Low Carb Gemüsekuchen "Rumfort" ala Sputnik

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Sputnik, 29.04.09.

  1. 29.04.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo alle zusammen :hello2:

    Dieses Garaufsatzgericht kann man sehr gut in Einzelportionen in der Microwelle wieder erwärmen.

    (Immer wenn der Kleine Hunger kommt.)hihi=D

    Gemüsekuchen "Rumfort"


    Alles was an Gemüse "Rum" liegt und "Fort" muß.

    Bei mir waren das:

    1 Zwiebel___________130g
    1 Karotte___________140g
    1 Zuccini ___________150g
    Feta ___________125g
    Kabanossi__________300g
    4Eier Gew. Kl. L
    50ml flüssige Sahne
    Salz und Pfeffer
    frische Kräuter nach Geschmack ca. 1 Eßl.

    Zwiebel, Karotte, Zuccini und Feta in groben Stücken auf das laufende Messer fallen lassen. Stufe 4,5-5 dann den Mixi sofort stoppen.

    Alles nach unten schieben, Eier, Sahne, Kräuter und Gewürze zugeben und bei Linkslauf Stufe 2-2.5 gut mischen.

    Die Kabanossi der länge nach vierteln und in Würfel schneiden.

    Einen eingeweichten und gut ausgedrückten Bogen Backpapier auf den Varoma Einlegeboden legen.

    Die Kabanossiwürfel darauf verteilen und die Gemüse-Eier Mischung darüber gießen.

    Den Rand vom Backpapier ringsum auf 2-3 cm abschneiden
    , Deckel schließen und denEinlegeboden auf den Varoma setzen.

    Mixtopf ausspülen und 700ml Wasser einfüllen, Deckel schließen, Varoma aufsetzen.

    Varoma, Stufe 3 : Ist die Temperatur erreicht, je nach Menge der Zutaten noch 30-40 Min. garen.

    Vor dem Servieren eventuelles Kondenswasser mit einer Lage Küchenkrepp von der Oberfläche entfernen.

    Ohne Beilage für 2-3 "gute Esser", mit Beilage auch ausreichend für 4 Portionen.


    Maaaahlzeit!!!


    LG
    Sputnik :smilebox:
     
    #1
    mapoleefin gefällt das.
  2. 29.04.09
    yve
    Offline

    yve

    "Gemüsekuchen Rumfort" finde ich toll.
    Auf meinen Vorführungen mache ich auch gerne die "Rumfortmarmelade"
    oder die "Rumfortrohkost".
    Weil ich gerne zeige,daß es im TM kein "Hexenwerk" ist Leckeres zu zaubern.
     
    #2
  3. 29.04.09
    Heidi747
    Offline

    Heidi747 Inaktiv

    Hallo Sputnik,

    das klingt ja sowas von lecker. Muß ich ausprobieren. Nur was ist beim TM "linkslauf 2-2,5"? Nun frag mich nicht, welches Modell ich habe. Bin im Büro und kann nicht nachsehen. Kann sein 21? Meiner hat auf links die "Brotstufe". Aber mich "Rechtslauf" klappt das bestimm auch.

    Ich werde von meinem Ergebnis berichten.
     
    #3
  4. 29.04.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Heidi:p

    Der Tm31 hat einen Linkslauf, in dem er nicht weiter zerkleinert.

    Wenn Dein TM diese Funktion nicht haben sollte, dann müßte es auch mit der Brotstufe klappen.

    Wünsch Dir gutes Gelingen.

    LG
    Sputnik:sunny:
     
    #4
  5. 29.04.09
    robbybubble
    Offline

    robbybubble

    Hi,Sputnik,
    das ist es doch! Mein liebster Göga ißt nämlich
    immer noch LowCarb,und hier liegt ´ne Menge
    gemüse rum , die Nummer mit dem Backpapier
    im Varoma hab ich aber bisher noch nicht aus-
    probiert....
     
    #5
  6. 29.04.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Sabina :rolleyes:

    Dann soltest Du es einfach mal testen. Das schöne ist ja auch, es kann nicht anbrennen wie in der Bratpfanne. Und man hat auch keinen mit Fett bespritzten Herd. Wirklich ganz einfach!!

    Berichte doch mal.

    LG
    Sputnik :hello2:
     
    #6
  7. 21.07.09
    Kesselbär
    Offline

    Kesselbär

    Low Carb Gemüsekuchen

    Hallo Sputnik,

    wie du wohl bemerkst, forsche ich gerade durch deine gesammte Rezeptsammlung. Nachdem meine Körper von der 2. Schwangerschaft kein Gramm mehr hergeben möchte hat mir meine Heilpraktikerin Low Carb empfohlen. Da kommen mir deine Rezepte gerade recht. :p

    Allerdings bin nur ich betroffen und nicht mein Mann und die Kinder. Was würdest du denn zu diesem lecker klingendem Rezept als Beilage empfehlen (bitte keinen Salat - den mag mein GöGa nicht)

    Viele Grüße
    Hobbyfix
     
    #7
  8. 21.07.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Hobbyfix :hello2:
    Wie ist es mit Kartoffeln, Reis oder Nudeln ? So hab ich es immer gemacht, bevor meine bessere Hälfte dann auch nach 1 1/2 Jahren zu LC gewechselt hat. Pur ist so eine Beilage recht nüchtern, weil es ja keine Soßen gibt. Ich hab sie dann immer nochmal in einer gut gewürzten Butter geschwenkt.

