Lochbackblech verbiegt sich im Ofen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kolibri, 04.07.07.

  1. 04.07.07
    Kolibri
    Offline

    Kolibri

    Hallo zusammen,

    hat jemand von euch auch so ein Lochbackblech (Städter)? Ich habe gestern das erste mal damit gebacken und nach ein paar Minuten im heißen Ofen hat sich das Teil mit einem ziemlichen Krach verbogen. Die obere rechte und untere linke Ecke hingen in der Luft. Nach ein paar weiteren Minuten gabe es nochmal einen Knall und das Blech war wieder gerade.
    Ist das normal? Passiert mir das jetzt jedesmal?

    lg
    Steffi
     
    #1
  2. 04.07.07
    *ROSI*
    Offline

    *ROSI*

    AW: Lochbackblech verbiegt sich im Ofen

    Hallo Steffi!

    Also ich hab ein Baguetteblech von der gleichen Firma und da war sowas noch nie!! Komisch!
     
    #2
  3. 04.07.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Lochbackblech verbiegt sich im Ofen

    Hallo Steffi,

    ich befürchte, dass Dir das wirklich jedes Mal passiert:-(!
    So wie mir, ich kann meines nur auf den Rost legen und auch da verbiegt es sich. Mit den Schienen kann ich es ganz vergessen!
    So benutze ich es nur noch, wenn ich sonst kein Blech mehr zur Verfügung habe!
    Eigentlich hatte ich es mir gekauft, um mit Backrahmen backen zu können, das kann ich abschreiben!

    Leider kenne ich keine Vemmina oder Lumaravertreterin, sonst hätte ich mir schon so ein System zugelegt!

    Liebe Grüße ins Nachbarort

    Ute
     
    #3
  4. 04.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Lochbackblech verbiegt sich im Ofen

    Hallo Steffi,

    leider kann ich Ute's Erfahrungen mit diesem Blech nur bestätigen. :mad:
    Auch meines verzieht sich ständig mit einem ordentlichen Knall; für das backen mit Backrahmen und bodenlosen Formen leider nicht geeignet. :-(
     
    #4
  5. 04.07.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Lochbackblech verbiegt sich im Ofen

    Hallo zusammen,
    ich hatte das Problem ebenfalls,nur beim Lochblech, musste es nach einiger Zeit sogar entsorgen weil es teilweise abgeplatzt war.
     
    #5
  6. 05.07.07
    Kolibri
    Offline

    Kolibri

    AW: Lochbackblech verbiegt sich im Ofen

    Ohje...das hört sich ja nicht gut an.
    Hatte es mir auch extra gekauft weil man damit ja angeblich super mit
    den Backrahmen backen kann. Dieses mal hat es zwar geklappt und es ist trotz des verbiegens nichts ausgelaufen aber das Risiko ist mir doch zu hoch.
    Mein Mann hat sich das Blech gestern nochmal angesehen und gemeint es verbiegt sich deshalb weil das Blech selbst aus einem anderen Material besteht als diese ausziehbaren Griffe. Die Materialien dehnen sich unter Hitze unterschiedlich schnell aus und deshalb verzieht sich das Blech.
    Menno, das ärgert mich jetzt...
     
    #6
  7. 05.07.07
    Asche61
    Offline

    Asche61

    AW: Lochbackblech verbiegt sich im Ofen

    Hallo,
    ich kenne die Firma Städter und Ihre Produkte und hatte bis dato Glück keine "Montagsware" zu erhalten. Warum nehmt ihr kein Kontakt zur Firma auf? ich tät das verbogene Blech fotografieren und als Mailanhang denen zukommen lassen. Ich denke nach einem persönlichen tel. Gespräch sind die sogar bereit Ersatz zu liefern, wenn das defekte Teil retoure geht.
    Städter hat ansonsten gute Sachen und bietet für mich durchaus eine Alternative zu Lumara und Veminna.
    Doch ich denke, der Kunde sich melden muß bei der Firma wenn Ware nicht dem entspricht was man erwartet an Qualität.
    Nur dann können die reagieren und zu beitragen das man ein zufriedener Kunde ist/wird.
    Möhrchen Dir gebe ich den Tipp wenn keine Beraterin kennst, bei Ebay gibt es diverse Shop´s die Teile von Lumara und Veminna verkaufen zum Orginalpreis und natürlich ovp.
     
    #7
  8. 05.07.07
    Kolibri
    Offline

    Kolibri

    AW: Lochbackblech verbiegt sich im Ofen

    Hi,

    habe gerade ein Mail an die Firma geschrieben. Das es eine Ersatzlieferung gibt glaube ich nicht. Habe weder den Kaufbeleg noch die Orginalverpackung aufbewahrt.
     
    #8
  9. 05.07.07
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Lochbackblech verbiegt sich im Ofen

    Hallo,
    bei welche Temperatur backst Du? Ich hatte mal die gleiche Erfahrung mit einer Backform von Zenker. Wenn ich da auf 250° gegangen bin hat sie sich verbogen.
     
    #9
  10. 05.07.07
    Kolibri
    Offline

    Kolibri

    AW: Lochbackblech verbiegt sich im Ofen

    Ich habe bei 175 Grad gebacken. Das sollte eigentlich jedes Backblech aushalten.
     
    #10

Diese Seite empfehlen