Linsengemüse

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Marlies, 27.05.04.

  1. 27.05.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Hier in NRW gibts Linsen typischerweise als deftigen Eintopf gekocht. Megalecker. Einer meiner Lieblingseintöpfe.

    Aus dem Schwabenländle hört man immer wieder, dass Linsen zu Nudeln gereicht werden - also als Art Gemüse? Hat jemand ein einfaches Rezept? Nehmt ihr Linsen aus der Dose oder die zum Einweichen?

    Kürzlich konnte ich in einem Supermarkt ein kleines Eimerchen mit einem Linsensalat ergattern (mit kleinen roten Linsen). Der schmeckte auch echt gut und müsste eigentlich auch selbst zu machen sein.

    Wie viele unterschiedliche Linsenarten gibts denn?

    Wäre schön, wenn ihr mir auf die Sprünge helfen könntet!

    Danke und viele Grüße,
    Marlies
     
    #1
  2. 27.05.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Marlies,

    ich glaube das mit Linsen und Schwabenländle ist so nicht ganz richtig :wink: Das ist doch nicht Spätzle mit Gemüse, sondern Spätzle mit Souce !!

    Also der Schwabe ist seine Nudeln doch nicht trocken, sondern die müssen (fast) schwimmen. Du kannst Dir das eher wie Spätzle mit einer dicken Souce vorstellen. Die Soße ist fast so dick wie ein Eintopf in der viele Linsen drin sind.
    Das wird dann auf dem Teller miteinander vermischt. Und dazu gibt es Saitenwürstle (Wiener) mit Senf.

    Suche hier mal unter Linsen. Petra* hat mal Linsen und Spätzle gepostet.
    Da werden, glaube ich, auch die Linsensorten diskutiert.
     
    #2
  3. 27.05.04
    Reni
    Offline

    Reni

    ... ohne Saitenwürstle ist es dann ein vegetarischen Gericht :wink: =D
     
    #3

Diese Seite empfehlen