Low Carb: Apfeltraum

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von elisa, 15.09.10.

  1. 15.09.10
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo,

    diesen Apfeltraum mache ich öfters und hab ihn jetzt natürlich auf Logi umgemünzt.

    Logischer Apfeltraum
    3 - 4 große Äpfel schälen und in Stücke schneiden, oder im TM kurz schreddern
    und in wenig Wasser (man kann auch etwas Wein oder ein Schuß Calvados reingeben) weich dünsten, 100 Grad Stufe 1 (TM 21) oder linkslauf, die Äpfel sollen nicht ganz zerfallen, je nach Apfelsorte wird die Kochzeit unterschiedlich sein.
    Das abgekühlte Apfelkompott abtropfen und die Apfelstücke in 4 Portionsschälchen verteilen, abkühlen lassen.

    1 rohen Apfel fein reiben und auf den gedünsteten Äpfeln verteilen.

    250 g Magerquark
    250g Mascarpone
    eventuell Süßstoff für 1 Essl. Puderzucker zusammenrühren und auf den Äpfeln verteilen.

    Nun den Apfeltraum mit Kakao bestäuben und geniessen!!

    LIebe Grüße
    Elisa
     
    #1
  2. 15.09.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Elisa :p

    Das ist bestimmt lecker. Wenn Du säuerliche Äpfel dünstest, dann kannst Du mit einem kl. Trick den Süßstoff zumindest dort einsparen. Nach dem dünsten eine gute Prise Natron in das Kompott rühren, bis es nichtmehr schäumt, das bindet die Säure und macht das Kompott auch noch bekömmlicher. Leider verträgt mein GöGa keine Äpfel, aber für mich werde ich es demnächst mal machen. Jetzt kommen ja langsam wieder die alten Sorten in die Geschäfte. Mit den Äpfeln aus Übersee kann man mich echt jagen. Jetzt fällt mir gerade ein, ich könnte es ja alternativ mal mit Birnenstückchen machen. Na ich werd mal sehen, warscheinlich mach ich beide Varianten.:rolleyes:

    Danke fürs einstellen.:hello2:
     
    #2

Diese Seite empfehlen