Low Carb Gazpacho mit Avocado (ideal bei Sommerhitze)

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Sputnik, 20.07.10.

  1. 20.07.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :rolleyes:

    Wenn der Sommer mal wieder zu heiss ist bleibt der Ofen aus, basta......hilft nur noch kalte Suppe.

    In den Mixtopf:

    200-300 Gramm Salatgurke mit oder ohne Schale nach Geschmack in groben Stücken
    200 Gramm Paprika (rot gelb grün) in groben Stücken
    200 Gramm Tomaten in groben Stücken

    ca. 3 Sek. Stufe 5 umfüllen.

    200 Gramm Wasser
    30 Gramm http://www.wunderkessel.de/forum/so...sis-fuer-suppen-sossen-eintoepfe-fleisch.html Geflügel (Beitrag 21) ersatzweise eine Hühnerbrühe nach Geschmack (sie soll sehr kräftig sein)
    20 Gramm Knoblauch-Grundstock

    3 Min. 90 Grad Stufe 2

    100 Gramm Zwiebel geviertelt
    50 Gramm Mandeln
    400 Gramm Salatgurke mit Schale in groben Stücken
    200 Gramm reife Avocado in groben Stücken
    20-30 ml bestes Olivenöl
    60 ml Zitronensaft
    1 Tl. - 1 Eßl. http://www.wunderkessel.de/forum/so...putnika-s-hoellenfeuer-verwenden-tabasco.html ersatzweise Tabasco (Menge nach Geschmack)

    1 Min. Stufe 10 mit MB

    Das zuvor zerkleinerte Gemüse zurück in den Mixtopf geben und mit Mineralwasser bis zur 2 Liter-Marke auffüllen.

    30 Sek. Stufe 3-3,5 Linkslauf mit MB und fertig.

    Die Gazpacho für einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Anrichten falls nötig, evtl. nochmal auf Salz und Zitrone abschmecken.
    Wenn nicht alles gegessen wird, kein Problem, die Gazpacho kann man im Kühlschrank 2-3 Tage aufheben.:cool:
     
    #1

Diese Seite empfehlen