Lockerer Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Prinzesschen, 28.04.12.

  1. 28.04.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Für eine 26er Springformmenge:

    500 g Rhabarber
    100 g gem. Mandeln

    Für den Teig:
    80 g Butter oder Margarine
    20 ml Distelöl
    75 g Vanillepuderzucker
    1Prise Salz
    3 Eigelb
    150 g Mehl
    1 Pk. Vanillepuddingpulver
    30 ml Milch
    1 Tl. Backpulver

    Für den Baiserbelag:
    3 Eiweiß
    1 El kaltes Wasser
    1 Pr. Salz
    1 El. Vanillepuderzucker

    ZUBEREITUNG:
    Den Backofen auf 200°C vorheizen.
    Eine Springform mit Margarine einfetten und mit gem. Mandeln ausstreuen.

    Rhabarber putzen, in 1/2-1cm große Stücke schneiden und zur Seite stellen.
    Wenn man die Mandeln noch nicht vorgemahlen hat, diese n den TM geben und nach Grobheitswunsch zerkleinern und dann umfüllen.

    Butter in den Mixtopf geben und 1 Min. auf Stufe 4 schaumig schlagen.
    Vanillepuderzucker, Salz und Eigelb schaumig zugeben und 50 Sek. auf Stufe 5 verrühren.
    Nun den TM auf 2 Min. und Stufe 5 einstellen und dabei die Eigelbe nach und nach auf das laufende Messer zugeben.
    Mehl, Milch und Backpulver dazugeben und 30 Sek. auf Stufe 4 eventuelle mit Hilfe des Spatels zu einem Teig verarbeiten.
    Den Teig in die vorbereitete Springform geben.

    Das Eiweiß, mit dem kalten Wasser steif schlagen und dann den Vanillepuderzucker unterschlagen schlagen.
    (Ich mache das der Bequemlichkeit halber mit meinem Handmixer).
    Die gemahlenen Mandeln und den geschnittenen Rhabarber vorsichtig unterheben und gleichmäßig auf den Teig streichen.

    Bei 200°C 35 Minuten backen.
     
    #1
  2. 29.04.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    da ich Rhabarberkuchen liebe kommt dieses Rezept gerade richtig. Nur eine Frage habe ich zu den Mandeln. Sind bei den 100 g Mandeln schon die Mandeln zum Ausstreuen der Form mitberechnet?. Danke schon mal für die Antwort.
     
    #2
  3. 29.04.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo uschihexe,

    nein, die Mandeln zum Ausstreuen sind in den 100 g nicht mit enthalten.
    Ich mahle immer 2 Pk. Mandeln und verarbeite diese so nach und nach.

    Jedoch denke ich, wenn man 120 g mahlt, und dann die Springform damit auskledet und den Rest in die Eiweißmassse gibt ist das ok.

    Entschuldige, dass ich dir jetzt erst Antworte - aber ich habe es glatt verpaddelt.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #3
  4. 10.07.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Da nächste Woche meine Tochter mit Familie auf Urlaub zu mir kommt und sie Rhabarberkuchen lieben (hab wohlweislich einen eingefroren!), bin ich auf der Suche nach einem geeignetem Rezept hierdrauf gestoßen. Der wurde sofort abgespeichert. Den und keinen andern werd ich machen (ich schau einfach nicht mehr weiter :) ) !
    Ich streu meine Backbleche immer mit gemahlenen Keksen, die übriggeblieben sind (z.B. von den Weihnachtsplätzchen) und niemand mehr ißt, aus!
     
    #4
  5. 10.07.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Mickeymaus,

    nein, die Mandeln zum Ausstreuen sind in den 100g Mandeln nicht enthalten - natürlich kannst du deine Form aber auch mit gemahlenen Keksresten auskleiden - das stelle ich mir auch gut und passend vor. Tolle Idee!!!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #5
  6. 16.07.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Wie jetzt? Da blick ich nicht ganz durch, wie Du das meinst.
    Das hinderte mich aber nicht daran, diesen Kuchen zu backen! :)
    Da ich eine 32er Form genommen hab (schließlich kriegen Pedi und Tolga nicht so oft Rhabarberkuchen ;) ), habe ich 1/4 der Zutaten zusätzlich genommen.
    Außerdem hab ich nochmal 2 Eiweiße mit Zucker und Zimt steifgeschlagen, gem. Mandeln druntergehoben, auf den fertiggebackenen Kuchen gestrichen und nochmal 10 Min bei 180° Oberhitze überbacken. Ich hab ihn grad rausgeholt. Ausschauen tut er schon mal gut!
    Franz holt gerade meine Lieben vom Flughafen (Yippieeehhh :) :) ) sobald sie angekommen sind (ich schätz gegen 16 Uhr) wird Kaffee getrunken. Sterne werden dann erst verteilt, wenn er geschmeckt hat ( Da hab ich aber keine Bedenken :) )
     
    #6
  7. 16.07.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Mickkyaus,

    "Vanillepuderzucker, Salz und Eigelb schaumig zugeben und 50 Sek. auf Stufe 5 verrühren"

    Da hat sich der Fehlerteufel unbemerkt eingeschlichen und von daher müsste es lauten die Butter in den Mixtopf geben und 1 Min. auf Stufe 4 schaumig schlagen. Nun den Vanillepuderzucker, das Salz zugeben und 50 Sek. auf Stufe 5 verrühren. Nun den TM auf 2 Min. und Stufe 5 einstellen und dabei die Eigelbe nach und nach auf das laufende Messer zugeben.


    Satzteile dieses Satzes stammen noch aus den Zeiten des Handrührgerätes und beim Umschreiben habe ich wohl von allem einen Teil belassen "Vanillepuderzucker, Salz und Eigelb zugeben und schaumig rühren". ENTSCHULDIGUNG!!!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen


    Ich hoffe und wünsche, dass er dir gut gelungen ist und allen lecker schmeckt!!!

    Verwendest du noch frischen Rhabarber???

    Euch eine schöne gemeinsame Zeit! Kostet sie aus und genießt euch!
     
    #7
  8. 16.07.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Prinzesschen!
    Natürlich nicht! Aber da ich weiß, daß Pedi Rhabarberkuchen liebt und sie in der Türkei keinen Rhabarber hat, hab ich welchen eingefroren. Ich hab ihn vorgefroren, so kann ich rausholen, wieviel ich brauche!

    Noch höchstens 20 Min., freu... :) :)
     
    #8
  9. 29.07.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Prinzesschen!
    Pedi fliegt schon bald wieder nach Hause und ich hab noch nicht mal den Kuchen bewertet, den ich zu ihrer Ankunft gebacken hatte!
    Ich habe ja, wie berichtet, den Kuchen in einer 32er Form gebacken, und obwohl wir nur zu viert waren (ohne die Kinder), war der Kuchen ruckzuck alle! Ein Beweiß, daß er gut war :) !
    5 Sterne ist er allemal wert!
     
    #9
  10. 30.07.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Mickeymaus,

    Danke für deine Rückmeldung - freut mich, dass er euch so gut geschmeckt hat!

    Euch noch eine schöne Zeit!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #10

Diese Seite empfehlen