Low Carb Gewürzkuchen ala Sputnik

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sputnik, 24.02.09.

  1. 24.02.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo zusammen:hello2:

    Hier kommt ein Rezept für alle die Kohlenhydrate sparen wollen oder sollen. Für alle anderen natürlich auch.;)

    Low Carb Gewürzkuchen ala Sputnik

    Backofen vorheizen 170 Grad Umluft.

    Eine Springform mit Rohrboden oder eine beliebige Kranzform gut einfetten.

    300 Gramm Mandeln
    1/2 Tüte Backpulver
    etwa die gleiche Menge Kaisers Natron
    30 Gramm Eiweißpulver
    2 gehäufte Tl. Lebkuchen oder Pfefferkuchengewürz
    ( oder 2 Tl. gem. Ingwer u. 1/2 gestr. Tl. gem. Nelke )
    3-5 gut geh. Tl. Backkakao

    Alles in den Mixtopf geben : 20-25 Sek. Turbo fein mahlen und umfüllen.

    300 Gramm Äpfel (ohne Schale ohne Kerngehäuse )in groben Stücken
    5 Eier Gew. Kl. L
    150 Gramm weiche Butter
    3 Tl. Süßstoff flüssig

    40-50 Sek. Stufe 5 mit MB
    mit dem Spatel alles nach unten schieben.
    Die Mehlmischung einfüllen.
    Stufe 5-6 Sichtkontakt nur solange mixen, bis sich die trockenen Zutaten mit den feuchten gut vermischt haben.

    Den Teig in die vorbereitete Form füllen und etwas glattstreichen.:goodman:
    Auf der 2. Einschubleiste von unten 60 Min. backen.
    Stäbchenprobe!!
    10 Min. auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form stürzen.

    Guß:
    2 Eier Gew. Kl. L
    2 Tl. Süßstoff flüssig

    In den Mixtopf füllen: 6 Mi. 50 Grad, Stufe 4,5

    Nach 3 min. durch die Deckelöffnung 3-4 geh. Tl. Backkakao zufügen und weiter laufen lassen.

    2 Min. vor Ende 2 Würfel Palmin ( Zimmertemperatur grob zerkleinert ) dazu geben. ( alternativ 50 Gramm Kokosfett ungehärtet )
    Am Ende den Deckel öffnen und alles nach unten schieben.
    Noch einmal nur kurz durchmischen.

    Den Kuchen großzügig mit der Masse überziehen. ( und dann den Kuchen gut verstecken );)

    Der Kuchen hält sich einige Tage und bleibt auch schön fluffig, wenn er denn den Backtag überhaupt überlebt;)

    Viel Spaß beim backen und auch beim schlemmen!!!

    LG
    Sputnik :hello2:
     
    #1
  2. 16.09.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo @ all :p

    Kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass so gar niemand Lust hat diesen leckeren Kuchen mal zu testen.
    Ich hab ihn gerade wieder gebacken. Diesmal aber in der mit Backpapier ausgelegten Fettpfanne. Dann braucht er aber nur ca. 25 - 30 Min. Backzeit. Auch hatte ich nur noch 100 Gramm Butter im Haus und die Glasur habe ich heute mal weggelassen. Trotzdem ist er ganz lecker geworden und ich habe mir gleich ein Stück zum späten Frühstück genehmigt. Hmmmm.......:rolleyes:

    Foto siehe oben.:cool:
     
    #2
  3. 16.09.11
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Hallo Sputnik,
    in Ph3 diesen leckeren Kuchen? Ich drucke mir den jetzt mal aus! Sobald ich darf wird der gemacht! Ich liebe Gewürzkuchen. Den nehme ich dann mit, wenn ich meinen Vater besuche. Dann hab ich auch was :)
    Danke für das tolle Rezept.
     
    #3
  4. 16.09.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Mamselchen :p

    Ob Du es glaubst oder nicht, der schmeckt auch in den eigenen 4 Wänden. [​IMG]

    In Phase 3 würde ich aber keine Glasur dazu machen, die habe ich mir vorsichtshalber auch verkniffen.:rolleyes:
     
    #4
  5. 16.09.11
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Ist gebongt,
    Rezept ist schon im Ordner.:p
     
    #5
  6. 13.10.11
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Hallo,
    morgen backe ich diesen Kuchen und stell den ohne Worte auf den Tisch. Ich bin ja gespannt, ob mein Mann was merkt. Am Sonntag bekommen wir Besuch, da stell ich den auch noch mal hin:pund ich gönn mir auch ein klitzekleines Stück.
    Ich werde berichten. Als nächstes kommt dann der Mohnkuchen dran:p
     
    #6
  7. 13.10.11
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Liebe Sputnik,

    dein Gewürzkuchen wäre genau das Richtige für mich. Wo kriege ich denn Eiweißpulver her? Muss es unbedingt verwendet werden oder kann man es weglassen bzw. durch etwas Anderes gängigeres ersetzen?
     
    #7
  8. 13.10.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Heike :p

    Eiweißpulver bekommst Du im Drogerie-Markt und es sorgt für die Konsistenz im Kuchen. Beim kauf bitte auf wenig KH und möglichst geringen Anteil an Sojaprotein achten.
     
    #8
  9. 14.10.11
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Total lecker und ein kl. Stück ist wirklich ausreichend. Sogar meinem Mann hat der geschmeckt. Endlich habe ich mal ein richtiges Leckerli für mich:p
    Sputnik, Du hast Dir Deine Böllerchen redlich verdient.:p
     
    #9
  10. 20.10.11
    gucci-dogui
    Offline

    gucci-dogui

    Hallo
    Ich habe heute deinen Kuchen gebacken nur leider hatte ich weder Kokosfett noch Palmin im Haus, dafür
    habe ich Butter und Biobin genommen. Ich hoffe es klappt trotzdem. Ich mußte schon mal probieren,es war sehr lecker!
     
    #10
  11. 16.11.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Sputnik,nachdem ich heute sogar Eiweisspulver ohne Geschmack im dm bekommen habe,backt gerade Dein Kuchen...er riecht schon sehr verführerisch.
    Leider habe ich als "selten-Kuchenbäcker" versäumt die Mehlmischung aus dem Mixtopf zu nehmen und Äpfel,Butter,Eier gleich mit den klein gemixten Mandeln zusammen verrührt.Aber der Kuchen geht trotzdem super auf,scheint deshalb nicht ganz so schlimm gewesen zu sein.
    Werde berichten wie er schmeckt.
    LGRena
     
    #11
  12. 16.11.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    ....wie schade ist das denn......Mein Kuchen ist optisch toll,aber geschmacklich furchtbar bitter geworden.Ich denke,es liegt vielleicht an der maximalen Kakao Menge und daran,das ich flüssiges Stevia genommen habe,mit einigen Tropfen,wahrscheinlich viel zu wenig.:-(
    Ich glaube, das war der vorerst letzte Ausflug in die "Weihnachtsbäckerei",bin ganz traurig wegen der guten Zutaten.
    LGRena
     
    #12
  13. 16.11.11
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Rena

    Wenn ich backe und mit Stevia süsse, dann probiere ich immer den rohen Teig, dann wenns ein klein wenig zu süss ist, dann wirds gut ;)
     
    #13
  14. 28.11.11
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Hallo Sputnik!
    Für diesen tollen Kuchen sind schon 5***** auf dem Weg zu dir. Ich habe es genossen, davon ein Stück mit einer Tasse Kaffee zu mir zu nehmen.
    @ansha: Danke für den Tipp mit Stevia. Jetzt kann ich mich auch mal daran trauen.
    LG
    Kuhstalllady
     
    #14
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen