Low Carb Geflügel-Hacksteak für die Fettsparer

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Sputnik, 28.01.11.

  1. 28.01.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    Für die Fettsparer unter Euch hier mein Vorschlag für ein Geflügel-Hacksteak.

    In einer Schüssel:

    50 Gramm Kichererbsenmehl
    2 geh. Tl. getr. ital. Kräuter
    2 schw. geh. Tl. Kräutersalz
    1/2 Tl. Pfeffer
    2 geh. Tl. Paprika Edelsüß
    optional 2 geh. Tl. Oligofructose ( löslicher Ballaststoff )

    gründlich trocken mischen

    50 Gramm kaltes Wasser
    1 kleines Ei

    unterrühren

    in den Mixtopf:

    550 Gramm Hähnchenbrustfilet ( in Gulasch großen Würfeln )

    10 Sek. Stufe 8 mit MB

    den Inhalt der Schüssel zum Fleisch geben

    1 Min. Knetstufe umfüllen und wiegen

    Die Masse in 5-6 gleiche Portionen teilen und mit nassen Händen formen.

    Oder im Patti Maker ( mein neues Spielzeug;) ) zwischen Frischhaltefolie formen.

    Folie entfernen und auf einem passend zugeschnittenen Bogen Backpapier setzen. Mit einem zweiten Bogen Backpapier abdecken und in den heissen Grill geben.

    Bei mir waren 5 Stück a 140 Gramm nach 6 Min. gar. Wer mag, der kann nochmal 1-2 Min. ohne Backpapier ein bisschen mehr Farbe geben.

    Da diese Teile auf Grund des fehlenden Fettes nicht sooo saftig wie ein normales Hacksteak sind, braucht es eine leckere Soße dazu. Joghurt oder Quarkdipp mit ein bisschen Knoblauch oder Bärlauch wird es heute dazu geben. Ein großer Salat dazu und fertig.
     
    #1

Diese Seite empfehlen