. 14.08.17, 15:46 Uhr
    winni
    Offline

    winni

    Vielen Dank. Gut zu wissen, dass das auch eine Möglichkeit ist. Wahrscheinlich werde ich den Limoncello so lassen. Er hat sich noch ein wenig egalisiert (wie probieren immer fleißig) und gemixt mit Prosecco ist er ein Traum. Verschenken werde ich ihn mit einem Hinweis auf den Alkoholgehalt.
    Als Anleitung habe ich mich u. A. an dieser Seite orientiert. https://www.conalco.de/ratgeber/limoncello-ratgeber/perfekten-limoncello-selber-machen.
    Und eine Mischtabelle für 69,5 % Alkohol habe ich hier gefunden. http://biebelshofer.de/blog/primasp...n-mischtabelle-zum-verduennen-von-primasprit/

    Limoncello werde ich sicher noch öfter machen. Er ist einfach toll und einfach herzustellen.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #13

Diese Seite empfehlen