Low Carb ? Bürlis

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Kempenelli, 20.09.09.

  1. 20.09.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo,
    inspiriert durch einen Beitrag im Bürli Thread für LC Bürlis, die auch sehr gut geschmeckt haben, bei meiner Familie aber als lockere Vollkornbrötchen ankamen, habe ich das ausprobiert und ein wirkliches Bürli Feeling beim Frühstück gehabt.
    180g geschälte Mandeln im TM auf St.10 zu Mehl mahlen
    100g Dinkelmehl Type 630 und
    100g Roggenmehl Type 997 und
    180g Gluten und
    1/2 Würfel Hefe und
    2 Tl Salz
    alles zu den Mandeln im TM geben und auf St. 4 gut mischen
    460ml Wasser dazu, 5 min auf Knetstufe

    in eine Tupperschüssel in den Kühlschrank am besten über Nacht
    am nächsten Morgen
    Backofen vorheizen auf 250° die Bürlis abstechen, auf das Blech setzen, eventuell mit Sonnenblumen kernen und Sesam bestreuen und 20 min backen

    Sie haben zwar nicht ganz so wenig KH wie die anderen LC Brötchen hier im Netz aber als Sonntagsbrötchen super.
    Sie sehen nämlich aus wie Bürlis und schmecken auch wie Bürlis.
    LG Kempenelli
     
    #1
  2. 02.10.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Kempenelli,
    gestern abend habe ich den Teig zubereitet ( eigentlich war es mein Mixi) und heute morgen hatte ich leckere knusprige Bürlis. Auch wenn sie vielleicht ein paar Kohlenhydrate mehr hatten, habe ich die Bürlis zum Frühstück genossen.
    Sehr lecker, ich werde "Wiederholungstäter". :rolleyes:
    Danke für das Rezept, dafür gibt es 5 Sternchen.
     
    #2
  3. 02.10.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Knusperhexe,
    freut mich dass dir die LC-Bürlis geschmeckt haben , finde auch dass sie eine echte Alternative sind ,man ist sie ja nicht jeden Tag.
    LG Kempenelli
     
    #3

Diese Seite empfehlen