Low Carb Basis Huhn

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von Sputnik, 22.08.10.

  1. 22.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Liebe Hexen und Hexer :hello2:

    Heute war ich in Verlegenheit, meine Basis Huhn war alle und ich hatte kein passendes Gemüse im Haus. Nur der Suppengrundstock dümpelte da noch im Kühlschrank rum.:thinking_big:
    Es war mal wieder eine wilde Rechnerei, aber jetzt habe ich meine Basis Huhn fertig zum Gebrauch.

    In den Mixtopf:

    230 Gramm Suppengrundstock (Verhältniss 7:1 Gemüse/Salz)
    200 Gramm Hähnchenbrust gefrostet, gewürfelt
    1 schw. geh. Tl. Tomatenmark 3fach konz.
    1 Pr. Safran, ersatzweise 1 gestr. Tl. Kurkuma
    90 Gramm Salz
    20 Gramm trockener Weisswein oder Wasser
    50 Gramm Kokosfett ungehärtet

    15 Sek. Stufe 8-10 mit MB alles nach unten schieben.

    Garkörbchen als Spritzschutz auf den Deckel stellen

    30 Min. Varoma Stufe 2,5

    Nach 15 Min Varoma 1 MB Schnittlauchröllchen zugeben.

    Einige Sek. auf Stufe 8-10 mit MB
    ......uuuuund fertig! :happy_big:

    In ein Glas mit Deckel füllen und im Kühlschrank lagern. Zu verwenden wie Hühnerbrühe Instand. Die Original-Version findet Ihr hier: http://www.wunderkessel.de/forum/so...sis-fuer-suppen-sossen-eintoepfe-fleisch.html in Beitrag Nr. 21, die ist im Geschmack noch etwas feiner.

    Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts Endgültiges sagen, da die erste Produktion schon nach 6 Mon. aufgebraucht war. Die Basis mit Rindfleisch, die ich deutlich seltener in Gebrauch habe steht aber zur weiteren Beobachtung direkt daneben.:rolleyes:
     
    #1

Diese Seite empfehlen