Löffelbiskuitbällchen mit Pfiff

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von anjamo, 09.02.09.

  1. 09.02.09
    anjamo
    Offline

    anjamo

    Hallo!

    Hatte mal wieder Zeit um ein neues Rezept TM-tauglich zu machen.

    Hier nun für euch:

    Löffelbiskuitbällchen mit Pfiff

    250g Löffelbiskuit Stufe 8 / 15sek.
    davon 3 EL in eine Schüssel geben

    zum Rest der Löffelbiskuit:
    80g Butter
    1 TL Vanillezucker
    200g Magerquark
    5 EL Eierlikör
    1 Dose Mandarinen ohne Saft Stufe 5 / 30sek.

    Die Masse für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    dann Kugeln formen und in den Löffelbiskuitbröseln wenden.

    [​IMG]

    Grüße
    anjamo
     
    #1
  2. 09.02.09
    gurke
    Offline

    gurke

    Hallo anjamo,


    das hört sich richtig lecker an. Und wenn man nachrechnet, ist es sogar diät-tauglich. Danke fürs Rezept, wird demnächst ausprobiert.

    Viele Grüße
    Renate
     
    #2
  3. 09.02.09
    tanita
    Offline

    tanita

    Hallo Anjamo,
    lass ma überlegen,hab ich... hab ich auch da
    und Quark kann ich noch kurz holen.
    Ich werds mal mit Kirschen aus dem Glas und
    Amaretto probieren.Mal sehen....
     
    #3
  4. 09.02.09
    Anja06
    Offline

    Anja06

    Hallo,

    kann man den Eierlikör auch ersetzen? Wenn man das für Kinder machen möchte. Wenn ja was nimmt man denn?

    LG
    Anja06:confused:
     
    #4
  5. 09.02.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Anja06 und anjamo!

    Den Eierlikör kann man bestimmt einfach durch den Mandarinensaft aus der Dose ersetzen oder bei Kirschen, wie von tanita vorgeschlagen, durch den Kirschsaft aus dem Glas, liege ich da richtig?
    Danke, anjamo, für die Idee, ich werde es auch ausprobieren!
     
    #5
  6. 10.02.09
    anjamo
    Offline

    anjamo

    Hallo anja06!

    ich denke man könnte auch Milch nehmen. Der Eierlikör macht die Bällchen halt vom Geschmack her interessant.

    Gruss anjamo
     
    #6
  7. 10.02.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Anjamo,

    ist gespeichert, habe fast alles da...!
    Toll die mache ich am Sonntag für Göga zum Geburtstag.

    LG funmix
     
    #7
  8. 10.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Die sehen ja toll aus! Die mache ich am Wochenende. Ich werde statt Eierlikör einfach Sahne( ist ja auch ein Geschmacksträger) nehmen. Die ist ja etwas dickflüssiger, als Milch, vielleicht klappt es sonst mit den Kugeln nicht so gut.
     
    #8
  9. 12.02.09
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo zusammen!
    :-( Bei mir war das nur eine Pampe! Habe es meiner Familie als neuen Quark "verkauft"! Wenigstens das hat geklappt.

    Schade.

    Liebe Grüße Iris
     
    #9
  10. 06.03.13
    schildkroetchen
    Offline

    schildkroetchen

    Anjamo,Jahre herseit Du dEinen bEitrag geschrieben hast ,aber - die oben beschriebene Masse kannst Du nur in den Kühlschrank stellen wenn Du sie NICHT !!!!!! vorher probiert hast . Superlecker !!! Das Rezept ist einzigartig klasse ,ich habssogar noch in dunkler Schokolade gewälzt unddann in den Kekskrümeln gewendet ,die hab ich nicht zumletztenmal fabriziert .
    herzlichen Dank für das Rezept ,gehen auch - 10 Sterne ??:rolleyes:
    Elke
     
    #10

Diese Seite empfehlen