Linsensuppe für Rotweinliebhaber

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Sunny, 05.01.06.

  1. 05.01.06
    Sunny
    Offline

    Sunny Inaktiv

    Hallöchen,

    hier habe ich ein leckeres Rezept für eine Linsensuppe die Rotweinliebhaber bestimmt gerne mögen

    Linsensuppe für Rotweinliebhaber:

    Zutaten für 4 Portionen:
    250 g Linsen
    1 Flasche Wein, rot, trocken
    125 g Speck, durchwachsen, gewürfelt
    2 EL Öl
    2 Zwiebeln
    4 Kartoffeln, gewürfelt
    1 Möhre, kleine Würfel
    2 Lorbeerblätter
    Salz
    Cayennepfeffer
    Zucker
    150 ml Sahne
    2 Nelken


    Linsen in Wein über Nach quellen lassen. Zwiebeln auf das laufende Messer fallen lassen und zerkleinern. Anschließend den Speck und das Öl zugeben und 3 Minuten andünsten.
    Schmetterling einsetzen.
    Danach die Linsen mit der Rotweinquellbrühe mit in den Mixtopf geben. Weiterhin die gewürfelten Kartoffeln, die Möhren, Lorbeeren und Nelken dazugeben. Das ganze mit heißem Wasser aufgießen und für ca. 1 Std. auf 80° köcheln lassen.Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker kräftig abschmecken. Süße Sahne unterziehen. Wer mag, kann noch kleingeschnittene Mettenden kurz vor Ende der Garzeit mit in den Topf schmeißen. Fertig!

    Ich hoffe, es schmeckt Euch. Uns hat es sehr gut geschmeckt.

    LG
    Sunny
     
    #1
  2. 05.01.06
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    Hallo, Sunny.

    Das hört sich ja sehr lecker an. Linsensuppe mögen wir sehr gerne und neue Rezeptvariationen werden immer gerne gesehen und natürlich auch irgendwann mal ausprobiert.

    Nur noch kurz eine Frage zur Etiquette:

    Sagt man jetzt "Prost" oder sagt man "Mahlzeit" oder "Prost Mahlzeit" ?

    Na egal, Hauptsache, es schmeckt. Danke fürs Rezept.
     
    #2
  3. 05.01.06
    Sunny
    Offline

    Sunny Inaktiv

    Hallo Sonja,

    ich würde sagen: Prost sowie auch Mahlzeit :rolleyes:

    LG
    Sunny
     
    #3
  4. 05.01.06
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Linsen

    Hallo Sunny, :)

    das Rezept ist klasse! Danke dafür.

    Bei mir gibt es ab un dzu etwas ähnliches, da kommt noch Balsamicoessig hinzu und nicht so viel Rotwein. Es ist eher dann Gemüse.
    Dazu reiche ich gebratenes Zanderfilet und Kartoffelgratin, mh. Zum Hineinlegen.
    Linsen sind was feines.
     
    #4
  5. 19.02.10
    Purzel
    Offline

    Purzel

    Hallo Sunny,

    habe gestern Abend diese hammergeile Suppe gekocht. L E C K E R !!!
    Allerdings nur die halbe Menge, da meine Männe keine Linsensuppe mag, und für die Kids ist zuviel Sprit drin. > Die männliche Fraktion bekam Kartoffelsuppe.
    Habe die Linsen vorher nicht eingeweicht und auch keine Sahne reingemacht, allerdings nachher ezwas angedickt.
    Es war sooooooooo leeeeeeeeeeeecker. Danke fürs tolle Rezept. Bekommst von mir 5 Sterne!

    Liebe Grüße, Kristina
     
    #5

Diese Seite empfehlen