lohnt sich ein Entsafter?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von hoffstater, 05.05.14.

  1. 05.05.14
    hoffstater
    Offline

    hoffstater

    Ich stelle mir seit geraumer Zeit genau diese Frage ich habe im Netz viele schöne Ideen und Rezepte entdeckt für lecker Säfte. In diesem Video () von Grüne Energie wird ein sehr tolles Rezept benutzt das ich schon gerne mal Ausprobieren möchte. Ich habe von denen auch schon einen Test bei YouTube von einem Entsafter angesehen und mich bei www.entsafter.de habe ich mich auch über einige Geräte informiert.


    Ich weiß nur nicht genau wie oft dieses Gerät dann in den Einsatz kommen wird und vor allem heißt es bei mir immer Qualität vor Quantität also wenn würde ich mir schon das Qualitativ hochwertigste holen. Es gibt wohl auch 2 verschiedene Arten von Entsaftern ich weiß gerade leider nicht mehr wie die heißen aber der eine Press sehr schnell und der andere eher langsam. zweiter es soll die bessere Wahl sein ich hab das leider nicht so die Ahnung da meine Recherchen so ziemlich zum selben Ergebnis führten aber ich bin auch nach meinen Anforderungen gegangen.


    Ich hoffe ein wenig mir kann jemand einen "Erfahrungsbericht oder ähnliches geben um mir die Entscheidung abzunehmen oder zumindest zu erleichtern.
     
    #1
  2. 06.05.14
    Luna65
    Offline

    Luna65

    Hallo hoffstater,
    ich entsafte im Thernomix.
    lg luna65
     
    #2
  3. 06.05.14
    Kochfee37
    Online

    Kochfee37

    Hallo hoffstater,
    wenn du viele Obstbäume im Garten hast,lohnt sich die Anschaffung eines Entsafters meiner Meinung nach schon.
     
    #3
  4. 06.05.14
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Hoffstater,

    es ist wirklich schwer, dir dazu einen Rat zu geben. Wenn du den Entsafter in der Küche in "Griffweite" hast, dann nutzt du ihn sicher öfter. Sobald du das Teil irgendwo verräumen und extra aufstellen mußt, dann wird's schon wieder schwierig.
    Wir mußten unseren Entsafter aus Platzgründen in den Keller verbannen. Seit dem hole ich ihn nur noch aus dem Keller, wenn wir wieder eine große Apfelernte haben. Eigentlich schade drum.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #4

Diese Seite empfehlen