LLID - Diät

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von frozie, 24.08.08.

  1. 24.08.08
    frozie
    Offline

    frozie Inaktiv

    Hallo zusammen.


    Wer hat Erfahrung mit dieser Diät? :confused: Rezepte für meinen Max wären nicht schlecht.;)
     
    #1
  2. 24.08.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    #2
  3. 24.08.08
    frozie
    Offline

    frozie Inaktiv

    AW: LLID - Diät

    Hallo Odenwälderin,

    danke für die Antwort. Werde gleich mal ein bißchen schnökern.
     
    #3
  4. 24.08.08
    HenriksundNeelesMum
    Offline

    HenriksundNeelesMum Kartoffelbreiinhaberin

    AW: LLID - Diät

    Okay, man lernt nie aus, hatte davon noch nix gehört
     
    #4
  5. 26.08.08
    frozie
    Offline

    frozie Inaktiv

    AW: LLID - Diät

    Hallo Britta,

    der Ticker ist ja von Low Carb, gehe davon aus, daß du diese Diät machst, oder? Bin für jeden Tipp offen. LLID ist auch so in die Richtung. Man muß Fettpunkte zählen. Na ja, jede Diät ist sich ähn lich.
     
    #5
  6. 26.08.08
    frozie
    Offline

    frozie Inaktiv

    AW: LLID - Diät

    Hallo Jutta,

    dank deiner Hinweise bin ich auf, www.llid.de gelandet. Dort gibt es ein Forum und man erfährt vieles auf die Fragezeichen im Kopf - sprich Rezepte und Fettpunkte usw.

    Grüße nach Brensbach
     
    #6
  7. 26.08.08
    Cash
    Offline

    Cash Inaktiv

    AW: LLID - Diät

    Ich habe damit schon einmal erfolgreich abgenommen und es dann auch gut gehalten.

    Die letzten 4 Monate (unter anderem wg. dem Thermomix) habe ich leider wieder gesündigt und muss wieder 5kg abnehmen. Habe letzte Woche also wieder mit Llid angefangen.

    Für mich ist diese Diäte oder eigentlich "Ernährungsumstellung" ideal. Aber jeder mag ne andere Diät gerne.


    Die groben Richtwerte sind:
    • Kein Zucker - eh klar!
    • Nicht mehr als 60g Fett pro Tag (aber auch nicht deutlich weniger, um Heißhunger zu vermeiden)
    • Nur Vollkornprodukte anstatt Weißmehl, weil diese länger satt machen
    • Natürlich viel Obst und Gemüse
    • Will man streng abnehmen dann möglichst auf Kohlenhydrate verzichten. Wobei ich lieber langsam dafür mit Genuss abnehme und daher doch einige Kohlenhydrate esse
    • Nur 3 Mahlzeiten täglich mit ja 5 Stunden Abstand (also 3mal richtig satt essen, aber dazwischen streng bleiben)
    • Natürlich Sport!
    Und es wird einem von Anfang an klar gemacht, dass man nicht zu schnell abnehmen soll und diese Ernährung dauerhaft einzuhalten ist (zumindest die Grundlagen), weil ansonsten wieder die Kg kommen. Man erfährt recht viel über die Ernährung und die Vorgänge im Körper, was es leichter macht das ganze zu verstehen und auch danach zu leben.

    Alles Liebe Manu
     
    #7

Diese Seite empfehlen