Linzertorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von zauberhexe, 20.10.06.

  1. 20.10.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo,
    das tolle an dem Linzer Rezept finde ich, dass man den Kuchen gleich essen kann ohne zu lagern, denn er ist sofort sehr mürbe!!



    Linzertorte


    Zutaten:
    250g Nüsse ( es können gerne drei versch. Sorten sein) kurz mahlen
    und bei Seite stellen.

    250g Mehl
    180g Zucker
    200g Butter ( kalt)
    1 Ei
    1 Tl. Kakao
    1 Tl. Zimt
    1 Msp. Nelkenpulver
    20g Kirschwasser
    2 Tl. Backpulver
    1 Prise Salz

    Alle Zutaten außer den Nüssen in den Mixtopf geben, und evtl. mit Hilfe des Spatels auf Stufe 4-5 ca. 15-20 sek. Vermengen.

    150g der gemahlenen Nüsse anschl. Kurz unterrühren.

    Den Teig aus dem Mixtopf nehmen in eine Schüssel geben oder auf die Arbeitsfläche und die restlichen Nüsse von Hand unterkneten.

    Der Teig muss mind. 1 Std. kalt stehen, vor Weiterverarbeitung !!!


    Ich habe 1 größere Linzertorte ( 26 cm ) und eine kleinere ? aus dem Teig rausbekommen. Als Marmelade habe ich Erdbeer genommen (da hängen einem keiner Körner im Gebiss) =D .

    Bei 180° Umluft ca. 25-30 Min. backen ( je nach Backofen)
     
    #1
  2. 20.10.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Linzertorte

    Hallo Zauberhexe,

    ich habe ein ähnliches Rezept für Linzertorte, knete aber alle Zutaten auf einmal zusammen. Warum kommt ein Teil der Nüsse erst später dazu und vor allem: Warum muss der Rest der Nüsse per Hand untergeknetet werden :-O ?

    Bei uns gibt es übrigens das ganze Jahr über Linzertorte und nicht nur an Weihnachten ;) !

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #2
  3. 20.10.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    AW: Linzertorte

    Hallo Ute,
    gute Frage, meine Oma hat das schon immer so gemacht :confused:
    Probiere es nächstes Mal gleich mit den ganzen Nüssen!!
    Gruß
    Sandra
    Zauberhexe
     
    #3
  4. 01.11.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    AW: Linzertorte

    Hallo Ute,
    also habe den Linzertortenteig gestern gleich mit allen Nüssen im TM vermengt.Der Teig wurde so jedoch öliger und lies sich son nicht ganz so problemlos verarbeiten :-( Ich werde das nächste mal die ursprüngliche Variante wieder machen.
    Gruß
    Zauberhexe
    Sandra
     
    #4

Diese Seite empfehlen