    Ich hoffe Du berichtest mal, wie es Dir mit dieser Ernährungsweise ergeht. Und mach bitte nicht den Fehler und spar am guten Fett.

    Ich hab von einer lieben Mithexe einen interessanten Link dazu bekommen. Werd mal versuchen ob ich den kopiert bekomme.

    Die Wahrheit über gesättigte Fette

    Am Ende dieser Seite sind die Fette u. Öle nochmal einzeln bewertet.
    Willkommen in unserer Runde:hello2:
     
    #8
  9. 22.07.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo:)

    Sorry glaub ich steh grad auf der leitung:confused:Welchen Deckel wodrauf:-(
    ist zu hoch für mich:rolleyes:
    Kommt das in den tiefen einsatz rein,benutze den Garaufsatz einfach zu selten
     
    #9
  10. 22.07.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Prudence:rolleyes:
    Du machst den Deckel auf den Mixtopf. Darauf kommt der Varomaaufsatz, dann der gefüllte Einlegeboden und alles mit dem Voromadeckel schließen.
     
    #10
  11. 22.07.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    @Sputnik Danke jetzt wo du es sagst=Dwerd ich auf jeden Fall ausprobieren
     
    #11
  12. 22.07.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Prudence:rolleyes:

    Wünsch Dir gutes Gelingen und hoffe Du berichtest.
     
    #12
  13. 23.07.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo Sputnik
    Werde es nächste Woche ausprobieren für Göga;)und dann berichten
     
    #13
  14. 27.07.09
    buntefrau
    Offline

    buntefrau Inaktiv

    Hallo Sputnik,

    bei uns gab es am Wochenende diesen Low Carb -Gemüsekuchen. Er hat uns sehr gut geschmeckt und war wirklich einfach in der Herstellung. Und Low Carb ist ja iaktuell das was ich versuche umzusetzen. Daher vielen Dank für das leckere Rezept.

    Viele Grüße von

    buntefrau
     
    #14
  15. 27.07.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    @ buntefrau: Danke für die Rückmeldung, freut mich das es Euch gefallen hat. :hello2:
     
    #15
  16. 06.03.10
    Uschi2
    Offline

    Uschi2 Inaktiv

    Hallo Sputnik,
    habe gerade deinen Gemüsekuchen im Varoma! Bin gespannt.......aussehen tut er lecker!
    LG Uschi
     
    #16
  17. 24.08.15
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Gesättigte Fette

    Guten Morgen @Sputnik,

    der Link in Deinem Beitrag ist nicht mehr aktuell.
    Ich habe mal nach dem Beitrag gesucht und ihn hier gefunden.

    Vielen Dank für die Info!!

    Und vielen Dank für das Rezept. Wird heute mein Mittagessen.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #17
  18. 25.08.15
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Guten Morgen @Sputnik,

    das Mittagessen hat vorzüglich geschmeckt!!

    Habe mich an Deinem Rezept orientiert,
    aber Mini-Kabanosi scharf von Aldi genommen.

    Auch von dem großen Kind soll ich Dir sagen,
    daß es ganz lecker geschmeckt hat.
    Obwohl da Zucchini mit drin war.

    Deshalb (y)(y)(y)(y)(y) von mir!
    Und (y)(y)(y)(y)(y) von dem großen Kind!

    Dir noch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #18
  19. 25.08.15
    Tessa B.
    Offline

    Tessa B.

    Hallo Sputnik,

    wir hatten gestern Abend deinen Gemüsekuchen, allerdings in abgewandelter Form, weil bei mir andere Lebensmittel rumlagen und fort mussten. Aber geschmacklich war dieses Varomagericht sehr gut. Herzlichen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Tessa
     
    #19
  20. 26.08.15
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Guten Morgen @Sputnik,

    auch gestern gab es dieses leckere Gericht, allerdings diesmal mit Zwiebel, Möhre, Mini-Mozzarella und Lauch.
    Die Mini-Kabanossi habe ich diesmal weggelassen, da mir das Salz aus der Wurst (und eventuell das Natriumnitrit)
    eine Gewichtszunahme von 1 kg (!) beschert hat.
    Dafür habe ich dann 50 gr Pinienkerne auf den Boden gestreut bevor ich die Eimasse in den Varoma gefüllt habe.
    Hat auch sehr fein geschmeckt.

    Dem großen Kind hat es mit Kabanossi besser geschmeckt, aber es hat trotzdem gegessen.

    Die Garzeit habe ich gleich auf 60 Minuten / Varoma / Stufe 3 eingestellt. Und dafür 800 ml Wasser in den Mixtopf gefüllt. Und das war auch gut so, denn am Ende der Garzeit war kaum noch Wasser im Mixtopf. Eventuell mache ich das nächste Mal sogar 850 ml Wasser in den Mixtopf, um auf der sicheren Seite zu sein.

    Alles in allem ein super Rezept, was bestimmt öfters von mir nachgekocht wird!!!

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #20

Diese Seite empfehlen