Linsensalat

Dieses Thema im Forum "Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Sternenhexe, 14.07.08.

  1. 14.07.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Ihr Lieben,
    hier kommt ein Rezept für einen sehr würzigen Linsensalat. Hoffe, er schmeckt Euch so gut wie uns. Mein Sohnemann meinte, da würde er gerne drin baden. Na, wenn das nix ist.

    Linsensalat

    500gr Pardina-Linsen
    100gr rote Linsen
    Salz+Pfeffer
    75-100gr Schinkenspeck od. Dörrfleisch (ich hatte magere Schinkenwürfel von Aldi)
    1 Zwiebel
    2 EL Knoblauchöl
    Chiliflocken – oder Chilipulver
    Worcestersoße
    Schale 1 ungespritzten Zitrone
    250ml fertigen Fond (Geflügel oder Gemüse oder Rind) alternativ: Brühwürfel in 250ml Wasser auflösen.
    Weißer Balsamico-Essig
    Cocktailtomaten
    Glatte Petersilie


    Die Linsen ins Gärkörbchen geben und in ca 1,5 Ltr Salzwasser (Zeit nach Angabe auf der Packung) kochen. Nicht zu weich werden lassen. Abgießen und beiseitestellen.

    Die Zwiebel schälen, vierteln in den TM und auf Stufe 5 ca 10 Sek schreddern. Die Zwiebelstücke ggfs von der Topfwand runterschieben.
    Schinkenwürfel sowie das Öl dazugeben 2 Min/100°C/Stufe 2 andünsten
    Jetzt die roten Linsen zugeben und weitere 2 Min/100°C/Stufe 2 Linkslauf weiterdünsten.
    Ca 250gr. Brühe hinzufügen (ich hatte fertigen Geflügelfond)
    Die Zesten der Zitrone zugeben (wenn man keinen Zestenreisser hat, Schale hauchdünn abschälen – ohne das Weiße und in dünne Streifen schneiden)
    Jetzt nach Anweisung der Packung für die roten Linsen entsprechend kochen lassen 10 Min/100°C/Stufe 2 Linkslauf.
    Die bereits fertig gekochen Pardina Linsen in eine Salatschüssel geben. Den Sud mitsamt den roten Linsen darübergießen und gut durchrühren. Die überschüssige Flüssigkeit wird noch von den Linsen aufgesogen.
    Mit den genannten Gewürzen abschmecken. Zum Schluß die grob gehackte Petersilie und die in Hälften geschnittenen Cocktailtomaten zugeben.

    Schmeckt sofort – aber noch besser am nächsten Tag. Dann ggfs. nochmal nachwürzen. Wenn man den Salat für den nächsten Tag zubereitet. Die Tomaten und die Petersilie erst frisch dazugeben.

    Dazu passt entweder ein frisches Baguette oder kurzgebratenes Fleisch oder zu Gegrilltem.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Lasst es Euch schmecken.
     
    #1
  2. 15.07.08
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    AW: Linsensalat

    Hallöchen!:hello2:
    Hört sich sehr lecker an! Ich liebe Linsen.Aber kannst Du mir sagen,was Pardina-Linsen sind,und wo ich die bekomme?
    Liebe Grüße von BETTINA:sunny:
     
    #2
  3. 15.07.08
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Linsensalat

    Hallo Bettina,

    Pardina-Linsen (steht auf der Packung) kaufe ich ganz normal bei uns im Supermarkt (Tegut), sie sind auch braun gesprenkelt und müssen nicht eingeweicht werden.


    @Dagmar
    endlich!!! und sogar mit Foto! Den Salat werde ich am Wochenende machen. Wir lieben Linsen!

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #3
  4. 15.07.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Linsensalat

    Hallo Bettina,
    Pardina Linsen, haben den Vorteil - wie Petra schon geschrieben hat - dass sie nicht eingeweicht werden müssen und recht schnell fertig sind. Sie kochen ca 20 Minuten. Wobei mir das zu lang ist - ich mag es, wenn sie noch nicht so auseinanderfallen. Das ist aber Geschmacksache. Du kannst aber auch jede andere Sorte nehmen. Sogar welche aus der Dose. Da scheint es welche von Bonduelle zu geben - also keinen Linseneintopf, sondern Linsen vorgekocht. Die hatte ich aber noch nie, seit ich diese Pardina-Linsen entdeckt habe.

    Hallo Petra,
    das freut mich, das wird Dir gut schmecken - bissl kenne ich ja Euren Geschmack. Wenn Maxi schon sagt, dass er drin baden könnte. Ich hatte sie heute mit einem ForellenFilet zum Mittagessen - echt SiS-like.
     
    #4
  5. 09.01.10
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    Ich hab mal eine Frage dazu. Kann man den Salat gut aufheben? Würde ihn mir morgen machen und dann Montag mit auf die Arbeit nehmen...
     
    #5
  6. 12.01.10
    Mumuckele
    Offline

    Mumuckele

    Hallo,

    hab grad das Rezept entdeckt.
    Das klingt ja richtig lecker. Ich mag Linsen auch sehr gerne.
    Der Salat wird mit Sicherheit demnächst ausprobiert. Rezept ist schon abgespeichert.

    Viele Grüße
    Gisela
     
    #6
  7. 12.01.10
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Ypsi,
    sorry, habe Deine Frage gar nicht gesehen. Wahrscheinlich hat es sich eh grad erledigt.
    Aber es lässt sich durchaus sehr gut vorbereiten. Im Gegenteil, dann schmeckt es noch viel würziger, wenn der Salat durchgezogen ist.

    Hallo Gisela,
    freut mich, dass der Salat auch Deinen Geschmack trifft. Kannst ja mal Rückmeldung geben, wie er angekommen ist.
     
    #7
  8. 24.01.10
    doddo
    Offline

    doddo

    Hallo,

    hab grad das Rezept endeckt und find es hört sich toll an.
    Aber für wieviele Personen ist das Rezept ??

    600 g Linsen ist doch viel ??!!

    Liebe Grüße
    Doddo
     
    #8
  9. 24.01.10
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Doddo,
    ja stimmt das ist schon eine recht große Menge. Ich hatte das damals für eine Grillparty zubereitet für 6 oder 8 Personen - weiss gar nicht mehr genau. Es ist auch ein Rest übrig geblieben, der am nächsten Tag noch besser geschmeckt hat.

    Du kannst sicher die Menge auch halbieren.
     
    #9
  10. 25.01.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Dagmar,
    tolles Rezept aber sollen Hülsenfrüchte nicht ohne Salz gegart werden?

    [​IMG]
     
    #10
  11. 30.01.11
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo Sternenhexe!

    Habe heute Deinen Linsensalat zubereitet, schmeckt echt gut.
    Ich schicke Dir 5***** dafür.

    Vielen Dank und Liebe Grüße
     
    #11
  12. 31.01.11
    Lauffee
    Offline

    Lauffee

    Hallo,

    ich habe auch den Linsensalat gemacht. Von mir auch 5 Sternchen :)

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Melanie
     
    #12
  13. 31.01.11
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Ui - Hallo Ingrid und Melanie,

    da bedanke ich mich doch für die Sternchen :wink:
     
    #13

Diese Seite empfehlen