Linsen-Lasagne von roten Linsen an cremiger Ricottasauce

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Sendy, 21.11.12.

  1. 21.11.12
    Sendy
    Offline

    Sendy

    [FONT=&amp]Rote Linsen Lasagne[/FONT]
    [FONT=&amp]Für 4 Portionen[/FONT]
    [FONT=&amp]Backzeit ca. 35 Min/ 200 Grad O/U bzw. 180 Grad Umluft[/FONT]


    [FONT=&amp]3 Möhren (ca. 200g)[/FONT]
    [FONT=&amp]1 Zwiebel (halbiert)[/FONT]
    [FONT=&amp]2 Knoblauchzehen 5 Sek./ Stufe 5[/FONT]
    [FONT=&amp]2 EL Olivenöl 3 Min/ Varoma/ Stufe 1 andünsten.[/FONT]

    [FONT=&amp]150 g rote Linsen 4 Min./ Varoma/ LL/ Stufe 2[/FONT]
    [FONT=&amp]680 g Tomatensoße (mit Kräutern; ich hatte 2 Tetrapacks)[/FONT]
    [FONT=&amp]300 g heißes Wasser[/FONT]
    [FONT=&amp]Salz, Pfeffer, 1 TL Zucker 10 Min./100 Grad/ LL/ Stufe 2 köcheln lassen.[/FONT]
    [FONT=&amp]Mit Balsamico-Essig abschmecken.[/FONT]

    [FONT=&amp]Inzwischen [/FONT]
    [FONT=&amp]300 ml Gemüsebrühe in einem Topf mit[/FONT]
    [FONT=&amp]500 g Ricotta aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.[/FONT]

    [FONT=&amp]1 Zucchini in Scheiben hobeln.[/FONT]

    [FONT=&amp]12 Lasagneplatten (ohne Vorkochen)[/FONT]
    [FONT=&amp]125 g Mozarella in Scheiben schneiden.[/FONT]


    [FONT=&amp]In eine Auflaufform (30x20 cm) nacheinander Ricottasauce, Nudelplatten, Linsensauce und Zucchinischeiben füllen. So weiterverfahren, bis alles verbraucht ist. Am besten mit Linsensauce abschließen. Mozzarella auf der Lasagne verteilen. Lasagne im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Min. überbacken.[/FONT]
     
    #1
  2. 22.11.12
    Lany84
    Offline

    Lany84

    [FONT=Tahoma, Calibri, Verdana, Geneva, sans-serif]Hallo,
    danke für das tolle Rezept. Gabs heute bei uns zum Abendessen. Sogar meinem Mann, der ehr zur Fleischfresserfraktion gehört, hats gut geschmeckt. Super lecker und Vorallem schnell gemacht![/FONT]
     
    #2
  3. 23.11.12
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Guten Morgen,

    Kerstin das freut mich! Bei uns ist es ähnlich - mein Mann und mein Junior2 essen gerne Fleisch; aber ich versuche unseren Fleischkonsum etwas zu reduzieren ;)..... Und diese Linsenlasagne hat ihnen geschmeckt.
    Schnell gehen muss es bei mir unter der Woche abends auch immer.
     
    #3
  4. 23.11.12
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    Hallo,

    muss man die Linsen einweichen oder werden sie durch die Garzeit weich? Danke für die Antwort, ich möchte das Rezept gern am WE testen.
     
    #4
  5. 23.11.12
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo Jacky,

    rote Linsen brauchen nicht eingeweicht werden - die garen Super schnell.
    Viel Spass beim Nachkochen.
     
    #5
  6. 19.04.13
    Corinna1808
    Offline

    Corinna1808

    Hallo Alexandra,

    gestern gabs Deine Rote-Linsen-Lasagne und sie war sooooooo köstlich. Vielen Dank für das Rezept, 5 Sterne sind unterwegs. Die Sauce mit der Brühe und dem Ricotta war sensationell. Wirds garantiert öfter geben:)
     
    #6
  7. 14.06.13
    josie
    Offline

    josie

    Hallo Alexandra,
    super lecker kann ich nur sagen, 4 Kinder und 4 Erwachsene waren satt und glücklich=D! jetzt werd ich noch deinen Zitronenkuchen fürs Morgige Kigafest backen! 5 Sterne auch von uns!
     
    #7
  8. 08.10.14
    landmarie
    Offline

    landmarie

    Hallo Sendy,

    ich habe dein Rezeot probiert und kann dir nur sagen es ist gaaaaaaanz lecker.
    Ich habe es jetzt schon zwei mal gekocht, wenn wir Besuch bekommen hatten und jedesmal war es ein Riesenerfolg. Vielen Dank dafür.

    ganz liebe Grüße

    Landmarie
     
    #8
    Sendy gefällt das.

Diese Seite empfehlen