Löwenzahngelee

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Heike, 28.04.08.

  1. 28.04.08
    Heike
    Offline

    Heike

    Hallo habe heute folgende Rezeptur ausprobiert und das Ergebnis war total lecker.:rolleyes:
    Löwenzahngelee

    Zutaten:
    5 Handvoll Löwenzahnblüten
    1500ml Wasser
    2 Zitronen
    500g Gelierzucker 3:1:eek:

    Zubereitung:

    Die Löwenzahnblüten gut waschen und in den TM geben. Dazu 1500ml Wasser kalt geben und das Ganze bei 100°C/ 40min/ Linkslauf/ Stufe 1 kochen lassen. Dann durch ein Küchentuch oder Sieb abgießen und die Flüssigkeit auffangen. In diese habe ich den Saft von 2 Zitonen gegeben und noch einmal den Sud durch ein Küchentuch gefiltert. Von diesem Sud habe ich 1200ml genommen und in den TM gegeben, daz den Gelierzucker und das Ganze noch einmal 100°C/ 13min/ Stufe 1 aufgekocht. Nun alles schnell in die sauberen Gläser füllen und erkalten lassen.;)
    Ich fand den Geschmack total lecker und werde gleich noch einmal welche herstellen.
    So und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachkochen und Genießen
    Liebe Grüße Eure Heike
     
    #1
  2. 29.04.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo,

    das hört sich toll an und ich werde es heute ausprobieren.
     
    #2
  3. 29.04.08
    Hase82
    Offline

    Hase82

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo Heike!
    Tolles Rezept - hört sich echt super an! Wie kommst du denn auf sowas???
    Da schließe ich mich gleich an und mach mich heute abend ans Werk! Bevor mein Freund den Rasenmäher schwingt!!!:blob6:
     
    #3
  4. 29.04.08
    Heike
    Offline

    Heike

    @Franziska die Idee stammt von einer lieben Freundin :rolleyes: und ich habe sie nur noch für den TM umgeschrieben. Hatte es heute morgen auf meinem Knäckebrot und total lecker. Halt mal was ganz anderes.:p
    Wünsche dir da viel Spaß beim Ausprobieren und Geniessen. Hoffe das du schneller als der Rasenmäher bist.:)
    Einen schönen Tag wünscht dir Heike


    @Hermine
    wünsche dir auch gutees Gelingen und guten Appetit.:wave:
    Schönen Tag wünscht dir Heike;)
     
    #4
  5. 29.04.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo Heike........Dein Rezept hat mich total fasziniert!!
    Im Augenblick sollte es - wenn man nicht gerade mitten in einer Großstadt wohnt - kein Problem sein, an die Blüten zu kommen.
    Bei der nächsten Wanderung durch die schöne Eifel werde ich mich mit den Blüten "eindecken" und Deinen Gelee - der bestimmt auch noch recht gesund ist - ausprobieren.
    Danke und liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #5
  6. 29.04.08
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo,

    machst Du bei den Blüten die grünen Kelche ab?
     
    #6
  7. 29.04.08
    Schnattergans
    Offline

    Schnattergans

    AW: Löwenzahngelee

    [​IMG] *schluck*

    Hallo,
    Löwenzahngelee!?!?!?!
    Bin ja wirklich experementierfreudig, aber.......in welche Geschmacksrichtung geht das denn?
    Und wer sammelt Löwenzahn bei euch?
    Mein Sohn hat gestern mit Löwenzahn gespielt, ist immer noch gelb im Gesicht, an den Armen,......an den Klamotten sind überall halbrunde, braune Kringel, na wenn ich heute abend so aussehe, BIST DU DRAN SCHULD, HEIKE..........*lach* Ich bin mutig, und werde es heute mal versuchen.......
     
    #7
  8. 29.04.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo Heike!

    Möööönsch, am Samstag hat mein Mann die Wiese mit dem vielen Löwenzahn platt gemacht!
    Ich werde es aber trotzdem auf einer anderen Wiese versuchen!
    Stimmt das, das es schmeckt wie die mit Bonbonmasse gefüllten Muscheln von früher?
    Danke fürs Rezept!

     
    #8
  9. 29.04.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    #9
  10. 29.04.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo Sandra!

    Danke für den Link!:wave:
    Wenn ich schon am sammeln bin werde ich beides machen!
     
