Low Carb Apfelkuchen auf die Schnelle

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sputnik, 30.09.09.

  1. 30.09.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :rolleyes:

    Hier kommt ein Rezept für Apfelkuchen, für den kleinen Haushalt.
    Schnell gemacht, nicht so viel und wenig KH.

    Eine Silikonform fetten und den Boden leicht mit gem. Zimt bestreuen.
    Backofen vorheizen, 175 Grad Umluft.

    Bitte unbedingt einen säuerlichen, mürben Apfel für den Kuchen verwenden.

    2 große Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und entweder in dünne Spalten oder Kl. Würfel schneiden. Es sollen nicht mehr wie 350-400 Gramm werden.
    Die Spalten oder Würfel auf dem Boden der Form verteilen.

    65 Gramm Butter schmelzen und beiseite stellen.

    100 Gramm Mandeln ohne Haut
    1/2 Pck. Backpulver

    10 Sek. Stufe 10 dann umfüllen.

    4 Eier Gew. Kl. L
    1 Tl. Süßstoff flüssig

    4 Min. 50 Grad, Stufe 3,5

    Nach 3 Min. bei laufendem Motor das "Mehl" durch die Deckelöffnung zugeben. Anschließend die Butter in dünnem Strahl einlaufen lassen. Programm auslaufen lassen.
    Den sehr flüssigen Teig gleichmäßig über die Äpfel gießen.
    Ist die Temperatur erreicht, kann die Form in den Ofen.
    Backzeit ca. 30 Min.

    Der Kuchen wird nicht sehr hoch, und kühlt dem entsprechend rasch ab. Lauwarm kann man ihn schon auf einen Teller stürzen und genießen. Was vorher unten war ist jetzt die Oberseite. Also ein umgedrehter Apfelkuchen.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 30.09.09
    christelhilde
    Offline

    christelhilde

    Hallo Sputnik,
    da ich ja jetzt alleine lebe, kommt mir der kleine, feine Apfelkuchen gerade recht. Es ist ja fast eine Tarte. Ich werde ihn schnellstens backen und freue mich schon auf das Ergebnis.
    Liebe Grüße von christelhilde
     
    #2
  3. 30.09.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Sputnik das hört sich ja Klasse an, da mein Sohn heute zu Besuch ist werde ich den heut zum Nachtisch machen.
    Mir läuft zetzt schon das Wasser im Munde zusammen.
    Da ich nicht an den PC kann,blockiert von Sohnemann und ich so das rezept nicht ausdrucken kann werde ich mir das Lap-Top neben den Tm Stellen ;)
    LG kempenelli
     
    #3
  4. 30.09.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Christelhilde :rolleyes:

    Ich find´s ja sooo schaaade;), aber ich muß den leiiiider auch ganz alleine essen. Mein Goldstück isst keine Äpfel. Schließlich will ich nicht 10 Tage lang den gleichen Kuchen essen.
    Hoffentlich schmeckt er Dir.;)
     
    #4
  5. 30.09.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Kempenelli :rolleyes:

    Dann wünsch ich Dir gutes Gelingen und guten Appetit!!!!!!;)
     
    #5
  6. 30.09.09
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Sputnik,

    das Rezept kommt mir gerade recht! Mein Göga hat vorgestern die Äpfel geerntet und die letzten gefallenen warten noch auf Verarbeitung- roter Boskop ist genau richtig!
     
    #6
  7. 30.09.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Redschnecke :rolleyes:

    Roter Boskop......da werd ich aber neidisch.;) Mein Lieblingsapfel!!
    Leider hab ich keinen Apfelbaum im Garten. Ich hab Holsteiner Cox für den Kuchen verbacken. Dafür hatten wir in diesem Jahr endlich mal eine für uns erwähnenswerte Quittenernte. Wir schwelgen z. Z. in Quittengelee u. Marmelade, hin und wieder mal ein Quitteneis. Mensch......, Herbst kann ja sowas von toll sein.:)
     
    #7
  8. 09.10.09
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Ihr Lieben!

    Weil wir morgen und übermorgen unterwegs sind und uns selbst verpflegen, kam ich auf die Idee, aus diesem genialen Rezept Muffins herzustellen. Die Teigmenge reicht exakt für 12 Muffins, in die ich vorher Zimt und Apfelwürfelchen getan hatte.

    Backzeit etwa 20 Min./150° Umluft

    [​IMG]
     
    #8
  9. 09.10.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    @ Redschnecke : Beam doch mal ne Kostprobe rüber, bödde....;)
     
    #9
  10. 13.10.09
    bessy
    Offline

    bessy

    Hallo Sputnik,

    ich kann nur sagen ............ wunderbar!!! Ich hab die Masse in einer Kastenform gegeben und der Kuchen ist wunderbar aufgegangen. Ist wirklich ein heißer Tipp,
    sollten viele Hexen mal versuchen

    Schönen Abend und Grüße Bessy
     
    #10
  11. 03.11.09
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Hallo Sputnik,:p
    ich habe Dein Rezept auch als Muffins gemacht, und ich war begeistert. Eine echte Alternative!

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #11
  12. 03.11.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Bessy, hallo Mamsel :hello2:
    Danke für die Rückmeldung, ich freu mich !!!:p
     
    #12
  13. 10.11.09
    Christel
    Offline

    Christel

    schneller Apfelkuchen

    Hallo Sputnik

    danke für das tolle Rezept, ich werde es bald ausprobieren. Deine Rezepte sind alle super.
    Ich lebe jetzt fast ein Jahr LOGISCH und halte mein Gewicht, nachdem ich 6 kg abgenommen habe, ganz prima. In Eurem Forum habe ich sporadisch gelesen und mir einige Tipps geholt, werde mich aber sicher auch ofter mal melden.
    Viel Erfolg weiterhin sünscht allen

    Christel
     
    #13
  14. 10.11.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Christel ;)

    Dann lass mal wieder von Dir hören, bin neugierig ob es Dir schmeckt!!
     
    #14
  15. 08.04.13
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Hallo,
    ich wollte dieses leckere Rezept wieder mal nach oben stupsen. Ich werde diese Muffins nachher mal wieder machen. Da ich keine Mandeln ohne Haut da habe, nehme ich Mandelmehl. Das müsste doch auch gehen.
    Der Kuchen ist echt lecker. Ich bin froh das es mir wieder eingefallen ist, bei Sputnik zu stöbern:p
     
    #15
  16. 05.05.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Mamselchen ;)

    Leider habe ich Deinen Beitrag gerade erst entdeckt. Wie ist der Kuchen mit Mandelmehl ( ich nehme mal an, Du meinst das entölte ) denn geworden. Ich stelle mir das so ohne weitere Flüssigkeit im Rezept schon sehr trocken vor.
     
    #16
  17. 15.05.13
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    Hallo Sputnik,

    das ist ein Rezept ganz nach meinem Geschmack, werd es so bald wie möglich sowohl als Muffin, als auch als Kuchen ausprobieren :) Vielleicht schaff ich`s sogar heute noch *freu*

    Vielen Dank für das Rezept,
    ich werde berichten,

    Liebe Grüße
    Astrid
     
    #17
  18. 12.06.13
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Sputnik,

    da ich mal wieder Lust auf was süßes habe werde ich diesen Apfelkuchen Backen.

    Gruss
    tanja
     
    #18
  19. 23.09.13
    Emmily32
    Offline

    Emmily32

    Ich habe heute deinen Apfelkuchen als Muffins gebacken. Hat super geklappt und gut geschmeckt, danke für das Rezept!
     
    #19
: weizenfrei, low carb / logi

Diese Seite empfehlen