Linguine mit Steinpilzen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Swyma, 03.09.06.

  1. 03.09.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Linguine mit Steinpilzen

    habe ich mir gestern, allerdings mit Pfifferlingen und Spagetti gemacht. Auch bei der Menge nur für eine Person. LECKER
    Das Rezept habe ich mal Morgens im TV mitbekommen
    Die Zutaten für 4 Personen


    400g frische Nudeln (z. B. Linguine)
    500g Steinpilze geputzt
    1 kleine Chilischote oder 1 Piri Piri
    1 fein gehackte Knoblauchzehe
    200g Geflügelbrühe
    40g Butter
    40g Olivenöl
    Natursalz und Pfeffer aus der Mühle
    1Bd Schnittlauch
    Kerbel
    frisch geriebener Parmesan

    Die Zubereitung

    Die Linguine al dente kochen. Die Steinpilze in Scheiben schneiden. Knoblauch in etwas Olivenöl ohne Farbe anschwitzen, die Steinpilze zugeben und anbraten. Mit Geflügelbrühe ablöschen, Chilischote halbieren, entkernen, klein schneiden und zugeben, mit der Butter und Olivenöl binden. Die Linguine zugeben und den Steinpilzsud mit den Nudeln einkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, gehackte Kräuter zugeben, mit Parmesan bestreuen.


    Für alle die Linguine nicht kennen...;)

    Kurzbeschreibung:
    [​IMG]
    Original italienische lange Linguine (Spagetti) von Granora aus Apulien, dem mediterranen Süden Italiens. Hartweizen und Wasser bilden die Basis eines traditionellen Rezeptes. Die Pasta ist aufgerauht, mit goldener Farbe und "Al Dente" Konsistenz. Kochzeit : 6 Min.
     
    #1
: käse, kräuter, pasta, scharf

Diese Seite empfehlen