    #10
  11. 29.04.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo Tani,

    mensch, die Muschen hat es ja bei uns auch gegeben....habe ich gar nie mehr daran gedacht, aber du hast schon recht, der Geschmack kommt ungefähr hin, kann aber auch etwas herber sein. Meine Güte wie lange ist das schon her, als man sich das ganze T-Shirt vollgesabbert hat....:rolleyes:
     
    #11
  12. 29.04.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Löwenzahngelee

    Ja der geschmack ist etwas herber, aber trotz alledem mal etwas vollkommen anderes. So richtig läßt sich das gar nciht beschreiben.
    Ich knipse mit den Fingern einfach den Blütenkopf vom Stengel auf der Wiese ab und wasche es dann ganz sorgfältig.
    Und schon jemand probiert?
    Euch allen noch einen schönen Abend Eure Heike:rolleyes:
     
    #12
  13. 30.04.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo!
    Gestern hab ich die Blüten gepflückt und wie beim Löwenzahnhonig die gelben Blütenblätter gezupft....
    Die Vorstellung daß dieser weiße Saft unten aus den Stengeln mit in das Gelee kommt , ist mir nicht so angenehm...dann mach ich mir etwas Mehrarbeit....
    Gekocht und gefiltert ist es auch schon, nur zum Gelee machen bin ich gestern nicht mehr gekommen...dafür heute nachmittag.
     
    #13
  14. 30.04.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Löwenzahngelee

    @Sandra dann wünsche ich dir gutes Gelingen und guten Appetit
    Liebe Grüße Heike:rolleyes:
     
    #14
  15. 30.04.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo Ihr Löwenzahn-Fans..........
    habe heute zusammen mit GöGa während einer Wanderung Löwenzahnblüten gesammelt und nach Heikes Rezept Gelee davon gemacht...........
    Während der Zubereitung im TM roch es in der Küche eigentlich mehr nach Gemüse (ha, ha!!) und der Gelee ist gritzegrün geworden. Ist das bei Euch auch so...........oder hätte ich die grünen Blättchen der Blüten noch entfernen müssen? Irgendwie hatte ich eigentlich einen gelben Gelee erwartet........
    Die Farbe ist bei mir also etwas ungewöhnlich geworden, aber der Gelee schmeckt gut und bei nächster Gelegenheit mache ich bestimmt noch mehr davon.
    Euch allen einen schönen ersten Mai und liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #15
  16. 30.04.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Löwenzahngelee

    @Hallo Chou-Chou!
    Also ich habe nur die Blüten verwendet und die sind doch gelb. Das Gelee ist dementsprechend auch gelb von der Farbe her.:cool:
    Oh was hast du denn da gezaubert?:-O
    Liebe Grüße Heike:rolleyes:
     
    #16
  17. 01.05.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo,

    ich habe den "Löwenzahnhonig" auch schon oft gemacht und verwende nur die ausgezupften gelben Blüten. Der fertige Honig ist dann von der Farbe her vom Bienenhonig nicht zu unterscheiden.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #17
  18. 01.05.08
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo Heike, hallo Seepferdchen.........
    "Asche auf mein Haupt"!!
    Habe es mir mal wieder zu leicht gemacht und nicht die Blüten abgezupft sondern auch die grünen Blätter, die den Blütenkorb über dem Stengel halten, mit verwendet. Kein Wunder also, die sind ja grün und haben dann offensichtlich Oberhand über die gelbe Farbe gewonnen. Vielleicht kam daher auch der leicht "gemüsliche" Geruch beim Kochen in der Küche.
    Aber, was soll's, die Farbe ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Gelee schmeckt und heute morgen haben wir zum Frühstück schon das erste Glase aufgemacht!
    Euch einen sonnigen Tag und liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #18
  19. 01.05.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Löwenzahngelee

    @Hallo Chou-Chou,
    mußte aber erst einmal über deinen Bericht schmunzeln, aber ist ja gut, wenn es trotzdem gut schmeckt.
    LG Heike:rolleyes:
     
    #19
  20. 09.05.08
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Löwenzahngelee

    Hallo Heike,

    als ich dein Gelee entdeckt habe waren wir bei meinen Eltern auf Besuch und am selben Tag haben wir zu viert Löwenzahn gezupft und natürlich abend´s dann das Gelee gemacht und den Honig angesetzt.
    Also das Gelee schmeckt gut, aber bei deinem Rezept wieviel gezupfte Blüten nimmst Du in etwa in Gramm, da es ja verschiedene Handgrößen gibt.
    Das Gelee ging wirklich super schnell mit unserem TM.:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #20

Diese Seite empfehlen