Linzertorte ohne Ei

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Rose48, 20.02.11.

  1. 20.02.11
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Ihr lieben Mithexen,
    hier stelle ich mal ein Rezept für Linzertorte ein, das ohne Ei auskommt. Das Rezept stammt von meiner lieben Mama, die leider schon lange gestorben ist.

    Linzertorte ohne Ei:

    Zutaten:
    200 g Mandeln
    200 g Butter
    160 g Zucker
    250 g Mehl
    1 Teel. Backpulver
    1 Messerspitze Nelken
    1/2 Teel. Zimt
    1 Eßl. Rum oder Amaretto (ich bevorzuge letzteres)
    1 Glas selbstgemachte Johannisbeer- oder Himbeermarmelade

    Herstellung:
    Mandeln im TM auf Stufe 10 ca. 10 Sekunden mahlen, danach weiche Butter, Zucker, Gewürze und Alkohol auf Stufe 4/1Minute schaumig schlagen, die Mandeln können dabei ruhig im Topf bleiben. Danach das Mehl und Backpulver unterrühren bis ein glatter Mürbteig entsteht. Ich kühle den Teig nicht, sondern verarbeite ihn sofort weiter. 2/3 der Mürbteigmasse in ein rundes Backblech drücken, am Rand ein bisschen höher und die Marmelade auf dem Boden verteilen. Da ich das Gefitzel mit dem Gitter nicht mag, rolle ich den restlichen Teig nur aus und steche dann Kreise, Herzen, ... aus und belege damit die Marmelade. Die Linzertorte in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Ist der Kuchen abgekühlt, kann man ihn noch mit Puderzucker bestreuen.
    Viel Spaß beim Nachbacken
     
    #1
  2. 20.02.11
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Ulrike

    Gestern hab ich ein veganes Kuchenrezept gesucht. Ich hab dann den Ruck-Zuck-Kuchen umgewandelt. Deine Linzer wäre mir aber viel lieber gewesen. Wir demnächst ausprobiert. Herzlichen Dank.
     
    #2
  3. 20.02.11
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Papillon,
    ich freue mich dann über Deine Rückmeldung. Ich bin zwar keine Veganerin, aber habe manchmal keine Eier im Haus, dann bin ich über solche Rezepte froh. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ausprobieren.
     
    #3
  4. 28.02.11
    maskotti
    Offline

    maskotti maskotti

    Hallo, Ulrike,
    bist Du gerade online??? Ich bin gerade am Backen von der Linzertorte ohne Ei. Mir kommt der Teig sehr krümelig vor.
    Kneten, bzw. Herzen machen kann man damit nicht, wäre mit Eiern doch besser gewesen??? Was habe ich nur falsch gemacht?

    LG. Gertrud
     
    #4
  5. 28.02.11
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Gertrud,
    der Teig ist eigentlich schon geschmeidig, ist ja genügend Butter drin, vielleicht etwas Milch dazugeben. Denn krümelig ist er bei mir nicht. Sorry, ich weiß jetzt nicht richtig, woran es liegen kann und ob Dir der Tipp mit der Milch hilft.
     
    #5
  6. 28.02.11
    maskotti
    Offline

    maskotti maskotti

    Danke, Ulrike,
    habe oben so in etwa Streusel drauf gegeben. Ich backe schon vor für nächste Woche vor und friere es in der Form ein,
    dann habe ich schon einen Kuchen fertig. Mein Göga hat n. Woche einen runden Geb.

    LG. Gertrud
     
    #6
  7. 28.02.11
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Gertrud,
    ich hoffe, der Kuchen ist doch etwas geworden. Eigentlich brauchst Du die Linzertorte gar nicht einfrieren. Die wird ja von Tag zu Tag besser und das Aroma kommt nach ein paar Tagen erst so richtig zur Geltung. Leider überlebt sie in unserem Haushalt nie lange.
     
    #7
  8. 28.02.11
    maskotti
    Offline

    maskotti maskotti

    Hallo, Ulrike,

    bis zum 10.3 wäre es doch zu lange???. Aber ich habe einen kleinen Testkuchen mitgebacken und der hat uns gut geschmeckt.
    Mein Mann mag gerne trockene Kuchen, aber zu seinem runden Geb. bekommt er auch einen Prinzregentenkuchen.
    Ich bereite halt jetzt alles schon so weit fertig, wie es geht, sonst wird mir das alles zu hektisch.

    LG. Gertrud
     
    #8
  9. 29.12.11
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Ulrike

    Heute hab' ich nun endlich deine Linzer gebacken. Als Apfelkuchen mit 1/3 Teig als Streusel oben drauf. Ich hatte auch das Problem, dass der Teig zu trocken und bröselig war. Weil der TM diese trockene Menge nicht kneten wollte, gab ich etwas Wasser dazu und knetete schließlich von Hand.
    Es ist für mich nicht der beste Linzerkuchen, aber der beste vegane Kuchen den ich kenne.
     
    #9

Diese Seite empfehlen