Linsen mit Spätzle

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lottchen, 15.01.07.

  1. 15.01.07
    Lottchen
    Offline

    Lottchen Inaktiv

    Hallo,
    wer kann mir weiterhelfen? Habe erst seit kurzem meinen TM.
    Würde gerne heute, also jetzt Linsen machen, hab aber keine Ahnung wie es geht. Hat mir jemand einen Tip?:)
    Gruß vom Lottchen
     
    #1
  2. 15.01.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Linsen mit Spätzle

    Hallo Lottchen,

    lies mal hier hat Petra sehr gut beschrieben, wie's funktioniert!

    Wenn Du sie heute noch zum Mittagessen machen willst, benötigst Du Linsen, die man nicht einweichen muss! Das sind entweder Berglinsen (bekommt man beim dm) oder Le-Puy-Linsen (sind nicht so einfach zu bekommen). Ich glaube alle anderen Sorten muss man vorweichen!

    Viel Spaß mit Deinem TM wünscht Dir

    Ute
     
    #2
  3. 15.01.07
    tihv
    Offline

    tihv

    #3
  4. 15.01.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Linsen mit Spätzle

    da war ich wohl einen tick zu spät.
     
    #4
  5. 15.01.07
    Lottchen
    Offline

    Lottchen Inaktiv

    AW: Linsen mit Spätzle

    Hallo Ute,

    daß ging ja schnell.
    Vielen Dank für Deinen Tip. Glücklicherweise hab ich tatsächlich Linsen die ich nicht einweichen muß.
    Allerdings würde ich noch gerne Kartoffeln und eine Möhre dazugeben und ein Stück Speck. Ich bin nämlich ein waschechter Schwabe.
    Kannst Du mir vielleicht sagen, wann ich die Zutaten zugeben muß?
     
    #5
  6. 15.01.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Linsen mit Spätzle

    Hallo Lottchen,

    die Zutaten kannst Du eigentlich gleich zugeben, allerdings würde ich nicht zuviel Kartoffeln nehmen! Ich nehme immer noch ein Lorbeerblatt!
    Machst Du Deine Spätzle selbst? Hier gibt es nämlich schon gute Spätzlerezepte und auch Tipps dazu. Gib einfach oben bei der Suchfunktion Spätzle ein! Aber als Schwabe bist Du darin vielleicht schon geübt ;) !

    Gruß

    Ute
     
    #6
  7. 15.01.07
    Lottchen
    Offline

    Lottchen Inaktiv

    AW: Linsen mit Spätzle

    Hallo Ute,
    Vielen Dank für Deine Tips.
    Find ich echt super das es so ein Forum gibt. Man ist am Anfang doch noch unsicher und weiß nicht so recht wie man vorgehen soll.
    Mein Spätzleteig mach ich in meiner Küchenmaschine, im TM drehen sich schon die Linsen.
    Nochmals danke!
     
    #7
  8. 15.01.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Linsen mit Spätzle

    HAllo Lottchen,

    wir mögen in den Linsen auch gerne Kartoffeln und Möhren.

    Ich koche immer das Rezept für die Linsensuppe aus dem roten Buch
    und binde sie dann nur noch ab.

    Allerdings weiche ich meine Linsen auch nicht vorher ein, denn das vergess ich immer.

    Manchmal muss ich nur die Garzeit erhöhen.
     
    #8
  9. 15.01.07
    Lomasi
    Offline

    Lomasi Kornblume

    AW: Linsen mit Spätzle

    Hallo Lottchen,

    wahrscheinlich habt Ihr schon gegessen. Aber ich habe noch einen Tipp für schnelle Linsen:

    Rote Linsen - ohne einweichen - ca. 10 Min kochen.

    Ich hatte sie mal im Schnellkochtopf, da waren nur noch Spuren von Eiweiß zu sehen, aber keine Linse mehr.

    Grüße
    Renate
     
    #9
  10. 18.01.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Linsen mit Spätzle

    Hallo,
    bei mir gab's heute Linsen. Etwas abgewandelt:

    1 Suppengemüse Stufe6/ bis es klein ist
    1 Eßl Olivenöl Stufe1/Varoma/ 2,5min

    250g Tellerlinsen
    300g Wasser linkslauf/ Stufe1/ ca 40min

    kurz vor Ende noch mit Gemüsebrühepulver, Schinkenwürfeln und Essig würzen und evtl. ein bischen andicken oder Wasser dazu.

    Ich fands ganz lecker.
     
    #10

Diese Seite empfehlen