Löffelbisquit

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von xira79, 05.05.10.

  1. 05.05.10
    xira79
    Offline

    xira79

    Hallo ihr Lieben,
    vielleicht ist das ja für die eine oder andere auch etwas


    Löffelbisquit einfach und lecker

    Das Backrohr auf 160°C vorheizen.


    6 Eigelb und 40 Gramm Puderzucker dem Tm(mit Schmetterling) auf Stufe 4, ca 4 Minuten dickschaumig schlagen.
    Auf dem Tm nehmen in Schüssel umfüllen.
    Tm ausspülen.

    4 Eiweiß sehr steif schlagen( mit Schmetterling), dabei 100 Gramm Zucker einrieseln lassen und so lange weiterschlagen Stufe 4 , bis der Schnee schnittfest und glänzend ist ca 5 Minuten .
    Den Eischnee auf die Eigelbpuderzuckerschaummasse häufen, das Mehl (120 Gramm) darüber sieben und alles gleichmäßig locker miteinander vermischen.

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Biskuitmasse in einen Spritzbeutel mit einer glatten kleinen Lochtülle füllen.
    Mit ausreichendem Abstand jeweils etwa 6 – 8 cm lange Streifen darauf spritzen.
    Vanillezucker und Puderzucker nach belieben (ich hatte 50 Gramm Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker für die ganze Masse zum bestreuen genommen)in ein Sieb geben und die Löffelbiskuit damit bestreuen.

    Im heißen Backrohr, auf mittlerer Schiene ca. 10- 12 Minuten backen.

    Sofort mit einer Pfannenwender vom Papier lösen und den restlichen Teig ebenso portionsweise verbacken.

    Guten Appetit,
    die ersten haben den heutigen Vormittag nicht überlebt, mein Mann und meine Tochter haben sie vernichtet ;)

    (eventuell werde ich das nächste Mal noch eine Messerspitze Backpulver bei geben)

    Lg Xira
    und viel Spaß beim Nachbacken

    PS : sobald ich das mit den Fotos einstellen verstanden habe gibt es auch Fotos dazu)
     
    #1
  2. 05.05.10
    xira79
    Offline

    xira79

    Ich habe noch etwas vergessen. Es waren bei mit ca 70 Stück und ich habe natürlich das Eigelb und das Eiweiß mit dem Schmetterling gerührt.
     
    #2
  3. 06.05.10
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Xira,

    danke für Dein Rezept,ich finde es toll,denn mir sind die gekauften immer zu süß.

    Gruss Gisela
     
    #3

Diese Seite empfehlen