Linsensuppe "Indian Style"

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von funnyhexe, 24.02.10.

  1. 24.02.10
    funnyhexe
    Offline

    funnyhexe

    Hallo,

    Heute habe ich mir ein lecker Süppchen im Mixi gekocht - und musste die Suppe fast komplett auslöffeln (aber nur, weil sie so lecker war!). Indian Style habe ich sie genannt, weil es doch nicht eine klassische indische Suppe ist sondern eher "Cross-Over"... hier kommt nun das Rezept:

    1 mittelgroße Zwiebel,
    1 walnussgroßes Stück Ingwer und
    1-2 Knoblauchzehen im Mixi 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, dann mit dem Spatel nach unten schieben und weitere 5 Sek./Stufe 5 zerhäckseln.

    1 EL Öl zufügen und 3 Min./100°C/Stufe 2 andünsten (ich hatte es mit der Varoma-Stufe gemacht, aber dabei ist etwas Röstaroma entstanden...).

    Danach
    300 g TK-Buttergemüse (bei mir waren Erbsen, Karotten, Mais und Blumenkohl drin - letzterer ist wichtig für den Geschmack der Suppe) und
    150 g rote Linsen zufügen.
    1 Dose Kokosmilch (sind 400 ml) und
    600 ml (warmes) Wasser angießen.

    Gewürzt wird mit
    1 TL Currypulver,
    1 TL Garam Masala,
    1/2 TL Paprikapulver (edelsüß - wer es schärfer mag nimmt rosenscharfen),
    1/2 TL Tandoori-Pulver,
    1 EL Tomatenmark,
    2 EL Sweet-Chili-Sauce,
    1 TL rote Thai-Currypaste und
    1-2 EL Gemüsebrühe (Pulver).

    Nun wird das Ganze 20 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 gegart.

    Zuletzt
    1/2 Bund frischen Koriander zufügen, mit
    1 Spritzer Zitronensaft,
    Salz (und Pfeffer) abschmecken.

    Dann 15 Sek./Stufe 6 pürieren - fertig!

    P.S.: Tandoori-Pulver (gibt es auch als Paste) besteht hauptsächlich aus Chilis, Fenchel, Ingwer, Knoblauch und Kurkuma (in der Paste ist zusätzlich noch Essig und Öl), Garam Masala dagegen meist aus Pfeffer, Kardamom, Nelken und Zimt. Beides bekommt man in gut sortierten Lebensmittelgeschäften oder Asia-Shops.

    LG Andrea
     
    #1
  2. 24.02.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Andrea,
    Dein Rezept hört sich klasse an!
    Ich denke das ist was für meine Familie.
    Vieleicht wäre es einfacher zu lesen wenn es ein bisschen mehr gegliedert wäre...(Zutaten usw.)
    Ist nicht bös gemeint! [​IMG]
     
    #2
  3. 24.02.10
    funnyhexe
    Offline

    funnyhexe

    Hallo,

    war mal editieren. Ist es jetzt besser zu lesen?

    LG Andrea

    P.S.: Ich fasse Deinen Kommentar nicht böse auf, mit konstruktiver Kritik kann ich gut umgehen und freue mich über jeden Kommentar.
     
    #3
  4. 28.09.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Andrea,

    gestern gabs deine Suppe mit Würstle allerdings hatte ich kein Tandoori-Pulver und keine sweet-chili-sauce. Hab anstatt Mango-Chutney genommen, ging prima und war sehr lecker, vielen Dank fürs Rezept.

    lg
    dora
     
    #4

Diese Seite empfehlen