Low Carb Blumenkohl-"Couscous"

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Redschnecke, 13.06.12.

  1. 13.06.12
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo!

    Heute habe ich ein geniales LC-Couscous gebastelt. ( Das Originalrezept enthält 12 Datteln, aber die sind uns ja zu süß:rolleyes: )

    1 Bund Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, in eine große Schüssel geben.

    1 rote Paprika in Stücken
    1 gelbe Paprika in Stücken
    1 rote Zwiebel, halbiert 6 Sek/ Stufe4, umfüllen


    Blättchen von 6 Stielen Minze
    800 g Blumenkohlröschen
    60g Rapsöl oder Olivenöl
    50g Weißweinessig
    1 TL ger. Zitronenschale
    1/4 TL Zimt
    1/2 TL Chiliflocken (oder Sambal Oelek oder Cayennepfeffer)
    1 TL Salz 15 Sek. / Stufe 5 (mit Spatel)

    Diese Mischung zu den anderen Zutaten geben, verrühren und mit Minze garnieren.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 13.06.12
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Redschnecke :p

    Sehe ich das richtig, dass der Blumenkohl roh verarbeitet wird?? Also ein Couscous-Salat??

    Wenn ich mit grossen Blumenkohlrosen den Mixtopf ( TM 31 )zu etwa 3/4 fülle, dann habe ich in 3 Sek. Stufe 5 am Ende Reiskorngrösse. Oder hast Du den Salat? im 21er gemacht??:confused:
    Ich hätte bei 15 Sek. Stufe 5 Bedenken, dass es dann evtl. schon Mus sein könnte.;)
     
    #2
  3. 13.06.12
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Sputnik,
    Du siehst das ganz richtig!
    Der Topf war rappelvoll und das Ergebnis sieht aus wie Couscous und schmeckt auch so ähnlich.
    Ich habe ihn fotografiert, muss nur noch das Bild passend machen....
    Wichtig ist, die Paprika nur auf Stufe 4 zu schreddern, sonst werden die Mus:rolleyes:

    Das nächste mal werde ich die Minzeblättchen separat zerkleinern, das Ergebnis hat mich noch nicht so ganz befriedigt.
    Unterm Strich ist es ein leckerer bunter Salat zu z.B. (Grill-)Fleisch.
     
    #3
  4. 23.06.12
    Sayana
    Offline

    Sayana

    Hallo Redschnecke,

    dieses Rezept muss ich unbedingt nachmachen. Ich lieeeeeeeeeebe Blumenkohl :). Aber beim Lesen des Rezeptes erging es mir wie Sputnik. Ich hatte auch Bedenken, dass 15 Sek. aus dem Blumenkohl Brei machen. Denn auch ich zerkleinere meine Portionen bei 3 Sek./Stufe 5/LL (allerdings nur ca. 200 g).
    Aber nachdem Ihr beide das ja geklärt habt, kann ich unbesorgt loslegen, sobald ich zum Einkaufen komme.

    LG, Sayana
     
    #4

Diese Seite empfehlen