Low Carb Erdbeersanft

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Sputnik, 26.06.09.

  1. 26.06.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Leute :hello2:

    Für alle KH Sparer ein Rezept für köstlichen Erdbeeraufstrich ohne Zucker.

    1ooo Gramm geputzte Erdbeeren
    25 ml Süßstoff flüssig
    1 geh. Tl. Zitronensäure

    20 Sek. Stufe10 mit dem Spatel nach unten schieben.

    1 Btl. Dr. Oetker Gelfix super 3:1 a 25 Gramm. Den Inhalt des Btl. bei laufendem Motor durch die Deckelöffnung einrieseln lassen.

    10 Min. 100 Grad, Stufe 3.

    Dann sofort in vorbereitete Gläser füllen und verschließen. Die Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen.
    Wegen des fehlenden Zucker´s empfehle ich kleine Gläser zu verwenden. Anbrüche immer mit Deckel im Kühlschrank aufbewahren.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 26.06.09
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Sputnik...

    sieht gut aus die Marmelade.. ich werd sie ausprobieren.

    Liebe Grüße Skotty

    ... übrigens... das Geschirr hat mein Vater auch... :p
     
    #2
  3. 26.06.09
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo Sputnik,
    Deine Marmelade sieht voll appetitlich aus . Man bekommt direkt Hunger . Sehr schön
     
    #3
  4. 27.06.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Leute :rolleyes:

    Dann mal rann an den TM, denn die sieht nicht nur gut aus, die schmeckt auch echt lecker.
     
    #4
  5. 15.05.12
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Sputnik,

    jetzt, wo die Erdbeerzeit mit Riesenschritten naht, schau ich mich schon mal nach LCMarmeladerezepten um und bin natürlich wieder bei Dir gelandet:rolleyes:!
    Kannst Du mir etwas über die Aufbewahrung und Haltbarkeit der nicht geöffneten Gläser verraten?
     
    #5
  6. 15.05.12
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Möhrchen :p

    Die ungeöffneten Gläser lagere ich kühl und dunkel. Dunkel, weil sonst die appetitliche Farbe etwas leiden könnte. Darum auch in kleinen Gläsern, damit Anbrüche nicht zu lange stehen.:rolleyes:
     
    #6
  7. 15.05.12
    Taube
    Offline

    Taube

    Hallo Sputnik,
    ich habe heute morgen deine Erdbeer-sanft als Himbeer-Sanft gemacht und die ist so was von lecker.Könnte gerade sooo zuschlagen...
    Morgen früh ein leckeres EW-Brötchen und dann das Sanfte dazu...mmmmh.

    Danke für das leckere Rezept-vergebe alle zur Verfügung stehenden Sternchen...
     
    #7
  8. 01.06.12
    simplypetra
    Offline

    simplypetra

    Da such ich das Internet nach eine geeigneten Erdbeermarmelade durch....... warum guck ich nicht gleich bei Sputnik. Ich hätte es doch wissen müssen.

    Danke fürs Rezept ich werde morgen berichten . :)
    LG Petra
     
    #8
  9. 01.06.12
    simplypetra
    Offline

    simplypetra

    Hallo nochmal

    Was sind das für leckere Hörnchen auf dem Bild?

    LG
     
    #9
  10. 07.06.12
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik :happy_big:

    ich habe schon zwei Rutschen Erdbeermarmelade zubereitet, eine davon habe ich in kleinen Gläsern eingefroren. Die andere Hälfte steht wie immer kühl und dunkel. Bin mal gespannt, ob das mit der Einfriererei langfristig besser ist....

    Eine kleine Kostprobe habe ich schon verschnabuliert, köstlich.
    Ich muss mich der Frage von Symplypetra anschließen: Die Hörnchen interessieren mich auch.

    Erdbeerige Grüße :bacino:
     
    #10
  11. 08.06.12
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Simplypetra & Knusperhexe :p

    Die Hörnchen waren mal ein Versuch, der mir aber im Ergebnis noch nicht sooo zufriedenstellend war. Sonst hätte ich das Rezept auch eingestellt. Ich habe diese Versuchsreihe aber letzte Woche wieder aufgenommen und bin jetzt schon etwas näher am gewünschten Ergebnis. Sollte es sich dann als brauchbar erweisen, werde ich es ganz sicher nicht für mich behalten.:rolleyes:

    Also bitte habt noch etwas Geduld.......;)
     
    #11
  12. 09.05.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Sputnik,
    ich habe gerade nach deinem Grundrezept für mich jetzt einige Gläsle Rhabarbermarmelade eingekocht - ich habe allerdings Sukrin verwendet und zwar im Verhältnis 2 Teile Früchte und 1 Teil Zucker, weil der Rhabarber doch sehr sauer ist.....lecker ist sie geworden und mein Marmeladenfrühstück ist gerettet. Allerdings habe ich auch mal wieder die Zutatenliste auf der Gelfixpackung gelesen und da steht doch an erster Stelle Traubenzucker...:-O
     
    #12
  13. 09.05.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Susasan :rolleyes:

    Der KH Gehalt pro Beutel liegt bei exakt 16,175 Gramm für ein ganzes Kilo Frucht. Wenn das keine Alternative zu Zucker ist, dann weiss ich auch nicht. ;)
    Wenn ich dann noch 13 Gramm KH aus 1 Kilo Rhabarber dazu rechne, ist das auf eine Portion runtergerechnet immer noch verschwindend wenig.
     
    #13
  14. 09.05.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu,
    ja, das ist was die Kohlenhydrate angeht sicher auch kein Problem....ich hab mich nur gewundert, dass da Traubenzucker drin ist....dieser böse, böse Zucker..wo der überall zu finden ist..;)...aber die Alternative zu "normaler" Marmelade ist klasse und mit Sukrin ist kein Geschmacksunterschied festzustellen. Hast du die Marmelade schon mal mit Sukrin gemacht?
     
    #14
  15. 10.05.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Susasan :p

    Bisher noch nicht. Seit GöGa morgens seinen Frühstücksbrei isst, ist unser Bedarf an Marmelade und Co. stark zurück gegangen. Da ich aber sehr viel Sukrin im Hause habe, werde ich das früher oder später auch mal machen. Wobei wir aber mit der Variante mit Süßstoff flüssig voll zufrieden sind.
     
    #15

Diese Seite empfehlen