Linzertorte (Rührteig)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von brigitte01, 25.12.02.

  1. 25.12.02
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo, Ihr lieben Kesselhexen!

    Habe hier ein leckeres Rezept für Linzertorte. Der Vorteil ist, dass man sie gleich essen kann!

    Zutaten:
    200 g Mandeln
    200 g Zucker
    200 g weiche Butter
    3 Eier
    2 TL Kakao
    2 TL Lebkuchengewürz
    (oder je 1 TL Zimt und 1 TL gemahlene Nelken)
    1 TL Backpulver
    1 Päck. Vanillezucker
    1 Prise Salz
    250 g Mehl
    1 Glas Marmelade

    Zubereitung:
    Mandeln in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 9 mahlen, umfüllen
    Butter, Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min. / Stufe 5 schaumig rühren.
    Gewürze, Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln zugeben und 20 Sek. / Stufe 3 mit Hilfe des Spatels unterrühren.
    2/3 des Teiges auf ein Backblech geben und Marmelade darauf streichen.
    Den Rest des Teiges in einen Spritzbeutel geben und mit der grössten Lochtülle Gitter auf den Kuchen spritzen.
    Backofen vorheizen und bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

    Mit diesem Rezept verwerte ich immer meine Marmeladen-Reste vom Vorjahr!
     
    #1
  2. 26.12.02
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Das klingt sehr lecker Brigitte,
    wenn meine Weihnachtsplätzchen alle aufgegessen sind, werde ich deinen Kuchen backen.

    Gruß Regina
     
    #2
  3. 10.04.03
    Sonni
    Offline

    Sonni

    Linzerkuchen

    Hallo,
    hat schon jemand das Rezept auprobiert?
    Welche Marmeladensorte verwendet Ihr für den Kuchen?

    Viele Grüsse
    Sonni
     
    #3
  4. 10.04.03
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Sonni!

    Da ich einen großen Garten habe und dort auch viel Obst (Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren), ist bei mir immer groß Marmeladekochen im Sommer angesagt.

    In die Linzertorte kommt dann die Marmelade rein, die gerade weg muss. Schmeckt uns aber mit allen Sorten gut!
     
    #4

Diese Seite empfehlen